Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Lager-Blowout 2018 | Wir räumen auf - Du räumst ab!

RockShox SID

19 Artikel
Kategorien
ROCKSHOX von A-Z
  1. Federgabeln
  2. Rahmen & Gabeln
Preis in €
RockShox

RockShox SID

Keine andere Mountainbike-Federgabel verkörpert so sehr den Erfolg, wie die SID. Mit mehr Siegen bei großen internationalen Rennen als jede andere Federgabel steht sie für das beständige Streben nach Leichtbau, Präzision, Performance und Speed. Und mit den technischen Anforderungen der heutigen CC-Rennstrecken wächst auch die SID. Die neuen Federwegs-Optionen von 110 und 120 mm und die reibungsreduzierende DebonAir-Luftfeder liefern die perfekte Federungsperformance für schwere Rennstrecken auf leichten Bikes.​

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Rock Shox Sid

Die Rock Shox Sid überzeugt mit ihrem effizienten Vortrieb. Schaft und Krone sind eine Einheit und bestehen aus Carbon. Dadurch sind sie sehr leicht, aber zeitgleich auch sehr straff in ihrem Fahrverhalten auf den Strecken. Die Rock Shox SID gibt es in 6 Varianten:
  • Sid XX
  • SID RLT
  • SID RL
  • SID RCT3
  • SID World Cup
  • SID XX World Cup
2012 wurde das Gewicht der SID Worldcup bei einer Überarbeitung um 100 Gramm reduziert. Damit hat eine vorher schon leichtgewichtige Gabel noch einmal an Gewicht verloren. SID bedeutet „Superlight Integrated Design“ und steht für die Leichtigkeit dieser Gabel. Die leichte 15mm Steckachse Maxle Lite verbindet sich mit dem Gabelschaft und der Krone in Black-Box-Technologie, die aus Carbon bestehen, zu einer leichtgewichtigen Komponente mit guter Steifigkeit. Das macht die Rock Shox SiD World Cup zu einer sehr guten Renngabel. BlackBox Motion Control DNA und Xloc für die Rock Shox SID Wie auch bei der Revelation Serie kommt bei der Rock Shox SID ebenfalls das System des Motion Control DNA zum Einsatz. Die BlackBox Motion Control setzt auf eine klassische Motion-Control-Dämpfung, die durch eine Dual-Flow Dämpfung ergänzt wurde. Dies ermöglicht dem Fahrer eigenständige Rückstellgeschwindigkeiten, wenn er Schläge ausgleichen muss. Auch ein XLoc Blockiersystem gehört zu der Federgabel. Die Auslöseschwelle kann über dessen Fernbedienung gesteuert werden. Diese Steuerung lässt sich zudem selbst justieren. Die Druckstufendämpfung ist hingegen voreingestellt. Des Weiteren verfügte die Rock Shox Sid bis ins Jahr 2012 noch über eine duale Flow-Zug- bzw. Druckstufeneinstellung, die mittlerweile vom SoloAir System abgelöst wurde. Das Dämpfungssystem entfaltet sein Können am besten auf XC-Fahrten oder Trails. Rock Shox SID Mit der BlackBox Motion Control sind Wurzeln und Schlaglöcher kein Hindernis mehr. Ab dem Jahr 2013 setzt Rock Shox bei der SID auf eine SoloAir Dämpfung, bei der es möglich ist, die Progression nach seinen eigenen Wünschen anzupassen. So wird sogar die individuelle Abstimmung im Bezug auf das Gewicht des jeweiligen Bikers möglich. Bei der SoloAir Dämpfung erfolgt die Befüllung der Negativ-Luftkammer und der Positiv-Luftkammer über das gleiche Ventil, während bei Dual Air zwei Ventile zum Einsatz kamen. Die Einstellung auf individuelle Bedürfnisse wird so deutlich vereinfacht.

3 Einstellungsstufen für das Blockiersystem

Die SID XX wendet sich an Fahrer, welche eine effiziente Fahrweise bevorzugen. Die Steuerung des Xloc Lockout Systems mit hydraulischem Betrieb mittels Fernbedienung sorgt dafür, dass das Blockiersystem leicht gesperrt und nicht weniger einfach wieder entsperrt werden kann. Bei der RCT3 Motion Control DNA finden Fahrer Erfüllung, die unebenem Gelände mit vielen Schlaglöchern und Hindernissen den Vorzug geben. Dafür gibt es drei mögliche Einstellungen. Bei der „Open“ Position wird Menschen mit Hang zu harten Schlägen Rechnung getragen, während ein gemäßigtes Verhalten bei Schlaglöchern und Hindernissen eher mit der „Threshold“ Einstellung zu erreichen ist, die auch für große Effizienz steht. Am besten Treten lässt es sich auf der „Lock“ Position. Hinzu kommt bei der SID RCT3 eine Möglichkeit, die Low-Speed Druckstufe unabhängig anzupassen. Die SID RL, die auf ein DNA-Federrohr setzt und auf Knopfdruck eine Ausschaltfunktion bietet, hat eine Auslöseschwelle, die bereits voreingestellt ist. Im Gegensatz dazu gibt es die RLT mit einer individuell anzupassenden Auslöseschwelle und ansonsten gleichen Spezifikationen, wie bei der RL.

Die Spezifikationen der Rock Shox SID Produktlinie

Die gesamte Produktlinie der Rock Shox SID gibt es als 26 Zoll und 29 Zoll Variante. Die kleinere Version verfügt über wahlweise 80, 100 und 120 mm Federweg, während es für das große Modell nur 80 und 100 mm Federweg zur Auswahl gibt. Das gilt auch bei der Rock Shox SID XX World Cup. Deren Gabelkrone und der Schaft sind hohl, einteilig und werden aus Carbon gefertigt. Der maximale Scheibendurchmesser beträgt 185 mm. Bei der Rock Shox SID RCT3 sind es 203 mm. Sie hat eine Gabelkrone aus hohlem, geschmiedetem Aluminium und ist in den gleichen Federwegsvarianten zu haben, wie die XX World Cup. Dies gilt auch für die SID World Cup, deren Gabelkrone und -schaft allerdings aus Carbon gefertigt sind. Auch sie hat, wie die RCT3, einen maximalen Scheibendurchmesser von 203 mm und verfügt über die gleiche Dämpfung. Bei der Rock Shox SID XX kommt Motion Control DNA als Dämpfung zum Einsatz. Der Gabelschaft- und die Gabelkrone sind aus Aluminium, hohl und geschmiedet wie bei der RCT3. Die SID RLT dämpft mittels Motion Control DNA RL und eignet sich damit am besten für Fahrer, die auf eine leichtere Einstellung der Dämpfung setzen. Bei ihr wird ebenfalls Aluminium für den Schaft und die Krone verwendet. Gleiches gilt auch für das Modell der Rock Shox SID RL. Beide verfügen zudem über den gleichen maximalen Scheibendurchmesser von 203 mm.

Was die Rock Shox SID so attraktiv macht

Passionierte Fahrer lieben das Ansprechverhalten der SID Federgabel, das oftmals über denen anderer Federgabeln liegt – auch wenn sie vom Fahrer ein gutes Maß an Konzentration haben möchte. Sie bliebt in der Spur und zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit aus, auch bei harten Anforderungen. Ob im Rennen oder auf hartem Untergrund, die Rock Shox SID ist eine Gabel für geübte Fahrer, die hohe Ansprüche stellen. Die gute Qualität der ausgesprochen leichten Gabel spricht dabei für sich. Durch die straffe Performance der Feder ist der Vortrieb der Federgabel ausgesprochen effizient. Auch die Steifigkeit eignet sich für den Einsatz in einem Wettkampf.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!