Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Shimano XT

427 Artikel
Marke
  • 5
  • 1
  • 1
  • 21
  • 2
  • 3
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 3
  • 1
  • 8
  • 3
  • 3
  • 11
  • 2
  • 1
  • 3
  • 2
  • 315
  • 3
  • 2
  • 15
  • 2
  • 4
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
8

Shimano XT für Profis und ambitionierte Fahrer

Die kleine Schwester der XTR Serie, die XT Serie von Shimano richtet sich wie viele Produkte von Shimano an ambitionierte Fahrer, die durchaus auch Rennen fahren und hierbei nicht nur Strecke hinter sich bringen, sondern auch Höhenmeter sammeln und dadurch breite Ansprüche an das vorhandene System stellen. Shimano XT

Besondere Anpassungen der Bremse

Wie bei vielen ihrer Systeme legt Shimano auch bei der XT Serie besonderen Wert auf die Funktionalität der Bremsen und forscht ständig an neuen Technologien. So ist auch bei dem Shimano XT System die Ice-Technologie integriert, die den Bremssattel kühl halten soll und das gesamte System in der Temperatur nicht höher als 40 Grad steigen lassen soll. Bei der XT Serie ist das Bremssystem standardmäßig mit 160 mm Bremsscheiben ausgestattet, die trotz ihrer schlanken Gestalt eine umfassende Bremskraft gewährleisten und somit die Sicherheit in den Vordergrund stellen. Wo bei anderen System weitaus dickere Bremsscheiben nötig sind, kommt das XT System schon mit 160 mm aus und nimmt hierbei keinerlei Qualitätsverlust in Kauf. An dieser Stelle würden viele Systeme wesentlich zu heiß laufen, doch durch die Sandwichtechnik, die die Ice-Tec eigentlich auszeichnen, ist dieses Problem quasi ausgeschlossen. Das Geheimnis steckt hinter einer integrierten Aluminiumscheibe, die die entsprechende Kühlung verspricht. Durch die schlanke Gestalt punktet das Bremssystem zudem mit weniger Gewicht als beispielsweise bei den 240 Gramm Scheiben und bietet somit weitere Vorteile für den Fahrer. Damit nicht nur eine enorme Bremskraft gewährleistet ist, wurde besonders auf die Verwendung hochwertiger Materialien geachtet, sodass der Verschleiß im minimalen Bereich gehalten ist. Eine stetige Erneuerung der Bremsscheiben liegt nicht im Sinne des Verwenders und sollte so ausgeschlossen werden. Auch hier verteidigt Shimano seine Spitzenposition und stellt Bremssysteme für die XT Serie her, die auch nach vielen Strecken- sowie Höhenmetern nur unwesentlichen Verschleiß vorweisen.

Shadow-Schaltung für bessere Schaltvorgänge und den Schutz des Systems

Eine sinnvolle Erneuerung im System der XT Serie ist das neue Schaltwerk „Shadow“. Die Tatsache, dass die Schaltkurbel 18mm an dicke eingebüßt hat, verhilft zur sicheren Möglichkeit sich auf beide Seiten während der Fahrt legen zu können. Bisher mussten Fahrer in solchen Fällen fürchten, sich das Schaltauge zu verbiegen, doch durch diese Anpassung stellt das Unterfangen kein Problem mehr dar. Dies erleichtert im Endeffekt nicht nur die eigentliche Fahrt, sondern macht auch wesentlich mehr Spaß, da nicht andauernd nervenaufreibende Reparaturen am Schaltauge anstehen. Egal ob Profi oder ambitionierter Freizeitfahrer, hier profitieren alle Seiten und werden diese Modifikation bemerken sowie würdigen. Die angepasste Klemmtechnik bei der XT Serie macht den Fahrspaß wesentlich mit aus, denn hier ist es kein Problem mehr während schneller Fahrt in den Gängen runter zu schalten. Der Fahrer bemerkt hier keine Probleme der Kette mehr, da diese straff sitzt und dies auch in solchen Fällen bleibt. Diese Anpassung ist vielleicht der ausschlaggebende Punkt, weshalb zu der XT Serie gegriffen werden sollte, da die XTR Serie noch nicht mit dieser neuartigen Klemmtechnik ausgestattet ist. Wie wichtig es ist, dass die Kette stramm sitzt und nicht anfängt zu rasseln während man fährt, das weiß jeder Fahrer, der das Rad häufiger zu solchen Zwecken nutzt und wird dankbar sein, dass solch eine Anpassung stattgefunden hat. Die XT Serie kann in jedem Fall mit der großen Schwester standhalten und ist dabei wesentlich günstiger erhältlich. Auch Profis können getrost zur XT Serie greifen ohne irgendwelche Einbußen hinnehmen zu müssen.

Das Gesamtpaket stimmt trotz hohen Preises

In der Shimano XT Serie werden also viele neue Technologien kombiniert und ergeben so ein gutes Gesamtpaket. Die Bremsen vollziehen ihre Aufgaben auf den Punkt und zeigen hierbei nur wenig Verschleiß auf. Zudem ist die Schaltung modifiziert worden, sodass diese ohne jegliches Rasseln funktioniert und auch im hohen Tempo problemlos zum Einsatz kommen kann. Ice-Tec, das von Shimano mittlerweile bei fast allen Serien zum Einsatz kommt, sorgt für die nötige Kühlung der Bremsen und einem angenehmen Fahrgefühl auch auf langen, anspruchsvollen Strecken. Die XT Serie ist nicht für ein spezielles Gelände konzipiert, sondern kann auf sämtlichen Umgebungen mithalten. Egal ob Bergetappe oder Sprint auf ebenem Untergrund, hier fährt man in der Regel immer gut. Ein letztes Argument das überzeugt ist, dass die XT Serie wesentlich günstiger ist als die XTR Serie obwohl sie gegenüber ihr nur weniger Abstriche macht. Diese Serie reicht für ambitionierte Fahrer alle mal und für den alltäglichen Gebrauch ist sie absolut auf höchstem Niveau. Shimano führt die Tests der Systeme immer auf Rennniveau durch und so wurde es auch bei der XT Serie gehandhabt. Da sie hier sehr gut abschnitt und nur wenig Verschleiß aufzeigte, wird dies beim alltäglichen Gebrauch noch viel weniger der Fall sein. Egal also, ob für Rennzwecke oder zum sonstigen Einsatz, dieses Geld ist gut angelegt da Qualität auf höchstem Niveau geliefert wird und man zugleich sehr lange Freude daran hat. Die Schwester der XTR Serie holt merklich auf und stellt mittlerweile eine echte Alternative zu ihr da, wenn es um den Kauf eines Allrounders geht. Der direkte Vergleich der beiden Serien kann sinnvoll sein um zu einer Entscheidung zu gelangen, welches besser zur einzelnen Person passt, da in der Leistung nur unwesentliche Unterschiede bemerkbar sind.
  • vorinstalliertes Ice-Tec
  • dünnere Bremsscheiben
  • Shadow-Schaltung und dünnere Schaltkurbel
  • größerer Schutz für Schaltauge


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!