Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Giant XTC Bikes

24 Artikel
Geschlecht
  • 24
  • 24
Preis in €
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Giant XTC

Schon 2009 attestierte man dem "Giant XTC" eine aggressive Geometrie, die durch steile Winkel und eine kompakt-sportliche Sitzposition auffiel. Nicht umsonst hatte man bei Giant das Kürzel "XTC" für Ecstasy = Ekstase gewählt, um diesem Bike einen aussagefähigen Namen zu geben. Man testete das Giant XTC auf Herz und Nieren, während der Hersteller sich daran machte, in den Folgejahren etliche Verbesserungen vorzunehmen. 2009 wurden schwere Laufräder als Hemmnis für den Beschleunigungsdrang gesehen, obwohl durch den steilen Sitzwinkel beim Giant XTC genug Druck auf die Pedalen ausgeübt werden konnte. Ansonsten bescheinigte man dem damaligen XTC-Modell Quirligkeit, Wendigkeit und geniale Balance auf jedem noch so anspruchsvollen Trail. Die Frage ist, was sich seither getan hat.

Ist der Siegertyp von damals auch der Gewinner von 2014?

Als "Agent of Acceleration" - das ultimative Mittel für Beschleunigung - stellt Giant das neue XTC auf seiner Homepage vor. Das renn-orientierte MTB wurde für die 2014-Version optimiert. Mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung flossen in die Neuerungen ein. Interessant ist die neue Laufradgröße. Die Konzentration auf 29-Zoll-MTB scheint vorbei. Stattdessen punktet Giant mit kleineren 27,5 Zoll-Laufrädern. So ausgestattet, präsentieren sich noch acht weitere Giant-Bikes anderer Serien mit den neuen Laufrädern. Das weiter entwickelte XTC-Hardtail kann als Aluminium-Variante oder als Carbon-XTC Advanced 27,5 gekauft werden. Auf schnellen Strecken überzeugt auch das überarbeitete Giant XTC durch gutes Handling, Wendigkeit, Kompromisslosigkeit und verlässlicher Stabilität auf unwegsamen Strecken. Egal, ob man schnelle Kurven oder eine steile Anhöhe nehmen möchte: Das Giant XTC 2014 erweist sich als Meister der Situation. Das geringere Eigengewicht der Laufräder und des Fahrrades macht sich in Tempozuwachs bezahlt. Vor allem bei Anstiegen merkt man den Unterschied zu den 29-Zoll-Reifen. Schnellere Beschleunigungsvorgänge und mehr Agilität waren die Hauptargumente, das Giant XTC mit 27,5 Zoll-Bereifung auszustatten. Die goldene Mitte zwischen den 26-Zoll Laufrädern fährt pannensicherer und komfortabler als diese, ist aber deutlich beweglicher als die 29-Zoll-Räder.

XTC-Modell 2017 - ein wendiger MTB-Renner

Den neuen Laufradformaten des Giant XTC musste sich auch die Geometrie etwas anpassen. Die Stabilität eines MTB hängt davon ab, dass alles im korrekten Verhältnis zueinander konstruiert wird. Je voluminöser die Laufräder ausfallen, desto problematischer wird die Anpassung der Geometrie, besonders bei kleineren Fahrradrahmen. Bei einem 27,5-Zoll MTB sind keine Geometrie-Einschränkungen zu erwarten. Als erster Hersteller, der mit verjüngten „tapered“ Steuersätzen antrat, kennt man sich bei Giant mit Problemlösungen aus. Die verbesserte OverDrive2-Technologie des Giant XTC ist eine logische Fortsetzung der OverDrive-Technologie. Sie bietet ein optimales Verhältnis zwischen Gewicht und Steifigkeit. Die Lenkperformance wurde um einiges präzisiert, ohne am Gewicht zu drehen. Zugleich konnte das neue Steering-System OverDrive2 um 30% mehr Steifigkeit im Lenkvorgang liefern. In Sachen Lenkpräzision hat Giant damit einen Meilenstein gesetzt. Dem präzisen Lenkverhalten dieses schnellen MTBs kann man in jeder Situation vertrauen, in engen Kurven ebenso wie im Sprint. Der AluxX SL Rahmen mit OverDrive-Steuerrohr, PowerCore-Tretlagergehäuse, interner Zugverlegung und integriertem Kettenstreben-Protektor bringt Gewichtsverlust bei gleichzeitiger Robustheit.

Weitere Technologiedaten

Zum Rahmen addieren sich
  • eine RockShox Reba 27.5er RL Gabel mit PushLoc Sprint Remote-Lockout und OverDrive Alu-Schaft
  • ein FSA No.57 OverDrive Steuersatz
  • SRAM X9 Type-2 Schaltwerk
  • SRAM S1000 GXP Kurbelgarnitur
  • SRAM GXP PressFit Innenlager
  • KMC X10 Kette
  • Shimano Deore M615 Bremshebeln
  • ein GIANT S-XC Laufrad-Satz mit 22mm Alu-Felge
  • GIANT by Formula S-XC Elite Naben
  • Schwalbe "Racing Ralph" Faltreifen
  • GIANT Connect XC RiserBar Lenker
  • und ein GIANT Contact-Forward Sattel
um nur einige Details zu benennen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!