Ghost E-Bikes

(0 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite0von
SORTIEREN
Seite0von

Ghost E-Bikes – Die Spezialisten fürs Gelände

Der Drang, die Natur zu erobern, ist dem Menschen seit Jahrtausenden in die Wiege gelegt. Dieser Abenteuergeist schlägt sich auch im Fahrrad-Bereich wieder und hat geländegängige Mountainbikes, Trekking- und Crossräder hervorgebracht. Die erfahrungsstarke deutsche Firma Ghost legt ihren Fokus auf genau diese Fahrrad-Varianten und ist damit der erste Anlaufpunkt für alle Abenteurer und Weltenbummler. Die robusten E-Bikes der Marke Ghost gelten als echte Mobilitätswunder und erobern problemlos das Gelände.

Der Traum von Freiheit – zum greifen nahe

Ghost E-Bike

Im Jahr 1993 legten zwei Freunde in der bayerischen Stadt Waldsassen mit einem kleinen Fahrradgeschäft den Grundstein für die Marke, die bis heute zu einem der weltweit meistvertrauten Fahrrad-Hersteller avancieren konnte. Und seit vor einigen Jahren die ersten E-Bikes mit dem Ghost-Logo ausgezeichnet wurden, hat die Firma auch dieses Segment im Sturm erobern können.

Ghost E-Bikes sind heute unter Fahrradprofis genauso beliebt wie bei Einsteigern und profilieren sich durch eine Reihe vorteilhafter Eigenschaften, die das Fahrradfahren zum Erlebnis werden lassen:

  • Leistungsfähige und wartungsarme Motoren
  • Hochwertige Materialien und Bauteile
  • Kinematisches Rahmendesign

Ghost spart nicht an der verbauten Technologie und schafft es auf diese Weise, zum angemessenen Preis besonders hochwertige E-Bikes herzustellen. Diese fallen vor allem durch Robustheit, Leistungsstärke und hervorragende Ausstattung auf. Dieser Fokus ist natürlich insbesondere im Feld zwischen Mountainbike (MTB) und Trekkingrad von besonderem Nutzen.

Über Stock und Stein mit E-Mountainbikes

Die E-Mountainbike-Modelle von Ghost versammeln sich unter dem Namen „Teru“, wobei der genaue Namenszusatz den Fokus des E-Bikes verrät: Die normalen Teru-Modelle sind Hardtails mit Bosch-Motor, während die Teru LC-Variante über den neuen und besonders leistungsstarken Bosch Performance CX-Antrieb verfügt. Hinter dem Namen „Teru FS“ verbirgt sich hingegen die Fully-Variante der Ghost-MTBs – mit 120mm Federweg oder satten 140mm bei den Teru FS X-E-Bikes.

All diese E-Mountainbikes zeichnen sich – insbesondere im Hardtail-Segment – durch ihr erstaunlich geringes Gewicht trotz Elektromotor und Akku aus. Das garantiert den Ghost E-MTBs hohe Flexibilität. In schwerem Gelände brillieren sie damit durch große Wendigkeit, die durch die schnelle und zuverlässige Kraftentfaltung der Bosch-Mittelmotoren weiter unterstützt wird. Egal ob Fully oder Hardtail, ein Ghost E-Mountainbike lässt sich in jedem Gelände besonders sicher steuern.

Über Stöckchen und Steinchen mit E-Cross- und Trekkingrädern

Die Bezeichnung „Andasol“ wiederum beschreibt Trekking- und Cross-E-Bikes. Diese sind für mittelschweres Gelände ausgelegt und wurden daher in früheren Serien mit ION-Motoren ausgestattet. Heute profitieren die Andasol-E-Bikes aber ebenfalls von den bereits aus dem Mountainbike-Segment bekannten leistungsstarken Bosch-Motoren.

Gerade der Aspekt der geringen Wartungsintensivität von Bosch-Antrieben spielt bei Trekking-E-Bikes natürlich eine große Rolle. Die serienmäßig mit Gepäckträgern ausgestatteten Pedelecs fallen auf langen Ausflügen und Radreisen durch ihr geringes Beschädigungsrisiko auf, was auch durch die robusten und verwindungssteifen Aluminium-Rahmen in Diamant-Form – optional im Wave-Design – begünstigt wird.

Mit einem nachträglich montierbaren Gepäckträger verwandeln Sie Ihr Crossrad flexibel in ein E-Bike mit Trekking-Qualitäten. Für besonders schweres Gepäck sollten Sie jedoch einen separaten Gepäckträger gut sichern.

Ghosts Crossrad-Sortiment für schnelles Fahren über unebenes Gelände profitiert ebenfalls von diesen Eigenschaften, spart jedoch gleichzeitig durch die fehlenden Gepäckträger Gewicht ein. Die leistungsstarken Antriebe werden hier weniger für den Gepäcktransport als für nervenaufreibende Geschwindigkeiten verwendet.

Passgenaue E-Bikes für Abenteurerinnen

Viele Hersteller designen ihre Fahrrad-Modelle noch heute in erster Linie für männliche Fahrer. Gerade Damen haben daher nicht selten größere Probleme bei der Verwendung von anspruchsvollem Zweirad-Sportgerät, da sich die Körperproportionen stark unterscheiden können. Ein eher femininer Körperbau weist dabei kürzere Gliedmaßen als der angepeilte männliche Körperbau auf. Dies kann dazu führen, dass auf männliche Fahrer ausgelegte Rahmen bei E-Bikes eine längere Griffreichweite zwischen Sattel und Lenker voraussetzen – was bei Fahrern mit entsprechend kürzeren Armen leicht zum Fahren in unergonomischen und auf Dauer stark ermüdenden Sitzpositionen führen kann.

Ghost umgeht dieses Problem durch speziell auf die weibliche Physiognomie ausgelegte E-Bikes mit abgeänderten Rahmenproportionen. Diese finden sich unter dem Namenszusatz „Miss“. Eine passende Miss-Variante wartet zu den meisten Modellen des Sortiments.

Ganz groß in der Ausstattung

Sind Ghosts E-Bikes bereits im Bereich der Elektronik und beim Rahmendesign absolute Premium-Qualität, ist der Ruf der bayerischen Firma im Bereich Ausstattung fast schon legendär. Von Gangschaltung über Bremsen bis Naben setzt die Marke ausschließlich auf höchste Qualität. Gerade die hervorragenden Gangschaltungen von Shimano sind in den meisten Ghost-Modellen standardmäßig verbaut und sorgen für zuverlässigen, präzisen und vor allem langanhaltenden Fahrspaß.

Ghost unterstützt offiziell die POWERTRAXX-App, mit der sich über Ihr Smartphone die eigenen Leistungen analysieren lassen – ein nützliches Plus für das tägliche Training.

Ghost E-Bike – Qualität, die sich sehen lassen kann

Das Design der Ghost E-Bikes fällt bei allen Modellen besonders geschmackvoll und pragmatisch aus. Während die E-MTBs der Firma durch die typisch sportliche und kompakte Mountainbike-Rahmengeometrie auffallen, gestalten sich die Cross- und Trekkingräder der Firma geschmackvoll-minimalistisch. Ihrem Namen gemäß verwendet die Marke dabei insbesondere gern gedeckte Farbtöne mit gelegentlichen strategisch platzierten Farbhighlights.

Erleben Sie das Ghost-Gefühl

Mit leistungsfähigen Motoren und hochwertiger Ausstattung bilden Ghost Elektrofahrräder qualitativ das obere Ende des Mountainbike-, Crossbike- und Trekkingrad-Bereichs. Die E-Bikes stellen damit eine Investition dar, die sich langfristig durch verlässlichen Fahrspaß mit umweltschonender Elektro-Energie auszahlt. Abenteurer und Freunde der grenzenlosen E-Mobilität sollten unbedingt einen Blick auf die neuesten Modelle werfen.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben