Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Mizuno

(25 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Mizuno
Mizuno

Mizuno – Never stop pushing

Der japanische Sportartikel-Hersteller ist besonders durch seine Laufschuhe bekannt. Die Wurzeln des Unternehmens gehen zurück auf ein Sportwarengeschäft, das Rihachi Mizuno in Osaka bereits 1906 eröffnete. Mit typisch japanischem Sinn für Perfektionismus werden seit Sportschuhe und Bekleidung für höchste Ansprüche entwickelt und verfeinert. Die minimalistisch-leichten Laufschuh-Modelle sind ideal zur Unterstützung der Laufleistung auf befestigten Strecken im Training und Wettkampf.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Mizuno Online Shop

Dass es auch einem Sportartikler wie Mizuno um schnelle Performance, höchste Funktionalität und ansprechendes Design geht, ist klar. Als ein gewisser Rihachi Mizuno anno 1906 seinen ersten Sportartikelshop in Osaka, Japan, eröffnete, war der Beginn einer neuen Erfolgsstory für eine spätere Weltmarke gelegt, die auch hierzulande längst überzeugen kann. Vater Rihachi Mizuno hatte ein besonderes Interesse an Baseball-Bekleidung und machte sich damit in Japan einen Namen. Seinem Nachfolger und Sohn Kenjiro Mizuno gab er mit auf den Weg, auch andere Sportler mit funktioneller und gut aussehender Sportbekleidung zu bekleiden. Mittlerweile kann man bei Mizuno auf eigene Patente zurückblicken und ist in mehr als 50 Ländern der Erde eine bekannte Sportartikel-Marke. Das beständige Streben nach technischen Verbesserungen und besseren Leistungen kennzeichnet nicht nur die Käuferschichten von Mizuno, sondern auch das Unternehmen selbst.

Stets nach Höherem streben

Perfektion ist nur selten erreichbar, aber stets das Ziel des Strebens. Dies gilt im Sport ebenso wie im Wirtschaftsleben. Nicht nur die Sportartikel sollen immer besser werden, meint man bei Mizuno, sondern auch die Welt, in der wir leben. Ein ethischer Unternehmenscodex in Sachen globaler Umweltfreundlichkeit ist für die Japaner seit Langem Ehrensache. Seit 1991 verfolgt man ein eigenes Umweltprogramm, das Standards setzt. Man betrachtet sich im Unternehmen durchaus als eine Mischung aus Visionären, Träumern und Realisten, die dem Thema 'Sportartikel' immer neue Aspekte abringen möchten. Im Mizuno Onlineshop finden sich die Ergebnisse der Pklanungsarbeit. Man hat als Golfschlägerproduzent ebenso Meriten vorzuweisen wie als Ausrüster für Tennis-, Baseball-, Football- oder Volleyballspieler. Man kleidet Skisportler ebenso ein wie Radsportler, Judoka oder Leichtathletikfans. Interessant ist eine kleine, aber sehr erfolgreiche Nebensparte, in der man Segelflugzeuge baut. Das japanische Sportartikel-Unternehmen leistet sich eine eigene Leichtathletik-Mannschaft. Der neuste Anlauf von Mizuno gilt der Eroberung des deutschen Marktes. Immerhin hat der japanische Hersteller sich bereits zum offiziellen Schuhausrüster der deutschen Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach sowie des TBV Lemgo gemausert. Modernste Technologie, hohe Funktionalität und überzeugendes Design stehen besonders bei Sportschuhen im Fokus. Hier gibt es mittlerweile so viel hochklassige Konkurrenz, dass es immer schwerer wird, sich mit eigenen Linien und Features zu profilieren. Gefragt sind beispielsweise Werte wie - laufstarke, rutschfeste Sohlenkonstruktionen - leichte, strapazierfähige Materialien - Atmungsaktivität, Abriebfestigkeit oder Trittsicherheit - Schuhe für verschiedene Zwecke und Wetterlagen - Passgenauigkeit und Formschönheit - überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis Mizuno hat der Zwischensohle viel Aufmerksamkeit gewidmet und verweist auf die Brillanz seiner Wave-Technologie. Sie sorgt nach Unternehmensaussagen dafür, dass beim Aufprallen die verschiedenen Kräfte optimal auf den gesamten Fuß verteilt werden. Ebenso propagiert man den 'Dynamotion Fit', bei dem es sich um die optimale Anpassung des Sportschuhs an den Fuß in jeder Bewegungsphase dreht. Mit dem 'Smooth Ride Prinzip' möchte man dem Abrollen ein neues Erlebnis hinzufügen und die erneute Aufwärtsbewegung beim nächsten Schritt aktiv unterstützen. Ausreichend Kühlung am Fuß verdankt man so genannten 'Air Mesh' Materialien und dem Intercool-System. So hat jedes Sportartikelunternehmen seine eigenen Patente und Bezeichnungen. Kleine, aber feine Unterschiede dürften heute das Normale sein und erweisen sich meist erst im Praxistest als relevant. Daher lohnt es sich auch bei Mizuno, vor dem Kauf eines Schuhs Testergebnisse und Kundenbewertungen zu lesen.

Gender-Engineering und andere Spezialitäten

Bei Mizuno hat man dem 'Gender-Engineering' neue Aspekte abgewonnen. Es geht dabei um die optimale Anpassung von Schuhen und Sportbekleidung an die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anatomien von Männern und Frauen. Die Außen- und Zwischensohlen von Mizuno sind also dem Geschlecht entsprechend unterschiedlich vermessen, auf spezielle Eigenschaften ausgelegt und auch materialtechnisch unterschiedlich gearbeitet. Eine andere Spezialität der erfinderischen Japaner ist die 'Wet Traction', die dank Kunstlederfasern in der Gummisohle einen sichereren Auftritt auf feuchten und rutschigen Böden erzielen möchte. Wie viel Aufmerksamkeit man bei Mizuno allein der Sohle eines Sportschuhs widmet, ist schon beeindruckend. Der Kunde kann per Online-Laufstilanalyse zum perfekten Schuh für seine Ansprüche finden. Aus dem Mizuno Sortiment werden der 'Wave Rider 15' als antrittstarker und mit bestem Abrollverhalten ausgerüstete Laufschuh oder der 'Wave Stealth' als ultraschneller Handballschuh gesondert herausgehoben. Auch in Sachen Bekleidung steht Mizuno den sportlichen Konkurrenten am Markt in nichts nach. Funktionalität und Passform gehen ohne viel optisches Schnickschnack an den Start. Mit den Bekleidungsserien 'Premium' und 'Performance' bekleidet man sportliche Damen und Herren gleichermaßen gut. Das Mizuno Schuhsortiment teilt sich in vier Gruppen ein: - straßentaugliche Schuhe - wettkampfgeeignete Laufschuhe - Trailrunning Schuhe - und das 'Activation' Sortiment werben um Aufmerksamkeit. Optisch hat man sich dem derzeitigen Trend entsprechend farbiger aufgestellt und bietet zu jedem Thema ein erstaunlich kleines, aber feines Sortiment. Mizuno schafft es, optisch eine überzeugende Linie mit Wiedererkennungswert hinzulegen, obwohl ein Sportschuh immer nach einem Sportschuh aussieht und die wichtigen Werte eher in seinem Innenleben und in den verwendeten Materialien verborgen sind. Klar unterschiedlich im Design ist nur die Mizunoserie 'Activation', die einen speziellen Trainingsschuh bietet. Mit einem gelben Mizuno Wave Cabracan 4 oder einem pinkfarbenen Wave Ascend 7 am Fuß ist man als sportliche Frau ziemlich gut gekleidet. Mizuno


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben