Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

E-Bike Marken

Bist du markentreu und besitzt vielleicht schon ein Bio-Bike einer Marke, der du vertraust, weil du bisher sehr zufrieden warst? Spricht dich das Image eine Fahrradmarke besonders an? Hast du gute Testberichte über ein E-Bike einer bestimmten Marke gelesen und möchtest dir die Räder jetzt mal genauer ansehen? Oder möchtest du einfach nur wissen, welche Marke sich besonders auf motorisierte Räder deiner bevorzugten Kategorie spezialisiert hat? In unserer E-Bike-Markenübersicht bekommst du Antworten.

Woher weiß ich, welches E-Bike ich brauche?

Wie auch bei der Wahl eines Bio-Bikes entscheiden Passform, Komponenten – allen voran der Motor – und Einsatzzweck über dein zukünftiges E-Bike. Schau dir dazu gerne die verlinkten Artikel zu den Beratungsthemen „Dein E-Bike-Typ“ und „E-Bike-FAQ“ auf unserer E-Bike-Seite sowie den Rahmengrößenrechner an.

Welche Marken sind aktuell führend auf dem E-Bike Markt?

Der E-Bike-Markt wird immer größer und unübersichtlicher, doch die meisten E-Bike-Marken, die bei uns geführt werden, sind keine unbekannten, sondern haben ihre Qualität und Expertise bereits über Jahrzehnte mit motorlosen Fahrrädern bewiesen. Bei hochwertigen E-Bikes geht es nicht nur darum, einen Motor an ein klassisches Fahrrad zu schrauben. Alle Komponenten und Materialien müssen sorgfältig aufeinander abgestimmt werden, da der Motor höhere Geschwindigkeiten ermöglicht und größere Kräfte auf das Bike einwirken lässt.

Manche Marken, wie Wilier, haben E-Bikes nur als kleine Produktlinie neben den traditionellen Rennrädern, die weiterhin ihr Kerngeschäft bilden, bei anderen dominiert der E-Bike Anteil zunehmend oder bildet sogar das Hauptgeschäft, wie bei Kalkhoff. Zu den Big Playern am E-Bike-Markt gehören Cube, HAIBIKE, Kalkhoff, Orbea und Winora, die du alle in unserem Shop finden kannst und die wir dir im Folgenden kurz vorstellen. Aber auch die anderen Marken in unserer Liste bieten attraktive E-Bikes. Wir haben versucht, die Besonderheiten der E-Bikes jeder Marke herauszustellen.

Innovative Detaillösungen oder schönes Design können genauso gut ein Kaufargument sein wie bestimmte Komponenten. Möchtest du eine Vorauswahl nach Motortyp oder -marke, Bremssystem, Akku-Montage, Laufradgröße oder sogar Farbe treffen, benutze gerne unsere Filter auf der E-Bike-Seite . Auf diese Weise findest du natürlich auch alle E-Bike-Kategorien und -marken. Wir haben dir hier aber auch noch mal aufgeführt, welche unserer Marken sich auf welche E-Bike-Typen in unserer aktuell verfügbaren Auswahl spezialisiert haben.

Unsere E-Bike-Markenübersicht

E-Bikes sind Spaßgeräte auf zwei Rädern, die dafür sorgen, dass wir mobiler sind und Strecken zurücklegen können, die vorher unmöglich schienen. Wer an einem E-Bike interessiert ist, findet auf bikester.ch ein bemerkenswert umfangreiches Angebot an aktuellen Elektrofahrrädern der weltweit renommiertesten E-Bike-Marken. Vom E-MTB über E-City- und E-Trekkingrad oder SUV-E-Bike bis zum E-Rennrad mit Mittel- oder Nabenmotor, ob als Pedelec oder S-Pedelec, ob mit formschön integriertem oder außenliegendem Akku, wir haben in allen Segmenten und Preisklassen die passende Auswahl. Auch E-Bikes für Kinder oder Lasten-E-Bikes sind im Sortiment. Hier in unserer E-Bike-Markenliste sind sämtliche auf bikester.ch geführten Hersteller von Elektrorädern übersichtlich nach Schwerpunkten dargestellt. So findest du sehr schnell die E-Bikes deiner Lieblingsmarke oder mit deinem favorisierten Motor für deinen primären Einsatzzweck. Wir haben beispielsweise eine große Auswahl an E-Bike-Marken mit Bosch-Motor, du findest aber auch Bikes mit Motoren von Yamaha, Shimano, Fazua, Mahle & Co.

Bianchi E-Bikes – Vielseitig, kraftvoll und schick

Bianchi E-Bikes

Die italienische Traditionsmarke ist für ihre sportlichen Bio-Bikes berühmt, bietet aber auch faszinierende E-Bikes in jeder Fahrradkategorie an. Wir haben vielseitige E-Tourer im Sortiment. Schickes italienisches Design trifft auf Elektropower der neuesten Generation. Von elegant bis extravagant in der Formensprache, fürs Pendeln, Touren oder den Abstecher in den Wald – mit diesen vielseitigen E-Bikes fällst du auf und hast eine Menge Spaß.

 

Cube E-Bikes – Fahrspaß pur mit Hybrid-Rädern

Cube E-Bikes

Cube hat über 100 verschiedene E-Bikes im Angebot, die alle mit Premium-Antriebssystemen von Bosch ausgerüstet und durch das „Hybrid“ im Modellnamen erkennbar sind. Unter Reaction Hybrid finden sich sämtliche Hardtail-MTBs und Stereo Hybrid beschreibt die Fully-E-Bikes mit Federwegen von alltagsfähigen 120 bis Enduro-tauglichen 160 Millimetern. Im City- und Tour-Bereich gibt es Modelle mit komfortablem Tiefeinstieg wie Ella und Supreme Hybrid sowie abenteuertaugliche E-Bikes wie Kathmandu, Touring und Nuride Hybrid. Auch Kompakt-, Falt- und Cargo-E-Bikes sowie S-Pedelecs hat Cube im Sortiment. Und selbst der Nachwuchs kann schon auf einem E-Bike mit dem Beinamen Hybrid Rookie unterwegs sein.

Cube E-Bikes

 

Creme E-Bikes – E-Lastenräder im nostalgischen Design

Creme E-Bikes

Die Marke aus Danzig ist für ihre schönen Citybikes im Retro-Design bekannt. Diese Liebe zur Handwerkskunst und zu formschönen Details hat das Team um Creme auf eine kleine, feine Auswahl an E-Bikes übertragen. Besonders die Lastenräder mit dem Namen Happy Wagon heben sich durch ihr einzigartiges Design ab. Robust und dennoch elegant, bestückt mit hochwertigen Teilen sowie Komponenten und angeschoben von einem starken Shimano STEPS Cargo Motor sowie leistungsstarkem Akku kannst du eine Menge Zuladung stilvoll transportieren.

 

Diamant E-Bikes – Tradition trifft Motorunterstützung

Diamant E-Bikes

Diamant steht für Fahrradtradition, aber das heißt nicht, dass E-Mobilität der 1885 gegründeten Marke fremd ist. Die Marke aus Ostdeutschland, die mittlerweile zum Unternehmen Trek gehört, möchte alle Menschen in Bewegung bringen. Diamant E-Bikes haben kraftvolle Bosch-Mittelmotoren und oder schlanke Nabenmotoren, die dir Extraschub geben. Bei uns findest du E-Cityräder im sportlichen Style, die dir beim alltäglichen Fahren eine Menge Vergnügen bereiten.

 

Fixie Inc. E-Bikes – Mit Eleganz und dezentem Extra-Schub durch die Stadt

Fixie Inc. E-Bikes

Die Singlespeed und Fixed-Gear-Modelle von Fixie Inc. sind ein echter Hingucker: elegant und minimalistisch, zeitlos schön und effizient. Auch die motorisierte Version, das Backspin, ist puristisch gehalten und man sieht ihm die E-Power kaum an. Ein dezent in der Hinterradnabe versteckter Zehus-Antrieb plus Batterie sorgen für Extra-Schub. Zur Besonderheit des Fixie Inc. Backspin gehört, wie der Name schon verrät, der sogenannte Rekuperationsmodus, der deine Batterie während der Fahrt, zum Beispiel bergab, wieder auflädt. Wenn du dreimal rückwärts trittst, kannst du ihn aktivieren. Hol dir einen eleganten Flitzer für die Stadt, mit dem du mühelos von A nach B kommst.

 

FOCUS E-Bikes – E-Bikes für alle Einsatzzwecke

focus-e-bike-brand-overview-277x180

Von der deutschen Marke FOCUS bekommst du E-Bikes fürs Gelände, die Stadt und die Reise. Egal, ob E-MTB-Fully oder -Hardtail, -Trekking oder -Citybike. Je nach Einsatzgebiet unterstützen dich Motoren der neuesten Generation von Bosch, Fazua oder Shimano bei jedem Vorhaben. FOCUS spricht bei seinen E-Bikes von der SQUARED (Hoch zwei) Experience, weil du mit ihnen mehr bei gleichem Aufwand erlebst. Kein Anstieg zu steil oder lang, keine Tour zu anspruchsvoll.

 

Giant E-Bikes – Die volle Bandbreite an E-Bikes vom Branchenprimus

Giant E-Bikes

Die taiwanesische Marke gilt als einer der weltweit größten Fahrradhersteller, und egal ob MTB, Trekking-, Stadt- oder Rennrad, bei Giant bekommt man fair kalkulierte Fahrräder, in die eine Menge Innovationskraft und Entwicklungsarbeit geflossen sind. Diese Charakteristik lässt sich getrost auch auf die E-Bikes der Marke übertragen. Wir haben eine großartige Auswahl an MTBs, Trekking- und Cityrädern mit Yamaha-Mittelmotoren der Marke parat, ein schnelles S-Pedelec ist auch dabei.

 

HAIBIKE E-Bikes – E-MTBs der ersten Stunde

HAIBIKE E-Bikes

HAIBIKE wurde 1995 in Schweinfurt gegründet und brachte bereits 2010 die „Urversion“ aller E-MTBs, das „EQ XDURO“, auf den Markt. Damit begründete die Marke auch eine völlig neue Art des Radsports mit: ePerformance, wobei Mensch und Maschine einen Hybrid bilden. Neben den innovativen E-Mountainbikes hat HAIBIKE auch hochwertige E-Trekkingbikes, E-Crossbikes, S-Pedelecs und auch Kinder-E-Bikes im Programm. Außer den bewährten Bosch- und Yamaha-Motoren der neuesten Generation kommt bei der Marke das eigens entwickelte HAIBIKE FLYON Motorsystem zum Tragen. Die Marke kann bereits auf eine lange Liste an Auszeichnungen im Bereich Innovation und Design zurückblicken und ist bestrebt, bei der Entwicklungsarbeit immer einen Schritt voraus zu sein.

HAIBIKE E-Bikes

 

Kalkhoff E-Bikes – E-Bikes für den täglichen Gebrauch

Kalkhoff E-Bikes

Die 1919 in Cloppenburg gegründete Traditionsmarke wusste schon immer mit zuverlässigen Rädern für Freizeit und Alltag zu überzeugen. Bereits 2007 kam das erste serienmäßige E-Bike von Kalkhoff auf den Markt. Alle E-Bikes der Marke tragen den Buchstaben „B“ im Namen, was für die gesamte Bandbreite von Bosch-Mittelmotoren steht, die in den Rädern verbaut werden. Kalkhoff teilt seine E-Bikes nach City-, Trekking und Allroad ein: Sie tragen die Seriennamen Image, Endeavour und Entice. So ist für Stadt und Land, on- und offroad ein E-Bike im Programm. Du kannst du ganz nach persönlicher Vorliebe zwischen verschiedenen Rahmenformen und Ausstattungsklassen wählen.

Kalkhoff E-Bikes

 

Kona E-Bikes – Jeden Gipfel erklimmen

Kona E-Bikes

Die Mountainbike-Expert*innen von Kona lassen sich auch bei ihren E-Bikes nicht lumpen, damit jeder Berg und jede Strecke zu schaffen ist. Alle Modelle sind mit zuverlässigen Shimano-Motoren ausgerüstet und ihre Unterstützung ist dosierbar. Die E-Bike Versionen der beliebten Kona-Modelle El Kahuna und Dew bieten den gleichen Fahrspaß wie ihre unmotorisierten Geschwister, aber mit Extra-Power für den Pendel- oder Offroad-Einsatz.

 

Kreidler E-Bikes – every day, every way

Kreidler E-Bikes

Bei der Traditionsmarke für Zweiräder aus Oldenburg werden alle wichtigen Produktionsschritte ihrer Räder und E-Bikes in Deutschland getätigt. Das betrifft die Entwicklung, das Design, die Produktion und Qualitätssicherung. So entstehen langlebige, zuverlässig und schicke Kreidler City-, Trekking- und SUV-E-Bikes für Alltag und Freizeit. Für volle Kontrolle und Extraschub sorgen die Bosch E-Bike-Systeme mit leistungsstarken Mittelmotoren. Das hauseigene SECCON Sicherheitskonzept beruht auf vier Säulen und sorgt für sicheres Fahren, sicher sehen und gesehen werden, sicheres Anhalten und sicheres Sichern.

 

Lapierre E-Bikes – Perfekt für Entdeckungstouren

Lapierre E-Bikes

Mit einem E-Bike möchte Lapierre es dir ermöglichen, neue Dinge zu entdecken und deine Grenzen auszuloten. Die Marke bietet sportliche E-Bikes für unterschiedliche Einsatzzwecke. Sämtliche Lapierre E-Bikes sind auf Vielseitigkeit und Fahrspaß ausgelegt, damit du möglichst lange im Sattel sitzen und weiterkommen kannst. Und selbst für den Nachwuchs ist mit kindgerechten E-Bikes gesorgt, damit die Kleinen mit den Großen mithalten können.

 

Marin E-Bikes – Elektropower vom Offroadspezialisten

Marin E-Bikes

Die kalifornische Marke hat ihre Wurzeln unverkennbar im Mountainbike-Bereich, auch wenn inzwischen interessante Gravel-, City- und Fitnessbikes dazugekommen sind. Innovation, Qualität und Fahrspaß zeichnen die Bikes der Marke aus. Die gute Nachricht für diejenigen, die weiter fahren und steilere Hügel erklimmen möchten, als ihre eigenen Kräfte erlauben, ist, dass die Marke beispielsweise mit der Alpine Trail Serie leistungsstarke E-Fullys präsentiert, die mit ihrem starken Shimano-Mittelmotor keine Wünsche offenlassen.

 

Nukeproof E-Bikes – Der MTB-Spezialist kann auch E-Power

Nukeproof E-Bikes

Die Marke Nukeproof ist seit den 1990er Jahren eine feste Größe im Mountainbikesport. Heute entwickelt Nukeproof in Belfast MTBs und Komponenten der Spitzenklasse zusammen mit ihren Top-Athlet*innen. Mit ihren High-Performance-Bikes gewannen Profis beispielsweise mehrmals die Enduro World Series Championships. Das Megawatt, die motorisierte Version des legendären Mega, erlangte zahlreiche Auszeichnungen und Podiumsplätze und ist in der aktuellen Version noch einmal optimiert worden, zum Beispiel mit dem brandneuen Shimano STEPS EP801 Antriebssystem, was dir ein natürliches Fahrgefühl mit sanfter Kraftentfaltung gibt. Passionierte Enduro-Fans können das hochwertige E-Fully in unterschiedlichen Ausführungen bei uns im Shop kaufen.

 

Orbea E-Bikes – Elegant und sportlich

orbea-e-bike-brand-overview-277x180

Die Traditionsmarke aus dem Baskenland mischt nicht nur seit Jahrzehnten im Profiradsport mit, sondern geht auch ganz eigene Wege bei der Entwicklung von E-Bikes in Sachen Formensprache und Innovation. Beim E-Rennrad Gain wurde mit der „Enough Energy“-Philosophie ein minimalistischer Ansatz verfolgt, der einen sanften, dezent in die Hinterradnabe integrierten Antrieb ermöglicht, ohne deine Fahrt zu dominieren. Orbea ist auch eine der ersten Marken, die das “E-Bike light” Konzept für das MTB entwickelt haben. Bei geländegängigen Rädern bietet Orbea die ganze Palette vom E-Hardtail, über E-Enduro bis zum E-Trailbike, ausgestattet mit Shimano oder Bosch Performance Mittelmotoren. Der Fokus liegt auf mehr Reichweite und Komfort. Auch hochwertige Urban- und Trekking-, sowie SUV E-Bikes sind an Bord.

Orbea E-Bikes

 

Ortler E-Bikes – Alles für die urbane E-Mobilität

ortler-e-bike-brand-overview-277x180

Ortler möchte dir mit seinen E-Bikes den Weg ins Büro erleichtern und mehr Mobilität im Alltag geben. Die Räder werden in Deutschland entwickelt und verfügen über durchdachte Details, damit du auch Einkäufe oder Kinder transportieren kannst. Wenn es dich mal ins Grüne zieht, steht ein Ortler E-Trekkingbike bereit. Alle E-Bikes sind alltagstauglich mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger ausgestattet, haben ein zeitloses Design und sind mit zuverlässigen Bosch oder Yamaha-Mittelmotoren bestückt. Es gibt auch minimalistische Versionen mit elegantem Nabenmotor von Bafang und hochwertig ausgestattete SUV-E-Bikes, die den allergrößten Fahrkomfort und Spitzenperformance garantieren.

Ortler E-Bikes

 

S’Cool E-Bikes: Fahrspaß für Kinder

s'cool E-Bike

Die Marke S’Cool hat sich auf hochwertige Kinder- und Jugendräder spezialisiert. Räder, die nicht nur kleiner sind als die für Erwachsene, sondern die den Bedürfnissen der Kleinen in Sachen Funktion, Sicherheit und Design entsprechen. Dasselbe gilt natürlich auch für die Kinder E-Bikes der Marke. Letztere liegen voll im Trend und erleichtern nicht nur den Weg zur Schule, sondern lassen den Nachwuchs auf Radtouren mit den Eltern mithalten. So kann die ganze Familie gemeinsam länger und auf anspruchsvolleren Strecken unterwegs sein. Bei uns gibt es die offroad-tauglichen S’Cool e-troX Race Bikes mit 26- und 24-Zoll-Rädern und schlankem Bafang-Heckantrieb.

 

Serious E-Bikes: Solide Spaßgarantie

Serious E-Bikes

Die sportliche und vielseitige DNA von Serious findet sich auch in den E-Bikes der Marke wieder. In der Stadt bist du mit dem gradlinigen City E-Bikes der Marke flott unterwegs und auf einfachen Mountainbike-Trails hast du mit dem kraftvollen Bear Rock jede Menge Spaß. Die Serious E-Bikes sind mit zuverlässigen und kraftvollen Bosch-Motoren ausgestattet sowie mit allem, was du für das jeweilige Einsatzgebiet brauchst, von der serienmäßigen Lichtanlage bis zum Schutzblech, das dich vor Spritzwasser schützt.

 

Stromer S-Pedelecs – Dynamische E-Mobilität auf dem nächsten Level

Stromer E-Bikes

Die Schweizer Premiummarke Stromer hat sich von Anfang an auf S-Pedelecs spezialisiert, die Tretunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h bieten und dich somit in der Mobilitätswende noch schneller voranbringen. Stromer S-Pedelecs bestechen durch teil- oder vollintegrierte Bauweise mit einer markanten und gleichzeitig unaufdringlichen Designsprache sowie lautlos kraftvolle Hinterrad-Motoren, zuverlässige Bremskraft und soliden Gripp auf der Straße. Neben der daraus resultierenden, ausgewogenen Stabilität bieten diese Speed-Pedelecs auch smarte Konnektivität mithilfe der eigenen OMNI-App.

 

TREK E-Bikes – Motorunterstützung bei einem der weltweit größten Fahrradhersteller

Trek E-Bikes

Die Marke TREK aus den USA baut seit 1976 erfolgreich Fahrräder für alle, die gerne Rad fahren, sei es auf dem MTB, Renn- oder Stadtrad. Bereits seit 2001 baut TREK diese Räder auch mit Motorunterstützung, damit Fahrradfans entspannt noch weiter fahren oder noch steilere Passagen meistern können. TREK setzt ausschließlich auf gut kontrollierbare Pedalunterstützung, das heißt, der Motor schiebt dich nur an, wenn du auch in die Pedale trittst.

 

Vermont E-Bikes – Alltagstaugliche Bikes auch mit Motor

Vermont E-Bikes

City-, Trekking– und Kinderräder der deutschen Marke Vermont sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit und ein fair kalkuliertes Preis-Leistungsverhältnis. Um dies zu gewährleisten, wird auf das Prinzip Direktvertrieb gesetzt, mit erfahrenen Partnern gearbeitet und es werden Markenteile verbaut. Für das Pendeln und tägliche Fahrten gibt es beispielsweise beliebte Vermont Bio-Bikes auch in der Version mit Motor.

 

Vitus – E-Bikes für sportliche Ansprüche

Vitus E-Bike

Die ursprünglich französische Traditionsmarke Vitus mischte schon in den 70er und 80er Jahren mit Markenbotschafter Sean Kelly ganz vorne im Profiradsport mit und die Rennräder sowie Mountainbikes der Marke, die heute im Vereinten Königreich entwickelt werden, konnten schon viele Auszeichnungen einfahren. Mittlerweile gibt es die beliebten MTB-Klassiker Mythique, Sommet und Escarpe sowie das Substance-Rennrad auch als E-Bike, natürlich mit derselben bewährten Qualität und Erfolgsgeschichte. So beeindruckte das E-Sommet gleich beim Launch mit besten Testnoten in der Fachpresse. Vitus legt dennoch großen Wert darauf, nicht nur den Profisport zu bedienen, sondern die hochwertigen Bikes auch ambitionierten Hobbysportler*innen zugänglich zu machen. Du findest die ikonischen Modelle auch bei uns im Shop.

 

Wilier E-Bikes – Elegante E-Bikes für Sportbegeisterte

Wilier E-Bike

Die italienische Marke Wilier stellt seit 1906 Fahrräder her und ist für seine hochwertigen, eleganten Rennräder bekannt, nicht zuletzt auch aus dem Profiradsport. Auch Mountainbikes, Gravel- und Zeitfahrräder gehören zum Portfolio von Wilier und die Marke hat auch bei der Entwicklung von E-Bikes ganze Arbeit geleistet. So gibt es bei uns im Shop Wilier-E-Rennräder der Serie Cento oder das Gravelbike Jena mit dezentem, leichtem Heckantrieb von Mahle. Wilier hat damit die Herausforderung, ein E-Bike herzustellen, ohne den Charakter eines „echten“ Rennrads, das für „Leichtigkeit“ steht, zu verfälschen, hervorragend gemeistert. Weder die Optik noch das Fahrgefühl werden negativ beeinflusst, die Renner fahren sich flüssig und leise und sehen ihren motorlosen Geschwistern zum Verwechseln ähnlich.

 

Winora E-Bikes – Mobilität für alle

Winora E-Bikes

Die deutsche Firma Winora wurde vor über 100 Jahren von Engelbert Wiener gegründet. Er fertigte die ersten Räder für seine Töchter von Hand, da es damals keine Serienfahrräder für Kinder gab. Damit begründete er auch das bis heute gültige Firmenmotto „Mobilität für alle“. Die E-Bikes der Marke kommen diesem Leitsatz nun mit aktuellen Technologien nach und erleichtern die Mobilität vor allem auf E-City- und -Trekkingrädern. Wie auch ihre motorlosen Geschwister punkten Winora E-Bikes mit Zuverlässigkeit, hoher Qualität zu fairem Preis, zeitlosem, aber eigenständigem Design und Alltagstauglichkeit. Verbaut werden die Top-Mittelmotoren von Yamaha und Bosch, es gibt aber auch elegante City-Flitzer mit Heckmotor von Mahle. Außerdem werden unterschiedliche Laufradgrößen angeboten und du kannst zwischen Riemenantrieb, Nabenschaltung oder klassischer Kettenschaltung wählen.

Winora E-Bikes 

Entdecke alle E-Bikes