Die ersten Räder für 2021 | Topmarken sofort verfügbar
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

01 2676 997

Santa Cruz Hightower

2 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • braun
  • blau

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
All-Mountain Premium-Fullys auf großem Fuß
All-Mountain Premium-Fullys auf großem Fuß
Bigger is better – auch und vor allem im harten Geländeeinsatz. Santa Cruz, die Kult-Marke aus Kalifornien, hat genau dieses Problem erkannt und ihrem Lineup das Hightower als langhubiges 29er Fully mit Option auf die dicken 27,5-Plusreifen hinzugefügt. Mit denselben überragenden Allmountain-Charakter wie das beliebt Bronson steht seit 2 Jahren für die Fans der großen Laufräder ein Bruder im Geiste zur Verfügung. Effizient lange Anstiege meistern und mit Nachdruck das Bike auch über anspruchsvolle Trails pushen – mit dem Hightower ist das kein Problem. Mit standardmäßigen 135 mm Federweg am Hinterrad und 140 bis 150 mm ist schon das normale Hightower kaum weniger geländegängig als reinrassige Enduro-Modelle. Für die harten Strecken der Enduro-World Serie hat Santa Cruz mit dem Hightower LT auf 150 mm Federweg am Hinterrad nachgelegt. Das Lieblingsbike der Santa Cruz Enduro-Piloten mit breiten 29er Rädern steht dem Nomad desselben Herstellers in kaum etwas nach.
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Santa Cruz Hightower 2 AL D-Kit highland blue/desert highland blue/desert
Santa Cruz
Hightower 2 AL D-Kit highland blue/desert
€ 3.399,00
  • Varianten: M | 40,5cm
Santa Cruz Hightower 2 AL D-Kit highland blue/desert
Santa Cruz Hightower LT 1 CC FACT Rahmenset 29" brown brown
Santa Cruz
Hightower LT 1 CC FACT Rahmenset 29" brown
€ 3.099,00 € 2.788,99
- 10 %
versandkostenfrei
  • Varianten: S | 37cmM | 42cmXL | 49cm
Santa Cruz Hightower LT 1 CC FACT Rahmenset 29" brown
Weitere Informationen

Welche Bereifung darf's denn sein?

27.5+ Zoll oder doch 29 Zoll? Auf dem Mountainbike-Markt ist es manchmal gar nicht so einfach, sich für eine Reifenröße zu entscheiden. Grundsätzlich gilt: Die größeren 29 Zoll Reifen sind hervorragend für höhere Geschwindigkeiten geeignet, während die kleineren 27.5+ Zoller über einen kleineren Hebelweg verfügen und im Vergleich zur normalen 27.5 Zoll Bereifung zusätzlich eine breitere Lauffläche bieten – perfekt für die Traktion in schwierigem Gelände.

Zwei Bereifungen, zwei unterschiedliche Fahrstile – kombiniert in nur einem Bike. Das Santa Cruz Hightower nimmt für sich in Anspruch, praktisch jederzeit zwischen den beiden Bereifungen wechseln zu können. Damit ist es vor allem für Fahrer mit flexiblen Vorlieben gedacht, die anstelle eines flinken Mountainbikes für Rennen und eines ausgewachsenen Enduros für harte Pisten lieber ein einzelnes MTB kaufen und flexibel vor jedem Trail bereifen. Mit seinen 135 Millimetern Federweg hält das Santa Cruz Hightower dabei auch umwegigstem Gelände stand, ohne Kontrolle und Kraftübertragung einzubüßen.

Der Allrounder in unzähligen Varianten

Santa Cruz geizt beim Hightower nicht mit hochwertigem Zubehör: Schaltvorrichtungen von SRAM und Shimano, Federgabeln von RockShox oder FOX sowie Dämpfer von FOX sind Standardausstattung. Welches Equipment genau man bekommt, unterscheidet sich von Variante zu Variante, denn um die Flexibilität des Santa Cruz Hightower zu unterstreichen, bieten die Kalifornier das MTB in mehreren Ausstattungsvarianten, von R, S, XE und X01 bis XX1.

Unser Tipp: Santa Cruz Hightower-Modelle, die von Werk ab mit 27.5"+ Bereifung ausgestattet sind, erkennst Du an dem "+" nach dem Kürzel für die Ausstattung. Diese kommen auch standardmäßig mit einer 150 mm Gabel anstelle der 140 mm Gabel der 29"-Variante, um den Lenkwinkel auf die Bereifung anzupassen.

Was ist das Besondere am Hightower LT?

Dieses Bike ist eine Variante des Santa Cruz Hightower und in den meisten seiner Eigenschaften identisch zur normalen Variante. Der große Unterschied: Das Bike verfügt statt über 135 mm Federweg über satte 150 Millimeter und nimmt damit auch härteste Abfahrten mühelos. Allerdings setzt es gleichzeitig auf 29" Räder ohne die Möglichkeit, die Größe anzupassen.

Das Santa Cruz Hightower LT verlässt sich damit tendenziell auf den Speed-Vorteil der größeren Reifen und eine bessere Federung, verliert aber den Vorteil der breiteren 27.5"+ Reifen. Damit spezialisiert es sich auf halsbrecherische Abfahrten in schwierigem Gelände, verliert jedoch die Möglichkeit, bei Schlamm und Nässe mehr Traktion durch eine größere Lauffläche auf die Piste zu bringen.

Diese Elemente machen das Santa Cruz Hightower zum Spitzenreiter

Zwar existiert der Hersteller Santa Cruz erst seit 1994, doch in diesem kurzen Zeitraum hat er bereits mehrere technologische Innovationen geschaffen. Diese finden sich natürlich auch im Santa Cruz Hightower wieder.

C und CC Carbon-Rahmen

Im Gegensatz zu den anderen Serien von Santa Cruz setzen die Bikes der Hightower-Serie ausschließlich auf Carbon – Die Option eines Aluminium-Rahmens gibt es hier nicht. Allerdings können Biker zwischen zwei Carbon-Varianten wählen: Normales Carbon wird mit dem Kürzel "C" bezeichnet, während das besonders hochwertige "CC" Carbon in den X01- und XX1-Varianten der Bikes verbaut wird. CC-Rahmen sind nur etwa 250 bis 280 Gramm schwerer als C-Varianten, bestechen jedoch durch eine noch höhere Zugfestigkeit und Steifigkeit.

VPP Suspensions

Das sogenannte "Virtual Pivot Point"-Design erzeugt seinem Namen gemäß einen virtuellen Schwingdrehpunkt für die Federung des Hinterbaus. Das eigentliche Federungselement ist dabei mit zwei Links innerhalb des Rahmens des Santa Cruz Hightower befestigt, die sich gegeneinander drehen und so trotz Full-Suspension die Kraftübertragung auf die Pedale optimieren. Gleichzeitig sorgt die dadurch ermöglichte kompakte Bauweise für ein kürzeres Ausfallende und damit für eine generell kompaktere Bauweise trotz Fully-Design.

Flip-Chip

Der Wechsel von 27.5"+ auf 29" Bereifung geschieht schnell und einfach: Räder raus, Flip-Chip umgebaut und neue Räder rein. Der Flip-Chip kann am oberen Link der VPP Suspension auf die Einstellung "High" oder "Low" gesetzt werden. So wird der Lenkkopfwinkel von annähernd 67,0 Grad beibehalten, der für einen idealen Sitz und perfekte Kraftübertragung vom Fahrer auch sein Bike sorgt.

Interne Kabelführung

Mountainbiker kennen das Problem: Wenn man einmal nach einem Sprung mit dem Rahmen statt den Reifen aufkommt, kann es sein, dass der Bremszug hin ist. Dank integrierter Carbon-Bremszugröhren innerhalb des Rahmens gehört dieses Problem beim Hightower der Vergangenheit an: Die Röhren garantieren ein einfaches Verlegen der Bremszüge und sorgen gleichzeitig für eine aufgeräumte Optik und hervorragenden Schutz vor Stößen und Verschmutzung gleichermaßen.

Die Rahmengröße bleibt gleich, doch die Details ändern sich

Je nachdem, welche Reifengröße aufgezogen wird, kann es zu geringfügigen Veränderungen in der Rahmengeometrie kommen. Dank des ausgeklügelten VPP-Systems mit Flip-Chip-Umschaltung bleibt die Eignung für Fahrer mit unterschiedlichen Körpergrößen jedoch unangetastet:

Rahmengröße Santa Cruz Hightower
S (29" / 27.5"+) M (29" / 27.5"+) L (29" / 27.5"+) XL (29" / 27.5"+) XXL (29" / 27.5"+)
Empfohlene Körpergröße (m) 1,57 bis 1,64 1,65 bis 1,74 1,75 bis 1,84 1,85 bis 1,90 über 1,90

Diese Messwerte beziehen sich jedoch auf Bikes, die mit den standardmäßig integrierten und speziell auf die Reifengrößen abgestimmten Gabeln ausgestattet sind. Für eine ideale Rahmengeometrie solltest Du also beim Wechsel der Bereifung auch über das Auswechseln der Gabel nachdenken.

Zwei Bikes in einem – das Santa Cruz Hightower

Die Möglichkeit, flexibel von 27.5"+ auf 29"-Bereifung zu wechseln und dabei die ideale Rahmengeometrie beizubehalten, macht das Hightower zu einem der flexibelsten MTBs seiner Klasse. Ob ideale Kraftentfaltung bei waghalsigen Rennen über Stock und Stein oder perfekter Grip auf matschigen Trails – das sportliche All-Mountain-Bike mit 135 Millimetern Federweg meistert beide Disziplinen im Handumdrehen.

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel-Tags, um die Nutzung und Funktionalität der Webseite zu verbessern und um Ihnen passende Werbung auszuspielen, z.B. auf Social Media Plattformen. Bitte beachten Sie hierzu die weiterführenden Informationen – insbesondere wie Sie das Setzen von Cookies und das Tracking durch Pixel-Tags auf Ihrem Endgerät zukünftig verhindern – in unserer Datenschutzerklärung.Verstanden und schließen