Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike Sommer - Bekleidung, Accessoires & Co. | Spare bis zu 50%
Reverse

Reverse Avid Code (2011-2014), Code R Scheibenbremsbelag gesintert (2019)

ID: 358590
€ 16,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Wunschliste
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand
    ab €69,-6
  • 40.000 Artikel 500 Marken
Produktbeschreibung

Sintermetall Beläge entfalten ihre volle Bremskraft im mittleren bis hohen Temperaturbereich und sind deshalb etwas langlebiger bei extremen Belastungen. Im kalten Zustand sind die Sintermetall Bremsbeläge etwas weniger „bissig" als ein Organic Bremsbelag . Aber nur kurz am Anfang bei den ersten 1-2 Bremsmanövern. Dann hat der Belag Betriebstemperatur. Es bedeutet aber nicht, dass ein kalter Sintermetall Bremsbelag schlecht bremst! Aber ein kleiner Unterschied ist spürbar!

Für Fahrer die sich oft im Extrem Bereich der Bremsbelastung aufhalten besteht mit dem Sintermetall Modellen eine Möglichkeit die Lebensdauer etwas zu erhöhen!

Details

  • lange Lebensdauer
  • gleichbleibende Bremseigenschaften bei starker Dauerbelastung
  • sehr gutes Bremsverhalten bei sehr hohen Temperaturen & High Speed
  • optimale Bremswirkung und Lebensdauer bei sehr hohen Temperaturen
  • Asbestfrei
Ausstattung
Typ
Scheibenbremsbeläge  
Geeignet für
Bremsscheibe  
Herstellerkompatibilität
Avid  
Material Bremsbelag
Sinter (metallisch)  
Kompatibilität
Avid Code (2011-2014), Code R  
Lieferumfang
1 Reverse Scheibenbremsbelag  
Geschlecht
Unisex
Modelljahr
2019
Artikelnummer
358590
Video
Kundenmeinung
Deine Meinung ist gefragt. Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet.

Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Everyday we get more people on bikes