Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Neuland erfahren | Alles für einen Ausflug mit dem Rad

Kinderfahrrad ab 9 Jahre

13 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Serie

  • Early Rider Belter 1
  • Early Rider Hellion 1
  • NS Bikes Zircus 1
  • Ortler Copenhagen 2
  • Puky Skyride 1
  • s'cool XXlite 4

Farbe

  • grau
  • orange
  • rot
  • blau
  • weiß
  • silber

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 2
  • 1
  • 1
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
ACADEMY Grade 5 24" Kinder blue blue
ACADEMY
Grade 5 24" Kinder blue
€ 469,00
  • Varianten: 24"
ACADEMY Grade 5 24" Kinder blue
ACADEMY Grade 5 24" Kinder red red
ACADEMY
Grade 5 24" Kinder red
€ 469,00
  • Varianten: 24"
ACADEMY Grade 5 24" Kinder red
Early Rider Belter Fahrrad 24" Kinder aluminium aluminium
Early Rider
Belter Fahrrad 24" Kinder aluminium
€ 859,99
  • Varianten: 24"
Early Rider Belter Fahrrad 24" Kinder aluminium
Puky Skyride Light 24" Fahrrad 3-Gang Mädchen weiß weiß
Puky
Skyride Light 24" Fahrrad 3-Gang Mädchen weiß
€ 459,99 € 459,00
  • Varianten: 24"
Puky Skyride Light 24" Fahrrad 3-Gang Mädchen weiß
NS Bikes Zircus 24" Kinder night sky night sky
NS Bikes
Zircus 24" Kinder night sky
€ 699,00
  • Varianten: 24"
NS Bikes Zircus 24" Kinder night sky
Early Rider Hellion X 24" Kinder aluminium aluminium
Early Rider
Hellion X 24" Kinder aluminium
€ 2.499,99
  • Varianten: 24"
Early Rider Hellion X 24" Kinder aluminium
Puky LS-Pro 24-8 Alu 24" Kinder silver/orange silver/orange
Puky
LS-Pro 24-8 Alu 24" Kinder silver/orange
€ 439,99
  • Varianten: 24"
Puky LS-Pro 24-8 Alu 24" Kinder silver/orange
s'cool XXlite alloy 24 7-S Kinder blue/deepblue blue/deepblue
s'cool
XXlite alloy 24 7-S Kinder blue/deepblue
€ 509,00
  • Varianten: 24"
s'cool XXlite alloy 24 7-S Kinder blue/deepblue
s'cool XXlite alloy 24 7-S Kinder grey/petrol grey/petrol
s'cool
XXlite alloy 24 7-S Kinder grey/petrol
€ 509,00
  • Varianten: 24"
s'cool XXlite alloy 24 7-S Kinder grey/petrol
s'cool XXlite alloy 24 3-S Kinder grey/petrol grey/petrol
s'cool
XXlite alloy 24 3-S Kinder grey/petrol
€ 419,00
  • Varianten: 24"
s'cool XXlite alloy 24 3-S Kinder grey/petrol

Kinderfahrrad für 9-Jährige

Fragt man ein etwa 9-Jähriges Kind nach den eigenen Kriterien zum Thema Fahrrad, wird man wahrscheinlich diese Antwort erhalten: "Cool muss es aussehen" In diesem Alter ist bei Eltern Fingerspitzengefühl und Kompromissbereitschaft gefragt. Sie müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, welche zusätzlichen Kriterien das neue Zweirad erfüllen muss, um die Freude am Fahrradfahren beim Nachwuchs zu fördern. Ganz oben auf der Agenda steht auch die sichere und zuverlässige Teilnahme des Kindes am Straßenverkehr.

Kinderfahrrad für 9 Jährige

Ausgangspunkt ist die passende Rahmengröße

Eine erste Orientierungshilfe bei der Suche nach der passenden Rahmengröße liefern die folgenden Durchschnittswerte. Bei einer Körpergröße von 130 cm bis 140 cm und einer Schrittlänge zwischen 62 cm und 66 cm sollte man sich auf die Rahmengrößen von 18 bis 24 Zoll konzentrieren. In diesem Bereich liegt die Sattelhöhe bei 67 cm bis 72 cm. Gemessen wird dabei der Abstand zwischen Boden und Schritt des Kindes. Bei minimal eingestellter Sattelhöhe sollte das Fahrrad mit beiden Füßen abgestützt werden können, was dem Kind bei den ersten Fahrversuchen entsprechende Sicherheit verleiht. Beachten sollte man zusätzlich noch die motorischen Fähigkeiten, in diesem Alter ist das Gleichgewichtsgefühl in der Regel aber bereits gut entwickelt.

Keine Kompromisse bei der Verkehrssicherheit

Im Alter von neun Jahren ist die kindliche Mobilität eng mit der Teilnahme am Straßenverkehr und seinen Gefahrenquellen verbunden. In jedem Falle sollte sich die Ausstattung des neuen fahrbaren Untersatzes also an den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) ausrichten. Dazu zählen auch die großzügigen Verstellmöglichkeiten von Sattelhöhe und Lenker, die Bremshebel etwa müssen jederzeit, auch bei Kurvenfahrten, mit leicht angewinkelten Ellenbogen erreich- und bedienbar bleiben. Auf die möglichst bequeme und rückenfreundliche Sitzposition sollte geachtet werden. Nicht weniger wichtig ist das grundsätzliche Tragen eines passenden Fahrradhelmes, auf dem Eltern unbedingt bestehen sollten. Was aber gehört noch zur verkehrssicheren Ausstattung?

  • Wichtig sind zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremssysteme (Felgen- oder Rücktrittsbremse).
  • Korrekte Beleuchtungseinrichtung mit zusätzlichen Reflektoren.
  • Reflexionsstreifen an den Reifenmänteln erhöhen die Sicherheit in der Dunkelheit.
  • 2x2 gelbe Reflektoren an den Pedalen, 2x4 gelbe Reflektoren in den Speichenrädern.
  • Ein robuster Kettenschutz kann unbeabsichtigte Stürze verhindern.
  • Der tiefe Einstieg eines Mixed-, Unisex- oder auch Cityrahmens gilt als weiteres Sicherheitsfeature.
  • Geachtet werden sollte hochwertige, metallische Kugellager und dauerhafte Schraubverbindungen.
  • Die Entscheidung pro wartungsarmer Nabenschaltung (3 bis 7 Gänge) sollte obligatorisch sein.

Ob tatsächlich alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind, sollte man im Gespräch mit dem Fachhandel klären. Und schlussendlich erhöht die regelmäßige Wartung aller Komponenten die Lebensdauer des Fahrrades und damit auch den "coolen Spaß" am Fahrradfahren.

Weitere Kinderfahrräder