Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

Handschuhe lang

(4 Produkte)
Mountainbike-Fans haben ihren eigen Style. Auch bei den Handschuhen gehen sie andere Wege als Touren- und Rennradfahrer und setzten in der Mehrzahl auf Langfinger-Modelle. Im Vordergrund steht dabei der Schutz vor oberflächlichen Verletzungen an der Hand und die maximale Kontrolle am Lenker. Der Komfort spielt angesichts von breiten Reifen und Federung in der Regel eine untergeordnete Rolle. Die Handflächen sind robust gefertigt, der Handrücken eher auf gute Belüftung hin optimiert. Die Marken setzten dabei auf atmungsaktive dünne Materialien oder Mesh-Gewebe. Trail-Fans profitieren zudem von Handschuhen, die an den Knöcheln und Finger-Oberseiten mit Kunststoff zusätzlich vor dem schmerzhaften Kontakt mit Ästen schützten. Wer das Smartphone bei der Biketour auch als Navi oder Kamera nutzt, sollte auf ein Modell setzen, bei dem der Hersteller an die Touchscreen-Nutzung gedacht hat.

Lange Handschuhe Fahrrad günstig kaufen im Fahrradhandschuhe Shop

Lange Handschuhe sind ein Muss im Gelände. Alle Mountainbiker und Cyclocross-Fahrer sollten bei Geländeausfahrten lange Handschuhe bevorzugen. Schlamm, Nässe, Äste und Dornen werden unweigerlich die Kontrolle über Bremshebel und Schaltung erschweren oder die Hände verletzen. Mit langen Handschuhen fährt es sich geschützter im Wald, auf Singletrails und steinigem Untergrund. Denn wenn ein unvermeidbarer Sturz passiert, sind die wenigsten Fahrer in der Lage, perfekte Abrollmanöver vorzuführen. Ein langer Handschuh kann Schürf- und Schnittwunden vermeiden helfen. Wichtig ist, dass der Handschuhe optimale Belüftung und Atmungsaktivität bietet. Die Polsterung sollte auch gröbere Stöße und Vibrationen absorbieren und den ruppigen Untergrund dämpfen.