Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Alles neu macht der Herbst | Entdecke neue Bikes und bestell sie direkt nach Hause
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
SE Bikes – BMX-Räder für alle
Die 1977 in Kalifornien gegründete Firma SE Bikes gehört zu den Pionieren der BMX-Kultur und bietet Räder für Kinder und Erwachsene, Elite- und Hobbyfahrer*innen, für die Freestyle-Szene oder einfach nur für die Stadt. Von jeher gehören zu der Firma auch eigene Teams, deren Fahrer*innen sehr erfolgreich sind.

SE Bikes

5 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • grau
  • grün
  • blau
  • schwarz

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
SE Bikes Everyday 20" green
SE Bikes Everyday 20" green green
Neu
SE Bikes
Everyday 20" green
€ 429,00
  • Varianten: 20" | 50,8cm
SE Bikes Wildman 20" blue
SE Bikes Wildman 20" blue blue
Neu
SE Bikes
Wildman 20" blue
€ 399,00
  • Varianten: 19,5" | 49,53cm
SE Bikes Wildman 20" gray
SE Bikes Wildman 20" gray gray
Neu
SE Bikes
Wildman 20" gray
€ 399,00
  • Varianten: 19,5" | 49,53cm
SE Bikes Everyday 20" black
SE Bikes Everyday 20" black black
Neu
SE Bikes
Everyday 20" black
€ 429,00
  • Varianten: 20" | 50,8cm
SE Bikes Gaudium 20" 2. Wahl grau
SE Bikes Gaudium 20" 2. Wahl grau grau
SE Bikes
Gaudium 20" 2. Wahl grau
€ 629,00 € 469,00
- € 160,00
  • Varianten: 21"- Diverse Lackschäden

SE Bikes – der legendäre Stern am BMX-Himmel

Die Marke SE Bikes steht für leistungsstarke BMX-Räder, die durchdachtes Design, hochwertige Komponenten und jede Menge Fahrspaß gekonnt vereinen. Die Räder werden nach dem „State of the Art“ gefertigt und bieten alles, was BMX- und Freestyle-Fans verlangen. Im US-amerikanischen Kalifornien beheimatet trägt die Firma die Sonne im Herzen und durch die jahrzehntelange Erfahrung das Know-how im Blut. Gestern wie heute sind SE Bikes das Nonplusultra, wenn es um agile, robuste und vor allem zuverlässige Räder geht.

Für Hobbybiker*innen und ambitionierte Freestyle-Spezialist*innen gleichermaßen Die Fahrräder von SE Bikes richten sich an alle, die Spaß am Bicycle-Motocross- und Freestyle-Sport haben. Ob Bikepark, Flat oder Dirt-Strecke – für diese Einsatzbereiche liefert die Marke die perfekt passenden Räder sowie zahlreiches Zubehör. Dabei sind sowohl für Einsteiger*innen als auch für erfahrene Sportler*innen die passenden Modelle im Sortiment vertreten.

SE Bikes bestechen durch ihre Kombination aus innovativen Technologien und stilechter Old-School-Optik. Der traditionsreiche Hersteller setzt bei der Entwicklung gezielt auf Retro-Designs, die mit modernen Geometrien und hochwertigsten Materialien einzigartig stimmige Gesamtkonzepte ergeben. In Sachen Robustheit und Vielseitigkeit für Tricks und Sprünge reicht den Rädern der kalifornischen Traditionsmarke so schnell keiner das Wasser. Auf diese Weise hat sich die Firma zu einer absoluten Legende gemausert, die den BMX-Lifestyle entscheidend prägt und kompromisslosen Fahrspaß zur Verfügung stellt.

Für jeden Einsatzbereich das maßgeschneiderte SE Bike

Schwarzes BMX von SE Bikes

Auch bei BMX- und Freestyle-Bikes gibt es einige feine Abstufungen – je nachdem für welchen Untergrund beziehungsweise für welches Terrain sie ausgelegt sind. Im Portfolio der Marke finden sich daher verschiedene Spezialisten für:

  • Race
  • Freestyle
  • Street
  • Dirt
  • Park
  • Urban
  • Kids

Bei allen Bikes werden Qualität und Sicherheit großgeschrieben. Das bedeutet, dass sämtliche Entwicklungen sowohl von den hauseigenen Prüfingenieur*innen als auch von den professionellen Teamfahrer*innen auf Herz und Nieren geprüft werden, bevor sie auf den Markt kommen. Doch auf den Lorbeeren ausgeruht wird sich nicht – bei SE Bikes sucht man Stillstand vergebens. Regelmäßige Innovationen und Weiterentwicklungen sorgen dafür, dass auch die eigenen Klassiker regelmäßig verbessert werden.

Die faszinierende Geschichte einer Kult-Schmiede

Mit gerade einmal 19 Jahren gründete der Bicycle-Motocross-Pionier Scot Breithaupt 1977 im kalifornischen Long Beach das Unternehmen „Scot Enterprise“. Die Idee zur eigenen Firma wurde wohl eher aus der Not geboren, denn zu dieser Zeit war der BMX-Sport noch eine Randerscheinung und lediglich Kinder und Jugendliche begeisterten sich für ihn. Allerdings hinderte das Scot nicht daran, seine eigenen Vorstellungen in die Tat umzusetzen: Mit SE Bikes konzipierte er Räder, die exakt auf die Bedürfnisse der Szene zugeschnitten waren, und das sorgte nahezu direkt für historische Erfolge. Das 1980 nach dem Teamfahrer Perry Kramer benannte „PK Ripper“ gilt als das legendärste BMX-Bike aller Zeiten. Es wird auch heute – über 40 Jahre nach seiner Markteinführung – immer noch produziert.

In den letzten vier Jahrzehnten hat sich der Sport gewandelt, weiterentwickelt und weltweit verbreitet. Mit dem Finger stets am Puls der Zeit hat SE in dieser Zeit viele neue Stile kreiert und die Grenzen des Machbaren regelmäßig verschoben. Und diesem Grundsatz ist das Traditionsunternehmen bis zum heutigen Tag treu geblieben.

Gründungsjahr 1977
Gründer Scot Breithaupt
Sitz des Unternehmens Long Beach, Kalifornien, USA
Hauptproduktgruppen BMX- und Freestyle-Räder
offizielle Website https://www.sebikes.com