Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

E-Bike Leasing / Fahrrad Leasing bei Bikester

Den Dienstwagen mit privater Nutzung kennt man schon lange als attraktives Modell für Arbeitnehmer und Unternehmen. Höchste Zeit, dass auch das E-Bike / Fahrrad als umweltfreundliches Transportmittel zur Arbeit gefördert wird! Bikeleasing bringt Angestellte ohne Umwege und mit großen Ersparnissen aufs Traumfahrrad. 

Möglich macht dies der rechtliche Beschluss von 2012, der das Dienstwagenprivileg auf Fahrräder, Pedelecs und S-Pedelecs ausweitet. Das bedeutet konkret, dass der Leasingbetrag direkt vom monatlichen Bruttolohn abgezogen wird. Da du das Fahrrad natürlich auch in deiner Freizeit nutzen kannst, muss dieser geldwerte Vorteil versteuert werden, seit 2020 jedoch lediglich noch mit 0,25% der unverbindlichen Preisempfehlung des Rades.

Kurzum: Durch diese steuerliche Regelung sparst du beim Leasing von einem E-Bike oder Fahrrad über deinen Arbeitgeber, verglichen mit dem klassischen Fahrradkauf, bares Geld. Bei Bikester bieten wir den kompletten Service von der Auswahl des Firmenfahrrads über die Beratung und Leasingabwicklung bis hin zur Abwicklung über verschiedene Partner alles komplett aus einer Hand.

Bikeleasing Partner

Demnächst starten wir bei Bikester wieder mit einer Auswahl etablierter Bikeleasing Partner.


Bikeleasing Bestellprozess

Mit einem Leasingrad schlägst du drei Fliegen mit einer Klappe: Du sparst durch Steuervorteile bares Geld, schonst die Umwelt und wirst dabei auch noch fitter! Ermöglicht wird das durch die Steuervorteile, die für Dienstautos gelten, aber inzwischen auch auf E-Bikes und Fahrräder angewendet werden. Dein Arbeitgeber least das Fahrrad und du kannst es nutzen, wie du willst: für den Weg zur Arbeit, aber auch zum Einkaufen, für Touren am Wochenende oder zum Sport. Ab sofort kommst du mit uns noch schneller an dein Dienstrad. Der Großteil der auf Bikester verfügbaren Räder sowie Zubehör ist leasingfähig. Direkt nach deiner Bestellung wird dein persönliches Angebot an dich übermittelt. Abhängig des gewählten Leasinganbieters wird das Angebot von dir, deinem Leasinganbieter oder uns in deinem persönlichen Portal-Bereich abgelegt.

1. Produktauswahl

Bitte wähle aus allen angezeigten Fahrrädern dein bevorzugtes Bikeleasing Fahrrad aus. Du kannst auch zusätzliches Zubehör aus dem hier angezeigten Sortiment in den Warenkorb legen und bestellen. Ein Schloss wird wärmstens empfohlen. Während des Bestellprozesses wählst du den Leasing-Anbieter aus, den dein Arbeitgeber unterstützt.

2. Validierung

Damit du möglichst schnell in die Pedale treten kannst, bitten wir dich, die Schritte der Angebotsvalidierung, welche wir dir direkt nach der Bestellung zuschicken, schnell zu durchlaufen. Im Anschluss daran gibt dein Arbeitgeber das Angebot frei. Sobald wir von deinem Leasinganbieter die Bestätigung erhalten haben, wird dein Bikeleasing Fahrrad verschickt. Das Angebot bleibt 14 Tage gültig.

3. Bestellbearbeitung

Nachdem unser Angebot durch deinen Arbeitgeber freigegeben und von deinem Leasinganbieter geprüft wurde, bringen wir dein Bikeleasing Fahrrad schnellstmöglich auf den Weg. Solltest du das Angebot nicht wahrnehmen wollen, freuen wir uns über eine kurze Mitteilung unter Angabe der Bestellnummer.

4. Auslieferung

Du kannst entscheiden, ob das Leasingrad zu dir nach Hause, zu einem Store oder zu einem unserer 350 Servicepartner geliefert wird. Du hast auch die Möglichkeit, mit unserem Ready-to-Ride-Service ein fertig aufgebautes Leasingrad an deinen Wunschort liefern und auf dich einstellen zu lassen.

5. Übernahme

Wenn du mit dem Leasingrad zufrieden bist, bestätige bitte die Übernahme. Hierzu erhältst du eine Prozessbeschreibung per E-Mail. Achtung: Nach dem Abschicken der Übernahmebestätigung ist eine Rückabwicklung der Bestellung nicht mehr möglich!

6. Ratenzahlung

Mit deiner nächsten Gehaltsabrechnung wird die erste monatliche Rate direkt von deinem Bruttogehalt abgezogen und du fängst an zu sparen.


Die Details auf einen Blick

  • Bereits ab einem Mindestverkaufspreis von 750 € kannst du einen Bikeleasingvertrag abschließen.
  • Selbst Fahrradzubehör kann in das Leasing integriert werden.
  • Wir versorgen dich von A bis Z und garantieren dir einen einfachen Leasingprozess.
  • Die monatliche Leasingrate wird einfach und bequem von deinem Bruttogehalt einbehalten. Somit wird Bikeleasing deutlich günstiger als ein Direktkauf.
  • Jedes Bikeleasing Fahrrad wird durch eine Vollkaskoversicherung geschützt, die u.a. auch bei Diebstahl greift. Die genauen Versicherungsdetails entnimmst du bitte den einzelnen Versicherungen.

Gut zu wissen: Es gibt die zusätzliche Option, dass Unternehmen das Bikeleasing als Gehaltsextra komplett übernehmen. In diesem Fall entfällt die Anrechnung auf den Bruttolohn und jegliche steuerliche Belastung! Stöbere in unserem riesigen Sortiment nach deinem Wunschfahrrad und berechne ganz unverbindlich deine persönliche Ersparnis bei Abschluss eines Leasingvertrages.


Bikeleasing FAQs

Was ist E-Bike / Fahrrad Leasing?

Das Prinzip Dienstwagen kennt wohl jeder. Was wohl die wenigsten wissen: Das Modell gibt es seit einiger Zeit auch mit Diensträdern! In Kooperation mit deinem Arbeitgeber kannst du dir bei uns dein Traumrad leasen und dabei ordentlich sparen - es lohnt sich!

Was kostet Bikeleasing?

Durch steuerliche Vorteile kommst du beim Bikeleasing wesentlich günstiger an dein Traumrad als wenn du es regulär erwerben würdest. Der monatliche Leasingbeitrag wird automatisch von deinem Gehalt abgezogen, du kannst dich also voll und ganz aufs Fahren konzentrieren!

Was sind die Vorteile von Bikeleasing?

Wenn du ein Geschäftsfahrrad least, kommst du wesentlich günstiger weg als bei einem Direktkauf. Das liegt an steuerlichen Vorteilen wie beispielsweise wegfallenden Sozialabgaben oder wegfallender Lohnsteuer. Bequem ist auch, dass der monatliche Leasingbetrag automatisch von deinem Gehalt abgezogen wird. Durch das Bezahlen "in kleinen Häppchen" kannst du dir Räder leisten, die sonst eventuell nicht in deinem Budget lägen.

Was bedeute Bikeleasing mit Gehaltsumwandlung? Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile?

Gehaltsumwandlung bedeutet, dass der monatlich fällige Leasingbeitrag automatisch von deinem Gehalt abgezogen wird. Um das ganze Prozedere kümmert sich dein Arbeitgeber - du kannst dich also in aller Ruhe deinem neuen Traumrad widmen. Durch steuerliche Vorteile deines Arbeitgebers bekommst du dein Firmenfahrrad übrigens wesentlich günstiger als bei einem Direktkauf! Nachteile gibt es hier keine.

Gibt es auch Bikeleasing für Privatpersonen?

Die genauen Leasingbedingungen entnimmst du bitte den Konditionen unserer Leasinganbieter.

Gibt es auch Nachteile von Bikeleasing?

Nachteile gibt es nicht.

Gibt es einen Rechner für Bikeleasing?

Jeder Leasinganbieter bietet dir einfache Rechner, mit denen du deinen monatlichen Beitrag sowie deine Ersparnisse zum Direktkauf ausrechnen lassen kannst. 

Wie finde ich das richtige E-Bike & Fahrrad fürs Bikeleasing?

Im Prinzip kannst du jedes E-Bike / Fahrrad auf unserer Webseite ab einem Verkaufspreis von mindestens 750 € leasen. Für welches Modell du dich entscheidest, hängt ganz davon ab, was du mit deinem Rad vorhast. Klick doch einfach mal durch die verschiedenen Kategorien unserer Bikes - so bekommst du schnell einen Überblick, in welche Richtung dein Traumrad gehen sollte.

Was passiert nach Ablauf des Leasingvertrags?

Am Ende der Laufzeit erhältst du ein Angebot zum Kauf des Rades zum kalkulierten Restwert des Kaufpreises. Günstiger als beim Direktkauf kommst du hier allemal weg. Solltest du das Bikeleasing Fahrrad nicht übernehmen wollen, nimmt es der Leasinganbieter gerne zurück. Du hast im Anschluss natürlich auch die Option, aus den neuesten Modellen ein weiteres Bikeleasing-Angebot zu wählen.

Ist Bikeleasing auch für Rentner*innen möglich?

Für Rentner*innen bieten wir leider keine Option auf Leasing.

Was passiert, wenn vor Ablauf der Leasinglaufzeit das Arbeitsverhältnis endet?

In diesem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten. Diese sind jedoch vom jeweiligen Arbeitgeber abhängig und können sehr unterschiedlich sein. Frag daher am besten einfach mal in deiner Personalabteilung nach.

Was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel?

Der laufende Leasingvertrag kann von deinem neuen Arbeitgeber prinzipiell übernommen werden. Dieser muss dafür jedoch der Vertragsübernahme zustimmen.

Kommen auch reduzierte Fahrräder für das Bikeleasing in Frage?

Ja, grundsätzlich können auch reduzierte Fahrradmodelle über unser Bikeleasing geleast werden. Allerdings bemisst sich der geldwerte Vorteil - also die Steuerlast für das Geschäftsfahrrad - immer auf Basis der geviertelten UVP.