SKS

(223 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SKS
SKS

SKS - Für sorgloses Radfahren

Angefangen hat die Geschichte des Unternehmens SKS mit Luftpumpen. Gegründet wurde die Firma 1921 von Herrn Karl Scheffer Klute. Der Markenname entstand durch die Kürzel von Scheffer Klute aus Sundern, denn in diesem Ort im Sauerland ist der Gründungssitz der Firma. Die Entwicklungen der Luftpumpen in ihrer heutigen Form, wurden ausschlaggebend von SKS geprägt. Heute gibt es für jedes Gebiet unterschiedliche Luftpumpen. Egal ob SKS Mini Pumpen oder Standpumpen, mit wenig Kraftaufwand kann schnell und einfach Luft in die Fahrradreifen gepumpt werden. Aber auch die anderen Produkte im Sortiment, die mit den Jahren dazu gekommen sind, werden zielstrebig weiterentwickelt, um hervorragende Qualität bieten zu können. Mit den SKS Mountainbike Steckschutzblechen hat das Unternehmen neue Maßstäbe gesetzt.

SORTIEREN
Seite1von
4
 
SORTIEREN
Seite1von
4

Mit dem SKS Schutzblech auf der Zielgeraden

An vielen modernen Dirt-Bikes oder Mountainbikes sind inzwischen von Werk aus keine Schutzbleche mehr verbaut. Die Firma SKS stellt Schutzbleche und anderes Fahrradzubehör her, das jedem Biker ein Begriff ist. Ein Fahrrad nachträglich mit einem qualitativ hochwertigen SKS Schutzblech auszustatten stellt dabei überhaupt kein Problem dar. Jeder Radsportbegeisterte kann hier in einer großen Produktpalette aus verschiedensten Typen auswählen, um die perfekte Schutzvorrichtung für unterschiedliche Einsatzgebiete auszuwählen. Neben Form und Größe spielen bei der Auswahl eines geeigneten Modells aber noch weitere Faktoren eine tragende Rolle.

SKS Logo

Fakten

SKS 
Gründungsjahr1921
GründerKarl Scheffer Klute
HauptsitzSundern, Deutschland
ProduktbereicheFahrradzubehör ( Luftpumpen, Schutzbleche, Werkzeuge, Trinkflaschen, Sättel) & Fahrradteile
Websitewww.sks-germany.com/

Für jedes Einsatzgebiet das richtige Schutzblech

Ob nasse Straßen oder staubige Pisten – gute Gründe für ein SKS Schutzblech gibt es bei jeder Tour mit dem Fahrrad. Das wichtigste Argument für ein Schutzblech ist aber meist das Bewahren der getragenen Kleidung vor aufgewirbeltem Schlamm und Dreck. Räder ohne Schutzbleche haben ein starkes Verschmutzungspotential, da der Schmutz der Straße durch die Rotation auf direktem Weg an den Rücken des Fahrers geschleudert werden kann. Stark verschmutzte Kleidung ist mit Schutzblechen des deutschen Unternehmens SKS kein Problem mehr. Mit den Elementen von SKS kannst Du Dein Mountainbike, Rennrad oder Dein City-Bike optimal ausstatten. Dabei kannst Du aus verschiedenen Modellen wählen:

SKS Schutzblech
  • Einzelne Steckschutzbleche für Vorder- und Hinterrad mit diversen Befestigungen
  • Schutzblech zur festen Montage
  • Komplettsysteme

Abhängig vor der geplanten Nutzung ist es auch wichtig, im Voraus zu entscheiden, ob man die Option haben möchte, das System kurzfristig vom Bike abzubauen. In manch einem Gelände kann es praktisch sein, das Schutzblech zum Vorteil von Wendigkeit oder Flexibilität abzunehmen. Hierfür gibt es spezielle Stecksysteme, die eine schnelle Demontage ermöglichen. Im umgekehrten Fall kann es auch sehr hilfreich sein, ein Paar Schutzbleche dabei zu haben, die schnell und problemlos bei plötzlichem Regen montiert werden können. Steckschutzbleche gibt es in unterschiedlichsten Varianten und Größen – sie sind daher perfekt für diesen Zweck geeignet.

Gänzlich anders ist die Situation bei einem fest montierten SKS Schutzblech. Es garantiert optimalen Schutz, kann allerdings nicht im Handumdrehen entfernt werden und ist somit ein fester Bestandteil an jedem Bike. Ein System zur Festmontage wird über ein Gestänge mit der Vorder- und Hinterachse verbunden. Sie sind in modernen Kunststoffvarianten und aus klassischem Metall in vielen Designs erhältlich. Fest montierte und abnehmbare Modelle sind sowohl einzeln für Vorder- oder Hinterrad als auch in Komplettsystemen in jeder Größe verfügbar. Falls ein SKS Schutzblech verloren gehen oder Schaden nehmen sollte, kann also einfach das entsprechende einzelne Bauteil bei bikester.at nachbestellt und problemlos selbst montiert werden.

Für welches SKS Schutzblech soll ich mich entscheiden?

Jedes Fahrrad besitzt unterschiedliche Eigenschaften, die sich auf die Auswahl eines geeigneten SKS Schutzblechs auswirken. Folgende Fahrradteile haben Einfluss auf das notwendige Schutzblech:

  • Die Bereifung (Radgröße und Profilbreite)
  • Die grundsätzliche Bauweise des Bikes (Mountainbike, Rennrad, Cruiser, Dirtbike)
  • Das Einsatzgebiet (Trekking, gewöhnliche Straßen oder Feldwege)
  • Breite der Federgabel

Abhängig von diesen Faktoren lässt sich das passende Schutzblech für Dein Fahrrad ermitteln. Die Größe des Schutzelements richtet sich aber selbstverständlich auch nach der vorhandenen Radgröße und Profilbreite.

Unser Tipp:Die jeweilige Ausführung der Schutzbleche kann stark im Gewicht variieren. Je größer das notwendige Element, desto schwerer wird das Schutzblech sein. Bedenke diese Eigenschaft, da das Gewicht des gesamten Fahrrads Einfluss auf das Fahrverhalten haben kann. Im Gegensatz zu Beleuchtungskomponenten ist ein Schutzblech im deutschen Straßenverkehr übrigens nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Ein breites Schutzblech ist speziell für die Montage an Trekking-Bikes geeignet. Bei der Fahrt durch verschiedene Geländetypen schützt es wirkungsvoll vor Matsch und Dreck. Für Fahrten durch Städte oder über Feldwege sind jedoch zumeist keine Schutzbleche in Übergrößen für Dein Bike notwendig. Für gewöhnlich reichen Schutzbleche in Standardgrößen aus, um effektiv vor Spritzwasser zu schützen.

Es gibt einige SKS Modelle, die mittels einer speziellen Technik sogar ausgezogen und somit verlängert werden können. Ihr Nutzungsbereich ist somit variabel und sie können daher für fast alle Zwecke und an unterschiedlichsten Bikes genutzt werden. Die Breite der Federgabel bestimmt dahingehend das Schutzblech, als der verfügbare Platz zwischen Reifen und Gabel die maximale Größe des Schutzblechs definiert.

Weitere SKS Elemente für Fahrräder

SKS Fahrradpumpen

Das deutsche Traditionsunternehmen SKS hat noch weitaus mehr als nur Schutzbleche im Produktportfolio. Zu Beginn bot das Unternehmen lediglich qualitativ hochwertige Pumpen an – Egal, wie viel Zoll die Räder eines Fahrrads auch haben, die Standpumpe von SKS kann den nötigen Druck für eine einwandfreie Fahrt problemlos aufbauen.

In der langjährigen Entwicklung kamen aber noch weitere Produkte fürs Bike hinzu. So stehen inzwischen auch diverse Taschen und Flaschenhalter sowie Fahrradbekleidung und anderes Zubehör in jeder Farbe und in vielfältigen Designs im breit gefächerten Angebot.

Ein großes Steckenpferd des Unternehmens ist allerdings Fahrradwerkzeug. SKS produziert ausgezeichnete Multitools für unterwegs und zuhause. Diese Tools haben ein sehr geringes Gewicht und können daher in jeder Tasche verstaut werden. Sie sind größenmäßig sogar derart optimiert, dass sie in handelsübliche Trikottaschen passen und somit kein zusätzlicher Rucksack nötig ist. Die unterschiedlichen Modelle verfügen indes über alle notwendigen Elemente für Reparaturen am Fahrrad und selbstverständlich auch für die Montage und Demontage etwaiger Schutzbleche. Herausklappbare Inbusschlüssel und Schraubenschlüssel nach DIN-Standard ermöglichen die Arbeit an allen gängigen Fahrrädern.

Ein weiteres hilfreiches Highlight sind die Kettenschutzkomponenten von SKS. Einfach am Hinterrad an der Kette montiert, garantieren diese Komponenten souveränen Schutz für die Kette vor Schlägen und Steinen. Ebenso ist das Bein des Fahrers sicher vor Verletzungen durch die Zähne des Laufrads.

Im Nu selbst montiert

Alle Zubehörteile können einfach und ohne die Hilfe von Fachpersonal am Fahrrad montiert werden. SKS hat es sich zur Maxime gemacht, dass alle Bestandteile nicht nur höchste Qualitätsstandards erfüllen sollen, sondern auch von jedem Fahrer montiert und bedient werden können. Mit den richtigen Werkzeugen und ein klein wenig Interesse am Fahrrad-Schrauben, sollte eine fachgerechte Montage keine Probleme darstellen. Ein Schnellmontage-Schutzblech kann beispielsweise mit drei einfachen Handgriffen von jedem Laien befestigt werden.

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Schutzblech oder einem anderen exzellent verarbeiteten Zubehör für dein Bike bist, hat bikester.at das passende Teil von SKS für Dich im Sortiment.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben