Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

Herren E-Bikes

(116 Produkte)

Freude beim Fahren - mit einem E-Bike für Herren

Ob vor einem eindrucksvollen Bergpanorama auf geschlungenen Trails oder durch die tiefen Häuserschluchten im lärmenden Großstadtdschungel – mit einem Herren E-Bike lässt sich jede noch so anspruchsvolle Strecke meistern. Dabei steht der Elektromotor tatkräftig an deiner Seite, nimmt Dir aber nicht die gesamte Arbeit ab. Denn bei einem Pedelec, der in Deutschland verbreitetsten Form des Elektrofahrrads, unterstützt der Motor ausschließlich, wenn du auch selbst in die Pedale trittst. Ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h setzt der Motor aus - beim S-Pedelec treibt er bis 45 km/h an. Der Betrieb der S-Variante erfordert jedoch mindestens den Besitz eines Mofaführerscheins.

Höher, weiter, schneller – mit dem Herren E-Bike

Von entspanntem Cruisen auf flachen Strecken bis zu wilden Abfahrten über Stock, Wurzel und Stein – Die persönlichen Ansprüche, die Du an Dein E-Bike Herren Modell stellst, können ganz unterschiedlich ausfallen. Genauso unterschiedlich sind deswegen auch die erhältlichen Rahmenformen, auf welche die restliche Technik der Fahrräder aufgebaut wird.

Welche Rahmenformen gibt es?

Die Form des Rahmens deines Herren E-Bike bestimmt zwar nicht, welchem Fahrradtyp es angehört, allerdings bedingt er maßgeblich Faktoren wie Stabilität, Komfort, Gewicht und Sportlichkeit. Grundsätzlich wird zwischen folgenden Rahmenformen unterschieden:

  • Diamant
  • Trapez
  • Tiefeinstieg
  • Falt/Klapprahmen
  • Wave-Rahmen

Der Diamantrahmen ist die klassische Herren E-Bike Form, die erhebliche Stabilität, guten Komfort und sportliches Fahren bei ordentlichem Gewicht ermöglicht. Der Trapezrahmen ist in seinen Eigenschaften ähnlich, wobei er ein wenig an Sportlichkeit einbüßt. Das wird jedoch durch ein erleichtertes Auf- und Absteigen ausgeglichen. Tiefeinstieg- und Wave-Rahmen werden am häufigsten für Damenräder verwendet, können allerdings wegen Ihres großen Komforts auch für männliche Fahrer sehr interessant sein. Falt- und Klapprahmen punkten vor allem mit ihrer Funktionalität und platzarmen Verstaubarkeit.

Herren Pedelec Typen: Ihre Eigenschaften und Einsatzgebiete

Jeder Fahrer hat seine ganz eigene Vorstellung von einer idealen Tour mit seinem Herren E-Bike. Kilometer um Kilometer auf heißem Asphalt mit dem Horizont vor Augen und der Sonne im Nacken lassen Rennradfahrerherzen höher schlagen, nicht unbedingt aber das eines MTB-Fans. Im Shop von fahrrad.de hast Du deshalb die Auswahl zwischen folgenden Elektrofahrradtypen:

  • E-Mountainbikes
  • E-Rennräder
  • E-Trekkingräder
  • E-Citybike
  • E-Crossbike

Dynamische Abfahrten auf engen Singletrails meistert man am besten mit E-Mountainbikes. Dank angenehmem Federweg an Hardtail oder Fully werden Wurzeln und Bodenwellen zu Nichtigkeiten. Den Weg zurück nach oben macht der Motor zur schönen Abwechslung statt zum kräftezehrenden Unterfangen. Wenn hingegen Abenteuer in der Luft liegt und die Entdeckungsreise mit Gepäck auf dem Herren E-Bike geplant ist, dann ist eines der vielseitigen E-Trekkingräder die beste Wahl. Dank ihrer Stabilität, Reichweite und den Verstaumöglichkeiten sind sie prädestiniert für ausgedehnte Ausfahrten.

Straße, Asphalt, Strecke - das ist die Heimat von E-Rennrad und E-Citybike. Erstere fühlen sich am wohlsten bei höheren Geschwindigkeiten, sausend über die Landstraße hinwegfegen, dem eigenen Streckenrekord immer dicht auf den Fersen. Selbst die kräfteraubenden Bergetappen werden mit einem Herren E-Bike-Rennrad zum Klacks, denn der Motor liefert Dir die nötige Unterstützung - in feinster Abstimmung mit der Schaltung. Herren E-Bikes City sind zuverlässige Begleiter in städtischen Gefildenn. Ob der tägliche Weg zur Arbeit oder beim Einkaufen – das City-Rad steht ganz zuverlässig an Deiner Seite und bringt dich entspannt von A nach B.

Unser Tipp:Teste ausgiebig, welcher Rahmen- und Biketyp zu Dir, Deinem Fahrstil und Deinen Einsatzzwecken passt, So findest Du das ideale Bike mit dem Du lange Zeit glücklich bist.

Der Hybrid aus Mountainbike und Citybike ist das Cross-Fahrrad. Es lässt sich sowohl auf Wald- und Feldwegen, als auch auf Asphalt hervorragend fahren – seine Vielseitigkeit ist größter Trumpf der Crossbikes.

Energisch dem Fahrziel entgegen

Ganz egal auf welches Herren Pedelec die Wahl fällt – das Fahrgefühl auf einem Elektrofahrrad ist und bleibt etwas Besonderes. Die Leichtigkeit des Fahrens, des Streckemachens wird Deinen Blick auf das E-Bike für Herren nachhaltig ändern. Wer vorher kein Fan war, wird es spätestens nach der ersten Tour auf einem der Fahrräder sein. Dank des vielfältigen Sortiments findest auch Du Deinen perfekten E-Bike Begleiter und wirst zum elektrisch unterstützten König der befestigten oder unbefestigten Wege.