Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

Fahrradsättel Damen

(35 Produkte)

Der Fahrradsattel für Damen – Idealer Sitz bei jeder Fahrt

Für die gemütliche Fahrt durch den Park, den schnellen Ausflug in den Supermarkt oder eine sportliche Radtour am Wochenende ist ein komfortabler Damen-Fahrradsattel ein essentieller Begleiter. Mit einem ideal passenden und richtig eingestellten Sattel macht die Fahrt gleich doppelt so viel Laune, schont gleichzeitig Deine Gesundheit und kitzelt das Optimum aus Deiner Performance. Dabei spielen neben der Optik vor allem das Material, die Form und der Aufbau eine wichtige Rolle. Für jeden Einsatzbereich und jeden Geschmack gibt es daher spezielle Sättel. Sie vervollständigen Dein Fahrrad und machen Deine nächste Fahrt zum kompromisslosen Wohlfühlerlebnis.

Was zeichnet einen Fahrradsattel für Damen aus?

Je nach Art des Bikes, persönlichem Anspruch und geplantem Einsatzbereich spielen verschiedene Aspekte für einen Damen-Fahrradsattel eine Rolle. Du kannst Dich für Deine Entscheidung an folgenden Kriterien orientieren:

  • Federung
  • Polsterung
  • Gewicht
  • Breite

Für einen guten Frauen-Sattel ist in jedem Fall die Breite entscheidend. Entspricht sie dem Sitzknochenabstand, so werden Becken- wie auch Dammbereich optimal entlastet und es tritt auch bei langen Touren kein unangenehmes und im Zweifel gesundheitsschädliches Taubheitsgefühl im Schritt auf. Ein Fahrradsattel für Damen besitzt auch häufig eine Aussparung in der Mitte, um bei längeren Fahrten keine Reibung an empfindlichen Stellen zu erzeugen. Da Frauen über einen größeren Sitzknochenabstand verfügen als Männer fallen ebenfalls die Sättel in der Regel etwas breiter aus.

Auch die Federung spielt eine wichtige Rolle für den optimalen Fahrradsattel. Sie hilft dabei Stöße in unebenem Gelände aufzufangen, was gerade auf Touren in ruppigem Terrain eine echte Erleichterung ist. Das Eigengewicht des Sattels ist vor allem im Rennrad-Bereich ein ausschlaggebender Faktor. Hier kannst Du mit der richtigen Bekleidung für ausreichend Komfort sorgen und einen deutlich leichteren, weniger stark gepolsterten Sattel wählen, um effektiv Gewicht zu sparen und so wichtige Sekunden aus Deinem Race zu holen.

Fahrradsattel für Damen: Welche Varianten gibt es?

Zunächst unterscheiden sich Fahrradsättel für Damen in den verschiedenen Herstellungsmaterialien. Du kannst Dich zwischen einem Sitzkissen aus Kunststoff oder Leder entscheiden. Sättel mit Lederüberzug besitzen eine deutlich härtere Sitzfläche, die sich allerdings bei längerer Benutzung erwärmt und an Deine individuelle Sitzform anpasst. Ob nun Leder oder Kunststoff – Du solltest Deinen Fahrradsattel unbedingt an Dein Bike anpassen. Zur Auswahl stehen spezialisierte Sättel für:

  • MTB
  • Rennrad
  • Citybike
  • Trekkingrad

Ein Sattel für ein Mountainbike ist in der Regel etwas härter gepolstert als Komfort-Sättel für Stadträder und Cruiser, da das Becken bei längerer Fahrt in unebenem Gelände sonst zu weit ins Polster sinken und Druckstellen verursachen würde.

Bei einem Rennradsattel für Damen gilt wiederum: Gewicht und Aerodynamik haben Vorrang vor Gemütlichkeit. Je tiefer der Oberkörper während der Fahrt geneigt ist, desto schmaler sollte der Sattel ausfallen.

Für Citybike und Trekking-Rad wird jedoch eine aufrechte Sitzposition gefordert, daher empfiehlt sich für Damen ein etwas breiterer, weicher Sattel. Es lastet hierbei mehr punktuelles Gewicht auf Deinem Fahrradsattel, daher sollte er auch etwas stärker gepolstert sein. Du kannst Dich also z.B. für einen Gel-Sattel entscheiden, der den Sitzbereich bei aufrechter Körperhaltung angenehm unterstützt.

Info: Einen Fahrradsattel für Damen gibt es auch für das E-Bike. Dieser spezielle Sattel unterstützt die Sitzposition in anspruchsvollem Gelände oder in steilen Uphill-Passagen, in denen deutlich höhere Belastungen beim Sitzen auftreten. Er verhindert dabei das Herumrutschen, wodurch Deine Sitzposition deutlich verlässlicher wird.

Für jeden Bedarf der richtige Damensattel

Ob Du Dich mit Deinem MTB auf rasante Trails stürzt, mit einem Rennrad Geschwindigkeitsrekorde brechen oder einfach lässig durch die Stadt cruisen möchtest – der passende Damen-Fahrradsattel darf bei keiner Tour fehlen. Vom weichen Gel-Sattel bis zum klassisch-sportlichen Ledersattel steht Dir eine breite Auswahl an ausgezeichneten Sitzmöglichkeiten für Damen zur Verfügung. Entscheide je nach Fahrradmodell, Einsatzgebiet sowie Deinem persönlichen Geschmack und erlebe Deine nächste Tour so komfortabel wie noch nie.

Vergleichen /8

Wird geladen...