Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

Schutzbleche

Schutzbleche

(31 Produkte)

Bei regennasser Fahrbahn, Pfützen und Schlamm sind die Vorteile von Schutzblechen offensichtlich. Gerade wer sein Rad viel im Alltag nutzt, möchte auch bei schlechtem Wetter noch sauber vom Rad steigen. Fest montierte Schutzbleche, die sich eng um den Reifen schmiegen, sind für den Alltagsbetrieb die erste Wahl, wenn an Rahmen und Gabel die nötigen Befestigungsmöglichkeiten vorhanden sind. Sportliche Fahrer werden häufig flexible Stecksysteme bevorzugen, um bei gutem Wetter auf die Bleche verzichten zu können. Mountainbiker, die regelmäßig auf sehr schlammigen Wegen unterwegs sind, sollten auf Schutzbleche setzten, die weniger Dicht dem Reifen folgen, um die Reifenfreiheit im matschigen Geläuf nicht einzuschränken. Auch für Federgabeln und gefederte Hinterbauten gibt es passende Schutzblechlösungen, die keine Gewindeösen an Rahmen und Gabel benötigen.


Fahrrad-Schutzbleche: Effektiver Schutz vor Schmutz und Nässe

Fahrrad-Schutzbleche sind ein unverzichtbares Zubehör für jedes Fahrrad, egal ob für den täglichen Weg zur Arbeit, das Mountainbiking-Abenteuer oder das Rennradtraining. Sie bieten einen effektiven Schutz vor Wasser und Schmutz, um deine Fahrradtour angenehmer und komfortabler zu gestalten.

Schutzbleche für den Alltag

Für den täglichen Einsatz auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder bei Ausflügen in der Umgebung sind Schutzbleche unverzichtbar. Sie schützen dich und dein Fahrrad vor aufspritzendem Wasser und Schmutz. Schutzbleche für den Alltag sind in der Regel aus robustem Kunststoff gefertigt und bieten eine breite Abdeckung, um einen maximalen Schutz zu gewährleisten. Einige Modelle verfügen über integrierte Spritzschutzlappen, die das Wasser daran hindern, seitlich auf deine Schuhe oder Beine zu spritzen. Wenn du keine Akkubeleuchtung nutzt, dann ist ein spezielles Schutzblech mit Kabelkanal und Befestigungsmöglichkeit für eine Leuchte eine interessante Option. Mit Schutzblechen für den Alltag kannst du trocken und sauber ans Ziel gelangen, egal bei welchem Wetter.

Mudguards fürs Mountainbike

Wenn du auf Stollenreifen abseits asphaltierter Straßen unterwegs bist, solltest du auf jeden Fall Mudguards, also spezielle Schutzbleche fürs Mountainbike, in Betracht ziehen. Diese Schutzbleche sind robuster und bieten eine maßgeschneiderte Abdeckung fürs Mountainbiken. Sie schützen nicht nur dich, sondern verhindern auch, dass Schmutzpartikel in die empfindlichen Teile deines Mountainbikes wie die Federelemente gelangen und sie beschädigen. Mudguards fürs Mountainbike sind oft aus stabilem Kunststoff hergestellt und lassen sich leicht an verschiedene Rahmengeometrien und Federungssysteme anpassen. Oft werden sie lediglich mit Kabelbindern befestigt und sind dadurch sehr flexibel. Mit diesen Mudguards kannst du dich voll auf deine Offroad-Abenteuer konzentrieren, ohne dich um Dreck sorgen zu müssen.

Schutzbleche für Rennrad und Gravelbike

Beim Rennradfahren spielen Aerodynamik und Gewicht eine entscheidende Rolle, daher sind fest angebaute Schutzbleche nicht immer die erste Wahl. Außerdem verfügen viele Rennräder gar nicht über die dafür benötigten Gewindeösen. Allerdings gibt es spezielle Steckschutzbleche aus Plastik fürs Rennrad, die unter dem Sattel befestigt werden. Sie wiegen fast nichts und sind auf eine minimale Beeinträchtigung der Aerodynamik ausgelegt. Im Gegenzug schützen sie allerdings auch nur einen kleinen Bereich deines Hintern und auch den nur bei leichten Schauern.

Es existieren auch ausgefeiltere Steckschutzbleche für Rennräder oder Gravelbikes, die sich schnell an Rahmen oder an der Sattelstütze befestigen lassen. So hast du sie nur am Rad, wenn du sie wirklich benötigst und musst sie nicht immer mit dir herumschleppen. Sie bieten einen gewissen Schutz, jedoch nicht die gleiche Abdeckung wie fest installierte Schutzbleche.

Wenn du regelmäßig bei regnerischem Wetter fährst, dann achte schon beim Kauf deines Rennrads darauf, dass der Rahmen Ösen für fest installierte Schutzbleche hat. Ein zusätzlicher Spritzschutzlappen erhöht den Schutz für dich und vor allem für die Leute, die in deinem Windschatten fahren.

Mach dich mit Schutzblechen unabhängig vom Wetter

Unabhängig davon, welchen Fahrradtyp du fährst und unter welchen Bedingungen du unterwegs bist: Fahrrad-Schutzbleche sind eine sinnvolle Investition. Sie schützen dich, deine Kleidung und dein Fahrrad vor Spritzwasser, Schlamm und Schmutz und tragen zu einem angenehmeren und komfortableren Fahrerlebnis bei. So sorgen sie dafür, dass du nicht mehr wegen des Wetters auf eine Fahrradtour verzichtest. Wähle das passende Schutzblechmodell entsprechend deiner Bedürfnisse und Fahrradart und genieße sauberes und trockenes Fahren, egal bei welchem Wetter oder Gelände.

Vergleichen /8

Wird geladen...