Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

HAIBIKE E-Bikes Fully

(0 Produkte)
Ansicht als

Keine Produkte gefunden

Das Haibike E Bike Fully

Bist du bereits vertraut mit den Vorzügen von modernen E Bikes? Wenn du schon ein Anhänger der umweltfreundlichen, komfortablen Vehikel bist, dann hast du dich bestimmt schon öfters gefragt, wie du die neue Kategorie an Zweirädern auch etwas sportlicher nutzen kannst. Die Antwort kommt aus Schweinfurt und hört auf den Namen Haibike MTB Fully E Bike. Was dich erwartet, ist die ganze sportliche und athletische Bandbreite, gepaart mit dem Komfort und der umweltschonenden Perspektive eines E Bikes.

Wissenswertes zu Haibike

Das Unternehmen wurde bereits 1995 aus der Taufe gehoben, und zwar in der Fahrradstadt Schweinfurt. Zunächst ging es nur um Mountainbikes und Trekkingräder, schnell kamen aber die E Bikes hinzu und bis heute ist die Firma einer der wenigen Anbieter, die die Schnittstelle zwischen E Bike und Mountainbike bearbeiten. Was dich also erwartet, ist ein reicher Erfahrungsschatz und eine genaue Kenntnis der Wünsche eines Nischenkunden. Die technische Versiertheit und die sprichwörtliche Innovationsgabe der Schweinfurter ist auch der niederländischen Accell Group nicht entgangen, zu der das Unternehmen heute gehört.

Heiße Infos zu deinem Haibike E Bike Fully

Wie der Name schon sagt, ist dein Haibike E Bike Fully mit einer kompletten Federung ausgestattet. Das bedeutet, dass der Rahmen gefedert ist und der Lenker über eine Federgabel verfügt. So kannst du auch steile Hügel und steiniges Gelände in Angriff nehmen, ohne dabei den Verlust der Kontrolle befürchten zu müssen. Wer bei einem Haibike E Bike Fully Bosch Motor vermutet, der liegt genau richtig. Er ist meist im Rahmen verbaut. Das sorgt für einen zentralen Schwerpunkt. Der ist bei einem Gewicht von ca. 27 kg auch notwendig.

Tipps zum Kauf

Egal, ob du dich für ein Haibike E Bike Fully Rot oder ein Haibike E Bike Fully Blau entscheidest, die Farbe ist natürlich ein gutes Filterkriterium. Dazu kommt außerdem noch die Bauart der Sattelstütze. Entscheide dich zwischen absenkbarer Stütze oder Patentstütze. Wenn du dich lieber an der Leistung orientierst, dann filtere doch einfach nach der Leistung des Motors. Bedenke aber, dass E Bikes ab einer bestimmten Motorleistung kennzeichenpflichtig sind. Für unterschiedliche Altersgruppen empfiehlt sich außerdem eine Suche nach der Laufradgröße, die verschiedene Zollangaben zulässt. Wenn du es allerdings eher auf ein leichtes Modell abgesehen hast, dann ist es sicherlich sinnvoll, die Suchergebnisse nach dem Gesamtgewicht zu filtern.

Falls du dich auf Anhieb nicht direkt nach einem bestimmten Detail entscheiden kannst, dann sieh dir doch einfach unsere Kategorien HAIBIKE Trekking E-Bikes, HAIBIKE E-Bikes Hardtail und an. Dort findest du auf jeden Fall das richtige Modell für dich.

Unser Tipp: E Bike Mountainbikes sind definitiv Geländetauglich. Lass dich aber nicht zu dem Gedanken verleiten, dass sie in irgendeiner Weise die Fähigkeiten des Fahrers ausgleichen. Wage dich nur an Pisten, die du auch mit einem normalen Mountainbike sicher in Angriff nehmen kannst. Das einfachere Hochfahren mit dem E Bike kann dich durchaus in eine falsche Sicherheit wiegen.

Die wichtigsten Details zum Unternehmen Haibike:

  • Gründungsjahr: 1995
  • Gründer*in: Felix Puello
  • Sitz des Unternehmens: Schweinfurt
  • Hauptproduktgruppen: Fahrräder, Mountainbikes, E-Bikes

Vergleichen /8

Wird geladen...