Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | Cube Sommer Special - Alle Bikes 10% reduziert

Trek Bikes

63 Artikel
Trek Bikes
Trek Bikes

TREK – Auf der ganzen Welt geliebt

TREK ist wohl der größte Fahrradhersteller der USA. Seit der Gründung im Jahr 1976, als sich die beiden Visionäre Dick Burke und Bevil Hogg in Waterloo (Wisconsins) dazu entschlossen, handwerklich außergewöhnliche Fahrräder zu bauen, hat sich TREK auch zu einer der weltweit bekanntesten Radmarken entwickelt. Einen großen Beitrag dazu leisteten zahlreiche Erfolge bei den größten und bekanntesten Radrennen auf unserem Kontinent. Jedes Jahr trumpft TREK mit außergewöhnlichen Bikes auf, die modern und innovativ sind. Dabei verlieren sie aber nie das Gründungsprinzip aus den Augen – nämlich Fahrräder zu bauen, die von Menschen geliebt werden. Daher entstehen in ihren Produktionshallen neben High-Tech Rennrädern und Mountainbikes auch zahlreiche Fahrräder für Groß und Klein, für die Stadt, für die Reise, halt für jedes erdenkliche Radabenteuer, ob mit oder ohne Motor.

Sortieren
 
Seite 1 von
2

Trek Bikes – Qualität und Innovation vereint

Trek, der wohl größte Fahrradhersteller der Welt, stammt aus Waterloo im US-Bundestaat Wisconsin. Bereits zu den Anfängen des Unternehmens stand die Marke für außergewöhnliche Fahrradbaukunst, die bis heute schwer zu übertreffen ist. Die zahlreichen Erfolge im Straßenradsport und Mountainbikebereich seit den 90er Jahren bestätigen die hervorragende Qualität der Trek Bikes. Doch was ist das Besondere an den berühmten Fahrrädern und wo werden Trek Bikes mittlerweile hergestellt?

Über 40 Jahre Trek: Eine Erfolgsgeschichte

Der weltbekannte Fahrradproduzent aus den USA wurde 1976 von Dick Burke und Bevil Hogg in einer Scheune in Waterloo gegründet. Beide hatten die Vision, handwerklich einzigartige Fahrräder herzustellen. Mit nur fünf Mitarbeitern starteten sie die Produktion und konnten bereits im ersten Jahr mehr als 900 handgearbeitete Touren-Rahmen anfertigen.

Im Laufe der Jahre vergrößerte sich Trek durch die Übernahme mehrerer kleiner Unternehmen wie Gary Fisher, Klein, Bontrager, Villiger und dem ältesten deutschen Fahrradunternehmen Diamant, was die Marke zu noch größerem Renommee und Erfolg führte.

1992 startete Trek als erstes Unternehmen weltweit die Serienfertigung eines hochwertigen Carbonrahmens, was eine absolute Revolution der damaligen Fahrradwelt bedeutete.

In den vier Jahrzehnten der Unternehmenshistorie war die Marke stets darauf bedacht, Fortschritt und innovative Produkte mit den anfänglichen Gründungsprinzipien zu vereinbaren. Diese Philosophie ist das Grundgerüst der Erfolgsgeschichte. Hier findest du alle wichtigen Unternehmensdaten im Überblick:

Trek Bikes
Gründungsjahr 1976
Gründer Bevil Hogg & Dick Burke
Firmensitz Waterloo, Wisconsin (USA)
Tochtergesellschaften Bontrager, Diamant, Gary Fisher, Klein, Villiger
Produktgruppen Mountainbikes, Trail Bikes, Tourenbikes, Cyclocross, E-Bikes, Gravel Bikes

Trek Bikes stehen für soziale Verantwortung

Trek Bike Shop

Die Unterstützung lokaler Initiativen und Hilfsprogramme liegt dem US-amerikanischen Unternehmen sehr am Herzen. Trek stellt daher eine Verbindung zwischen der Fahrradbewegung und dem Ziel einer besseren Fahrradinfrastruktur auf der ganzen Welt dar. Über zahlreiche Fundraising-Initiativen und Spendenprogramme werden mehrere Organisationen unterstützt. Hierzu zählen:

  • PeopleForBikes
  • World Bicycle Relief
  • International Mountain Bike Association (IMBA)

Als Gründungsmitglied der Organisation PeopleForBikes steht die Marke besonders für soziale Verantwortung.

Mit jedem verkauften Full-Suspension-Mountainbike von Trek werden zehn US-Dollar an die IMBA gespendet.

Welche Technologien machen Trek Bikes so einzigartig?

Was befindet sich eigentlich unter dem Lack deines Fahrrads? Die handgearbeiteten Trek Bikes werden mit Hilfe einer speziellen Strömungsdynamik-Software konstruiert, um besonders leistungsstarke Profile hervorzubringen. Mit fortschrittlichen Materialien wie Alpha Aluminium und OCLV-Carbon versehen, sind die Bikes stets komplett von Hand gefertigt, was sie so einzigartig macht.

Alpha Aluminium

Unter Radsportlern und Hobbyradlern hat sich über die Jahre hinweg ein Ruf über die hohe Steifigkeit von Aluminiumrahmen etabliert, der mit dem innovativen Alpha Aluminium der Vergangenheit angehört. Konsequente Weiterentwicklung hat die Ingenieure schließlich zu einem leichteren und dennoch festen Alu-Rahmen gebracht, der das Fahrverhalten deutlich verbessert hat.

Bei der Konstruktion wird vor allem darauf geachtet, einen nachgiebigeren Rahmen zu bauen, der dennoch keine Einbußen in Sachen Beschleunigung erleidet. Zudem sind die Rahmen aus Alpha Aluminium äußerst preisgünstig und mit weiteren Vorzügen ausgestattet:

  • Rahmen kann an erforderlichen Stellen versteift werden
  • An anderen Stellen kann Nachgiebigkeit erhöht werden
  • Gesteigerter Komfort und Fahrvergnügen

Für die Herstellung der Aluminiumrahmen müssen die Rohrmaterialien erst in das gewünschte Profil geformt werden und können nicht einfach in Form gegossen werden. Trotz der komplizierteren Herstellungsprozesse lässt Trek nicht von der Produktion der Alu-Rahmen ab, sondern sucht stets neue Methoden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

OCLV-Carbon

Mit dem ersten serienmäßig produzierten Carbonrahmen hat Trek einen Meilenstein in der Fahrradwelt gesetzt. Inzwischen wird ein patentiertes Carbonfaser-Verfahren angewendet, das für extrem hohe Festigkeit und Steifigkeit des Rahmens sorgt.

Unser Tipp: Vor allem leistungsorientierte Radsportler kommen mit dem einzigartigen "Optimum Compaction Low Void"-Carbon voll auf ihre Kosten.

Trek Bikes

Das OCLV-Carbon wird in mehrere Lagen gelegt und mit einem speziellen Faser-Harz-Verhältnis verdichtet, sodass die gewünschte Stabilität entsteht. Auch die potentiellen Hohlräume bei der Produktion eines Carbonrahmens werden mit dem "Low Void"-Carbon vermieden. Darüber hinaus bietet dir das Material noch weitere Vorteile:

  • Sehr geringes Gewicht
  • Freiheiten in den Bereichen Formgebung und Design
  • Exzellente Aerodynamik
  • Keine Schweißnähte

Auch hervorzuheben ist die mögliche lebenslange Garantie auf alle Trek-Carbon-Bikes.

Das Produktsortiment der beliebten Trek Bikes

Der amerikanische Hersteller deckt alle Bereiche des Radsports mit einer breiten Produktpalette ab, die sich vom Freizeitrad über Mountainbikes bis hin zu professionellen Rennrädern erstreckt. Darunter sind auch Fahrräder der Kategorien:

  • MTB / E-Mountainbikes
  • Fatbikes
  • Cyclocross
  • ​Freizeit / City Bikes 
  • Rennräder
  • E-Bikes
  • Trekkingräder

Mit einem Klick kannst du dir in der Kategorie Rennräder die Modelle mit den unterschiedlichen Bremssystemen anzeigen lassen. Zur Auswahl stehen hier Rennräder mit Felgen- oder Scheibenbremse. Auch beim Materialtyp kann zwischen Aluminium und Carbon gewählt werden. So findest du mit Sicherheit das richtige Trek Bike für dich.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!