Die ersten Räder für 2021 | Topmarken sofort verfügbar
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

01 2676 997

E-Bike Klapprad

0 Artikel
Zur Zeit sind leider keine Produkte in dieser Liste vorhanden.

E-Bike Klapprad – kompakt, mobil und modern

Das E-Klapprad ist ein Rad für alle Fälle: Mit nur wenigen Handgriffen kann der mobile Untersatz kompakt zusammengelegt, unter den Arm geklemmt und in nahezu allen Verkehrsmitteln transportiert werden. Das Kultrad mit Klappfunktion hat bereits eine lange Erfolgsgeschichte hinter sich – eine elektrische Unterstützung verleiht ihm nun den letzten Feinschliff.

Entspannt durch den Stadtverkehr

Für Pendler oder City-Cruiser ist das Elektro Klapprad ein ideales Gefährt, dessen Vorteile besonders dann zum Tragen kommen, wenn ein Teil der Strecke mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden soll. Beginnend beim leichten Transport über Treppen und Bahnsteige, kann das Klapp E-Bike außerdem als Gepäckstück mitgeführt werden - und das ganz ohne Stellplatzreservierung oder Zusatzkosten für die Fahrradmitnahme.

Auch in der allseits gefürchteten Rush Hour erntest du keine bösen Blicke von Mitfahrern in der S- oder U-Bahn. Im Gegensatz zum herkömmlichen E-Bike benötigt das Faltrad keinen gesonderten Stellplatz am Arbeitsplatz oder in der Garage.

Mobil im Urlaub

Mit einem E-Klapprad eröffnen sich dir im Urlaub ganz neue Erkundungsräume. So zum Beispiel, wenn du eine traumhaft schöne und abgelegene Ferienwohnung gefunden hast, mit dem einzigen Nachteil, dass das nächste Lebensmittelgeschäft oder der Bäcker nicht fußläufig erreichbar sind. In diesem Fall einfach das Rad auseinanderklappen, aufsteigen und losradeln.

Das Elektro-Faltrad ist aufgrund seines kleinen Faltmaßes bequem im Kofferraum verstaubar. Bist du im Urlaub angekommen, können stressige Autofahrten durch unbekannte Städte (sowie die anschließende Parkplatzsuche) unkompliziert umfahren werden. Auf Radwegen und Straßen kannst du dann die Umgebung viel bewusster und aktiver erkunden.

Was können E-Falträder?

Ein E-Bike Klapprad ist schnell zur Hand, wenn es gebraucht wird und genauso schnell wieder verstaut. Klappräder mit elektronischer Unterstützung bieten dir daher folgende Vorteile:

  • vergleichsweise geringes Gewicht
  • einfacher Transport
  • vielseitige Einsatzgebiete
  • kleines Faltmaß für geringen Stauraum
  • mehr Power durch stufenweise elektrische Unterstützung

Besonders aufgrund seiner Komprimierbarkeit ist das zusammenklappbare Fahrrad ein vielseitiger Begleiter. Die Nachteile hiervon sind vor allem in Sachen Fahrkomfort und Effizienz bemerkbar: Aufgrund der vergleichsweise kleinen Räder musst du vor allem Abstriche in Sachen Fahrkomfort, Kraftübertragung und Geschwindigkeit machen – für die sportliche Tour durch die Anden ist das Klapprad daher eher ungeeignet.

Auch die Akkuleistung ist aufgrund des geringen Gewichts und Umfangs weniger stark ausgeprägt als beispielsweise beim Tourenrad. Dennoch ist die elektrische Unterstützung eine willkommene Hilfe im Vergleich zum herkömmlichen Faltrad.

Der Akku: komprimierte Power

Die elektrische Unterstützung am Elektro Faltrad muss einen guten Kompromiss zwischen Leistungsfähigkeit und Praktikabilität schaffen. Generell gilt: Je leistungsfähiger der Akku, umso schwerer und größer fällt er aus. Bei der Wahl eines geeigneten E-Klapprades sollten deshalb die geplanten Einsatzorte berücksichtigt werden.

Musst du das Fahrrad jeden Tag in das 3. Obergeschoss tragen, empfiehlt sich ein besonders komprimierbares und leichtes Modell. Für ausgedehnte Fahrradtouren hingegen ist ein Akku mit hoher Reichweite optimal.

Unser Tipp:Ein herausnehmbarer Akku erleichtert das Aufladen vom E-Klapprad in Büroräumen oder der Wohnung. Möchtest du Komfort mit Reichweite verbinden, kannst du mit einem zweiten Akku die Laufzeit verdoppeln.

Der Akku im E-Bike Faltrad ist entweder am Sattelrohr oder im Oberrohr befestigt, sodass das Rad problemlos zusammengeklappt werden kann.

Welche Schaltung wird benötigt?

Je nachdem, in welchem Gelände du mit deinem elektrischen Klapprad unterwegs bist, sollte die Schaltung deines Rades mehr oder weniger stark ausgeprägt sein. Beschränkt sich der Einsatzort hauptsächlich auf ebene Strecken oder den Stadtverkehr, kann eine kleinere und daher leichtere Schaltung gewählt werden.

Ist das Rad Begleiter im Urlaub oder auf Touren, darf es ruhig ein Gang mehr sein. Welche Schaltung in einem E-Bike Klapprad eingebaut ist, hängt aber auch maßgeblich vom eingebauten Motor ab. Verfügt das E-Bike Faltrad über einen Hinterradmotor, ist automatisch eine Kettenschaltung verbaut. Bei einem Vorderradmotor ist je nach Geschmack auch eine Nabenschaltung möglich.

Mit dem E-Klapprad überall unterwegs

Bei uns findest du für jeden Einsatzzweck ein kompaktes Faltrad mit zusätzlicher Power. So bist du nicht nur absolut umweltbewusst und kostengünstig unterwegs, sondern gestaltest deinen bewegungsreichen Alltag so easy und so mobil wie noch nie. In alleiniger Nutzung oder als Rad für die ganze Familie ist das nächste Ziel im Handumdrehen erreicht.

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel-Tags, um die Nutzung und Funktionalität der Webseite zu verbessern und um Ihnen passende Werbung auszuspielen, z.B. auf Social Media Plattformen. Bitte beachten Sie hierzu die weiterführenden Informationen – insbesondere wie Sie das Setzen von Cookies und das Tracking durch Pixel-Tags auf Ihrem Endgerät zukünftig verhindern – in unserer Datenschutzerklärung.Verstanden und schließen