Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Griffe & Lenkerbänder

(699 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Griffe, Ergogriffe & Lenkerband

Im Vergleich zu andern Komponenten wie Schaltung, Laufräder oder Bremsen wirken Griffe und Lenkerband fast wie ein unwichtiges und billiges Detail. Dabei haben sie entscheidenden Anteil daran, wie sich dein Rad anfühlt. Nicht umsonst betreiben Hersteller wie Ergon einen beträchtlichen Aufwand für ergonomische Optimierung und werden verschiedene Gummimischungen und andere Materialen kombiniert. Für MTB- und Trekkinglenker gibt es mehr oder weniger runde und speziell geformte Ergogriffe, die entweder auf den Lenker geschoben und fest verschraubt werden, oder stramm genug sitzen, um auch ohne Lock-on System zu halten. Für die geschwungenen Rennlenker wird als Griff in der Regel Lenkerband aus Kunstkork, Kunststoff oder Kunstleder verwendet. Anders als bei Griffen an Flatbars ist Lenkerband häufig ein Einweg-Teil, bei dem die sorgsame Montage ebenso wichtig ist, wie die Qualität des Bandes selbst.

SORTIEREN
Seite1von
13
 
SORTIEREN
Seite1von
13

Lenkerband Rennrad - Lenker Griffe günstig kaufen

Griffe werden über die Lenkerenden gestülpt, um eine optimale Griffigkeit des Lenkers zu gewährleisten. Das gleiche gilt für Lenkerbänder, die vornehmlich bei Rennlenkern zum Einsatz kommen. Die Vorteile eines guten Griffs liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand: Zum einen wird die Rutschfestigkeit deutlich erhöht, zum anderen bieten gute Griffe verbesserte Dämpfungseigenschaften. Aus diesem Grund werden Griffe und Lenkerbänder bevorzugt aus weichen Materialien wie Gummi, Kork oder synthetischen Kunststoffen hergestellt. Diese Materialien absorbieren kleine Vibrationen und machen insgesamt das Fahren um Einiges angenehmer. Um das Problem in den 'Griff' zu bekommen, dass Gummigriffe bei Nässe gerne rutschen, werden zunehmend auch Klemmgriffe angeboten. Diese werden auf den Lenker geschoben und mittels Schrauben fixiert.

Ergonomische Griffe für den Fahrradlenker

Wer Probleme mit eingeschlafenen oder tauben Händen hat, kann auch ergonomisch geformte Griffe verbauen. In Zusammenarbeit mit Sportmedizinern wurden diese speziellen Ergogriffe entwickelt, die insbesondere die optimale Stellung des Handgelenks gewährleisten und empfindliche Handnerven spürbar entlasten.

Griffe & Lenkerbänder - Fahrvergnügen und Komfort auf Touren!

Griffe & Lenkerbänder kommen beim Radfahren zum Einsatz. Sie dienen dazu, den Fahrradlenker besonders stabil greifen zu können und Hände sowie Arme auf längeren Strecken zu entlasten. Griffe müssen sich in der Hand gut anfühlen und vor allem soft, angenehm geformt und rutschfest am Lenker sein. Lenkerbänder werden hauptsächlich um Rennradlenker gewickelt, sind rutschfest und auch mit Gel-Polsterung erhältlich. Moderne Griffe & Lenkerbänder gibt es in zahlreichen Materialien, verschiedenen Formen, Farben und coolen Designs. So kann ein Biker das für ihn persönlich optimierte Modell auswählen.

Vorzüge der Griffe & Lenkerbänder

Schöne und funktionelle Griffe & Lenkerbänder machen einfach Spaß. Sie geben dem Biker eine günstige Möglichkeit das eigene Bike individuell zu gestalten und die Fahrqualität zu erhöhen. Die tollen Griffe & Lenkerbänder auf bikester.at haben den Vorteil, dass sie Qualitätsprodukte führender Hersteller sind. Sie werden von versierten Technikern und teilweise auch mit Radprofis entwickelt und auf die Bedürfnisse moderner Biker und Bikes abgestimmt. Die verbauten Materialien sind hochwertig und beständig.

Griffe & Lenkerbänder und ihre Einsatzgebiete

Auf bikester.at kann man sich davon überzeugen, dass die Auswahl der Griffe & Lenkerbänder riesig ist. Eine Übersicht über die Modelle ergibt die Gruppierung nach bestimmten Kriterien: Materialien, Einsatzbereich, Montageart, Formgebung. Einfache Griffe & Lenkerbänder werden aus PVC, Kraton, Gummi, Schaumstoff, Nylon oder anderen Kunststoffenhergestellt. Anspruchsvollere Griffe & Lenkerbänder verfügen häufig über mehrere Material-Komponenten. Seltener werden Natur-Materialien, wie etwa Leder oder Kork, für Griffe & Lenkerbänder verwendet.

Einsatzbereich der Griffe & Lenkerbänder

Beim BMX & Dirt müssen Griffe & Lenkerbänder sehr fest in der Hand liegen, damit der Fahrer bei Sprüngen die Kontrolle über das Bike behält. Dafür eignen sich Griffe & Lenkerbänder mit guten Haft-Eigenschaften, weichem, gut strukturiertem Profil und ausreichender Dicke zum Abdämpfen von Stößen. Passende Modelle wären etwa Revenge DA Kine oder Wethepeople El Barrio. Für Downhill & Freeride stehen für Griffe & Lenkerbänder Dämpfung und Elastizität durch ausreichende Materialdicke und nachgiebiges Material im Vordergrund. Modelle wie der ODI Intense Downhill oder der Brave Hucker erfüllen diese Anforderungen. Zum Mountainbiking allgemein sind Griffe & Lenkerbänder nützlich, die fest am Lenkrad sitzen und durch ein weiches Profil oder Gel-Einlagen gut gepolstert sind. Erstklassig in diesem Bereich sind der Selle Royal Mano Gel oder der Odi Yeti Hardcore. Für Mountainbiking auf der Langstrecke, Touring oder Trekking sollten Griffe & Lenkerbänder komfortabel sein, durch anatomische Formung und vibrationsdämpfendes Gel-Material. Ein geeignetes Modell ist beispielsweise der Contec VLG-776A-D3 oder der Selle Royal Mano Relaxed. Ein Lenkerband wird bei Rennrädern eingesetzt, um den Rennlenker griffig und bequem zu machen. Entsprechende Modelle sind Bike Ribbon Cork Gel und Cube Grip Control Tape.

Fahrradgriff - Montage

Für alle Fahrrad-Disziplinen, die mit hohen Geschwindigkeiten oder großer Druckbelastung, wie bei Sprüngen und Downhill einhergehen, sind Griffe & Lenkerbänder, die mit Klemmringen fixiert werden, zu empfehlen. Auch bei starker körperlicher Belastung und Langstreckenfahrten sorgt diese Befestigungsart für die erforderliche Sicherheit. Extra starken Halt bieten zusätzlich eingesetzte Schrauben, die eine im Lenker befindliche Klemmung bewirken.

Ergonomisch gestaltete Fahrradgriffe

Griffe & Lenkerbänder haben einen großen Anteil am Lenkkomfort. Besonders wertvoll sind ergonomisch geformte Griffe & Lenkerbänder, sie optimieren die Position der Hände am Lenker. Dadurch können Probleme mit den Händen beim Radfahren weitgehend behoben werden. Bei vielen Menschen treten während einer Radtour Schmerzen in den Händen und Unterarmen sowie Taubheit der Hände auf. Die Ursache liegt in der Fehlstellung der Hände am Lenker. Der Ulnarnerv wird mit zu viel Druck belastet und bewirkt das Einschlafen der Hände. Die Überlastung des Mediannervs führt zum Karpaltunnel-Syndrom, was zu Schmerzen in der Hand oder dem Unterarm führen kann. Ergonomische Griffe & Lenkerbänder sorgen für eine optimale Lagerung der Hand am Lenker und bewirken vollen Kontakt der Hand mit dem Griff. Das führt zu beschwerdefreien Armen und Händen auch bei Langstreckentouren. Griffe & Lenkerbänder, die ergonomisch geformt sind, geben dem Fahrer zudem sehr guten Kontakt mit dem Bike. Diesen Nutzen der Griffe & Lenkerbänder kann der Radfahrer auch zum Training oder bei Wettkämpfen einsetzen. Häufig werden für ergonomische Griffe & Lenkerbänder Material-Kombinationen eingesetzt. Kunststoffgriffe mit einer Oberfläche aus Gummi sind in Anti-Rutsch-Qualität zu finden. Zudem sorgen sie mit der angenehmen Handpositionierung und den Kunststoff-Hörnchen für einen leichten Positionswechsel der Hände. Oversize-Hörnchen aus GFK-Composite bieten Multipositionsgriffe. Können Griff und Hörnchen unabhängig voneinander in Position gebracht werden, bietet das für die Handlagerung extra Komfort. So erzielt der Biker mit der sorgfältigen Auswahl der Griffe & Lenkerbänder einen verhältnismäßig großen Nutzen bei geringem Einsatz.

Lenkerband zum Präparieren von Rennradlenkern

Um einen Rennlenker perfekt zu nutzen, ist das Umwickeln mit Lenkerband von Vorteil. Rennlenker sind in spezieller Form zu finden, bei der der Körper möglichst flach auf dem Rad liegt und so weniger Widerstand gegen den Fahrtwind bietet. Zudem ermöglicht der tief gezogene Lenker den optimalen Griff, um auch bei hoher Geschwindigkeit volle Kontrolle über das Rad zu behalten. Da Rennräder naturgemäß extrem leicht sind, ist eine gute Gewichtsverteilung, die durch den Rennlenker ermöglicht wird, von Vorteil. Der Rennlenker bietet eine lang gezogene Form, die nicht mit Griffen, sondern mit Lenkerband gepolstert wird. Auch hier sorgt der überlegte Einsatz der Griffe & Lenkerbänder für eine optimierte Ausgangsposition von Armen und Händen. Lenkerbänder korrekt zu wickeln, erfordert etwas Übung. Durch die innenseitige Klebefläche ist aber der gute Halt am Lenker gesichert. Es gibt die Möglichkeit zusätzlich zum Lenkerband mit Gel-Kissen zu arbeiten. Dabei werden die Gel-Kissen auf dem Lenker wie gewünscht positioniert und dann mit dem Wickeln des Lenkerbands fixiert. Die Enden der Lenkerbänder werden nach Abschluss des Wickelns mit Stopfen in den Lenkerenden befestigt. Das manuelle Anbringen der Griffe & Lenkerbänder nach eigener Auswahl ist kreativ und steigert das Fahrerlebnis. Hochwertige Griffe & Lenkerbänder bieten viel Komfort und sorgen für gute Laune. Wenn Ihnen unsere Griffe & Lenkerbänder zusagen, bestellen Sie Ihre Wunschprodukte noch heute online auf bikester.at!


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben