Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Terry

(51 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Terry Damen Gel Fahrradsattel

Terry schaut dem Radfahrer auf den Hintern, denn perfekter Sitz ist das erklärte Ziel des Sattel-Herstellers. Radfahren ist Bewegung, genau deshalb ist das Sitzen auf dem Rad dynamisch, nicht statisch. Terry Sattel folgen dem natürlichen Bewegungsablauf der Sitzknochen während des Radelns. Der wichtigste Faktor für einen bequemen Sattel ist die Verteilung des Drucks. Der entstehende Druck beim Radfahren ist kein Problem, wenn man ihn richtig verteilt. Die Faustregel ist ganz einfach: auf den sensibelsten Körperregionen sollte der geringste Druck lasten und das in jeder Bewegungs- und Positionsverschiebung gleichermaßen. In Kooperation mit der Sporthochschule Köln machte sich Terry ordentlich Druck in der Produktentwicklung und testete erfolgreich ErgoFoam, einen speziellen Sitzschaum, der unterhalb der Sitzfläche für gleichmäßige Entlastung sorgt – auch wenn richtig stark gestrampelt wird. Manche Modelle bekommen in den sensiblen Bereichen zusätzlich revolutionäres AirCell Gel eingelagert, das noch bessere Eigenschaften in der Druckverteilung und Stoßabsorption. Das ist so bequem, das ist perfekter Sitzkomfort. Terry schafft es, dass Hintern und Sattel ein ideales Duo in Polsterung, Position und Konstruktion beim Radfahren ergeben. Die anatomischen Unterschiede von Männern und Frauen werden natürlich exakt berücksichtigt, denn nur wenn alles optimal sitzt, gibt sich der Sattelhersteller zufrieden.

Terry Sattel bietet für jeden Ansprüch den passenden Sattel

Individuellen Bedürfnisse sind die Spezialität von Terry Sattel. Ob man sich auf dem Rad richtig wohl fühlt hängt von allerlei Faktoren ab: die individuelle Sitzposition, der Biketyp, Einsatzzweck und Leistungsniveau und selbst die Beckenbreite geben den Ton an, ob es nach einer Tour schmerzt oder nicht. Das große Sortiment an Sätteln von Terry hat für jedes Bedürfnis den schmeichelnden Sattel. Auf Sättel aus dem Bereich des Sports Kategorie kommen durch die gestreckte, sportliche Sitzposition hohe ergonomische Ansprüche zu. Um die unabhängigen Tests auch weiterhin mit Bestnoten zu bestehen werden Terry Sportsättel intensiv und ohne Gnade getestet. Nicht umsonst setzen 50 Teams der Transalp auf Terry. Wer weniger leistungssportlich und vor allem mit dem Ziel die Fitness auf Vordermann zu bringen unterwegs ist sitzt auf seinem sportlichen Trekkingbike, Mountainbike und Rennrad moderat sportlich, d.h. in leicht gestreckter Sitzposition und tritt mit mittlerer Intensität und Dynamik. Ein Fitness Sattel von Terry ist ein Crossover zwischen Touring- und reinrassigem Sportsattel. Der hintere Bereich ist breiter ausgelegt und verteilt den auf eine größere Fläche. Insgesamt ist ein Fitness Sattel schlank und lässt großzügige Bewegungsfreiheit. Auf Trekkingrädern sollte ein Sattel der Touring Serie klemmen. Wer eine Radreise macht oder lange Strecken zurücklegt sitzt aufrechter und ein großer Teil der Last des Oberkörpers ruht auf den Sitzknochen. Ein Terry Touring Sattel ist im hinteren Bereich breiter ausgelegt und spreizt den Druck optimal ab. Terry Fahrradsattel Der mittlere und vordere Bereich ist schlank geschnitten und lässt genug Raum, um die Sitzposition zu variieren und bei einer guten Phase mit gesteigerter Intensität und Dynamik richtig in die Pedale zu treten. Auf City Sättel radeln Genießer. Die Sitzfläche ist besonders breit und stark gepolstert. Bei genüsslichen Fahrerinnen und Fahrer, die in deutlich aufrechter Position durch die Radwege der Stadt und im Ort radeln liegt die Hauptlast des Oberkörpers fast ausschließlich von den Sitzknochen. Diese Belastung federn die dicken Sattel ab. Eine Elastomerfederung sorgt zusätzlich für optimale Stoßdämpfung. Federweich! Die Obermaterialien von Terry sind wetterbeständig und atmungsaktiv, damit immer perfekt auf Radfahrerbedürfnisse eingestellt.

Die robuste Satteloberfläche sorgt für die Langlebigkeit der Sattel

Alle Terry Modelle sind Weathermaxx bezogen. Eine Satteloberfläche, die durch hohe Strapazierfähigkeit, Wetterbeständigkeit und Haltbarkeit besticht. Auf Leder wird bewusst verzichtet, da Weathermaxx die besseren Eigenschaften aufweist, und weniger umweltbelastende Chemikalien beinhalten. Einige Terry Modelle bieten ClimaVent, eine spezielle Lösung um Sitzschweiß zu verhindern, an. Eine offene Membran sorgt für eine permanente Luftschicht zwischen Körper und Satteloberfläche und so für ein angenehmes Sitzklima. Schon mal mit einem nassen Gesäß vom Rad gestiegen und geärgert? Dank einer microfeinen Membranunterseite trocknet der Sattel nach einem minutenschnell. Komfort auf dem Rad von Terry ist im Online-Shop von bikester.at bequem und schnell bestellt.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben