Fahrrad Online Shop - Bikester
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Die Power der Zukunft: E-Bikes mit Yamaha Motor
Entdecke die ultimative E-Bike-Erfahrung mit Yamaha! Unsere E-Bikes mit Yamaha Motor vereinen modernste Technologie mit umweltfreundlicher Mobilität. Mit beeindruckender Leistung, Leisheit und Effizienz bieten sie ein Fahrerlebnis wie kein anderes. Egal, ob du die Stadt erobern oder die Natur erkunden möchtest, hier findest du das perfekte Yamaha-E-Bike für dein Abenteuer. Starte jetzt in die Zukunft der Mobilität!

E-Bikes mit Yamaha Motor

3 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Geschlecht

  • Damen 3
  • Herren 3

Marke

  • Giant 1
  • HAIBIKE 2

Serie

  • GIANT Explr E+ 1
  • HAIBIKE Trekking 2

Farbe

  • beige
  • schwarz

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 2
  • 1
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Giant Explr E+ Pro 45 GTS schwarz
Giant Explr E+ Pro 45 GTS schwarz
Giant
Explr E+ Pro 45 GTS schwarz
UVP € 5.099,00 € 2.529,00
  • Varianten: M | 48,5cm (28")
- 50 %
SALE
HAIBIKE Trekking 4 Trapez beige
HAIBIKE Trekking 4 Trapez beige
HAIBIKE
Trekking 4 Trapez beige
UVP € 3.099,00 € 2.289,00
  • Varianten: XL | 56cm (27.5")
- 26 %
SALE
HAIBIKE Trekking 4 Diamant beige
HAIBIKE Trekking 4 Diamant beige
HAIBIKE
Trekking 4 Diamant beige
UVP € 3.099,00 € 2.589,00
  • Varianten: XL | 60cm (27.5")
- 16 %
SALE

E-Bikes mit Yamaha-Motor – langlebige und raffinierte Antriebe

Eine der wichtigsten Entscheidungen beim E-Bike-Kauf ist die Wahl des Antriebs. Der Hersteller Yamaha ist in dieser Hinsicht eine sichere Bank. Seine Motoren genießen international nicht nur einen ausgezeichneten Ruf als robuste Arbeitstiere. Die Marke lässt den Fahrradherstellern, die ihre E-Bike-Systeme verbaut, darüber hinaus einen sehr großen Spielraum bei der individuellen Abstimmung von Soft- und Hardware. So wird sichergestellt, dass sich Fahrrad und Motor wie aus einem Guss anfühlen. Darüber hinaus sind natürlich auch die anderen zentralen Bestandteile des E-Bikes – Akku, Display und Controller – bei Yamaha immer von höchster Qualität.

Vorteile von E-Bikes mit Yamaha-Motor

Motoren von Yamaha gelten als besonders langlebig. Ihre hochwertigen Kugellager können großen Belastungen standhalten. Falls doch mal etwas kaputtgehen sollte, sind viele Teile austauschbar – bei einem E-Bike-Motor ist das alles andere als selbstverständlich.

In einem E-Bike-Motor von Yamaha findest du außerdem viele technische Features, die es bei anderen Antrieben nicht gibt. Sie verwenden beispielsweise das Quad Sensor System. Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Drehmoment werden auch von anderen Antrieben gemessen. Yamaha verbaut aber zusätzlich einen Neigungswinkelsensor, der erkennt, ob du bergauf oder bergab fährst. Im Zusammenspiel mit den anderen Sensoren kann der „Automatic Support Mode“ so automatisch eine Unterstützungsstufe wählen, die für dich komfortabel ist und gleichzeitig den Akku schont. Das ist eine Entscheidung weniger, die du treffen musst!

Schon beim ersten Blick wird dir außerdem auffallen, dass an Motoren von Yamaha normal große Kettenblätter verbaut werden. Das ist nicht nur ein optischer Zugewinn, sondern eröffnet (bei manchen Modellen) auch die Möglichkeit, zwei Kettenblätter mit einem Umwerfer zu fahren und so eine größere Bandbreite an Gängen nutzen zu können. Das schont den Akku und kommt der Langlebigkeit deines Antriebs zugute.

Überblick über die Modellpalette

Yamaha hat im Vergleich zu anderen Herstellern ein relativ übersichtliches Programm an Motoren. Durch die umfassenden Konfigurationsmöglichkeiten für jeden Fahrradhersteller wird aber trotzdem sichergestellt, dass der Antrieb auf das Fahrrad maßgeschneidert werden kann.

Die Namen der Motoren für E-Bikes von Yamaha beginnen alle mit „PWSeries“. Das PW steht für „Power“, aber jedes Modell hat mehr zu bieten als nur brachiale Kraftentfaltung. Ideal für Stadttouren ist der PWSeries CE, ein besonders leichter Motor mit sanfter Unterstützung. Passend für viele Citybikes gibt es ihn auch in einer Version für Benutzung mit Rücktrittbremsen, was bei E-Bike-Motoren selten ist. Die PWSeries-S-Motoren sind die Allrounder, die sich an vielen verschiedenen Rädern vom Stadtrad bis zum E-MTB finden. Sie bringen schon deutlich mehr Leistung. Die X-Serie schließlich ist fürs E-Mountainbike gedacht und hat den höchsten Drehmoment aller Motoren, um auch in schwierigem, steilen Gelände noch ausreichend Reserven zu bieten.

Durch die Flexibilität, die Yamaha anderen Herstellern bei der Verwendung ihrer Motoren gewährt, sind manche Motoren von Yamaha auch unter anderem Namen im Handel. Bei Giant verbergen sich beispielsweise hinter vielen „Syncdrives“ Motoren des japanischen Motorengiganten. Diese sind jeweils noch durch das Kürzel „powered by Yamaha“ gekennzeichnet.

E-Bikes mit Antriebssystem von Yamaha – eine gute Wahl!

Robustes Kraftpaket oder komfortabler Stadtantrieb – bei Yamaha findest du bestimmt einen passenden Antrieb für deine Zwecke. Und wenn du dein Rad erst einmal fährst, wirst du dank der überaus stabilen Konstruktion lange Freude an ihm haben!

Mehr zu E-Bike Motoren

Weitere Infos: E-Bike Motoren - Übersicht & Hersteller | E-Bike Motoren im Vergleich
E-Bikes nach Motor Hersteller: Bosch E-Bikes | Shimano E-Bikes | Yamaha E-Bikes | Mahle E-Bikes | Fazua E-Bikes | Bafang E-Bikes
E-Bikes nach Motor Position: E-Bikes mit Mittelmotor | E-Bikes mit Heckmotor | E-Bike mit Nabenmotor