Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Giant Seek Bikes

7 Artikel
Geschlecht
  • 5
  • 7
Preis in €
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Giant Seek

Für den Freizeitbereich konstruiert, kommen die 3 Giant "Seek" Mountainbikes als eindrucksvolles Trio im Dirtbike-Look daher. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern bieten einen leichten AluxX-Aluminiumrahmen, der für seine Stabilität berühmt ist. Die aufgeräumte Optik mit innen verlegten Kabelzügen betont das coole Design. Die von Giant verwendeten Antriebssysteme entpuppen sich als vielseitig, die jeweils montierten Scheibenbremsen sind zuverlässig und sicher im Terrain. Wer zukünftig auf ein klassisches City-Bike verzichten und lieber eines der drei Giant "Seek" als puristisches Urban Lifestyle-Bike mit Starrgabel anschaffen möchte, wählt gut. Im Stadtleben werden solche sportlichen Fahrräder auch aus Klimaschutzgründen eine immer größere Bedeutung einnehmen.

Die Nummer 1 in der Giant Seek Familie

Das Giant Seek 1 ist mit knapp 800 Euro die teuerste und am besten ausgestattete Variante dieses Giant MTB-Modells. Das Seek 3 ist zu rund 500 Euro die preiswerteste. Was dafür geboten ist, kann sich sehen lassen. Was im Stadtverkehr gebraucht wird, ist ein absolut zuverlässiges Fahrrad, das der Straßenverkehrsordnung angepasst werden kann, aber uneingeschränkten MTB-Fahrspaß verspricht. Die Geometrie jedes Giant „Seek“-Modells muss entspanntes Fahren ermöglichen und urbanen Verwendungen entsprechen. Mit Shimano Acera 30-Gang-Schaltung mit 3-fach Umwerfer und Shimano M395 Hydraulik-Scheibenbremsen ausgerüstet, empfiehlt sich das Giant Seek 1 all denen, die das Auto öfter stehen lassen möchten. Die 27,5 Zoll breiten Giant "Big Apple" Reifen nehmen Straßenpflaster jeder Art in Angriff und stemmen dank einer robusten Starrgabel auch eine Querfeldeinfahrt. In jedem Gelände arbeiten die hydraulischen Shimano-Scheibenbremsen dieses Giant-MTB-Modells absolut zuverlässig. Der Aluminium A-Head "Riser Bar" Lenker am Giant Seek 1 ist bequem. Der Giant-Sattel "Urban Trail" wird mit Patentstütze geliefert. Drei Rahmen-Größen sind zu haben: M, L und XL.

Die Nummer 2 im Giant Seek-Programm

Die Nummer 2 steht der Nummer 1 in Sachen Fahrspaß kaum etwas nach. Auch hier ist ein alltags- und geländetaugliches Hingucker-MTB in Dirtbike-Optik geboten. Dessen stabiler, aber dennoch leichter Aluminium-Rahmen mit Oberrohrschutz und abnehmbarem Ausfallende wurde vom Seek 1 übernommen. Auch das Seek 2 ist in drei Rahmengrößen lieferbar. Die Tektro HDC 300 Hydraulik-Scheibenbremse ist absolut verlässlich. Sattel samt Sport-Patentstütze, Lenker und Vorbau sind vom Seek 1 übernommen worden. Der Antrieb und die Bremsen sind beim Giant Seek 2 allerdings von SRAM, die Bremshebel von Tektro. Auch hier macht der 27,5 breite Schwalbe "Big Apple" Reifen einen großen Teil des Fahrspaßes aus, dient aber auch der Bequemlichkeit des Fahrers. Die bisher favorisierten 29-Zoll-Reifen wurden zu Gunsten von besserer Rollfähigkeit zurückgenommen. Ihr hoher Bequemlichkeitsfaktor blieb aber weitgehend erhalten.

Suchen und Finden - Giant Seek 3

Das Giant Seek 3 begeistert als preisgünstiges urbanes Einsteiger-MTB jene, die bisher auf klassische Citybikes gesetzt haben. Wie seine Geschwister verspricht es hohen Fahrspaß bei perfekt aufeinander abgestimmter Technologie. Das AluxX Frameset wurde beibehalten. Als schnelles und stylisches Citybike der Extraklasse kann auch das Giant Seek 3 eine typische MTB-Charakteristik mit urbaner Eleganz kombinieren. Der ergonomische Giant Alloy Lenker, der Giant Urban Sport Sattel, die mechanischen Tektro-Novela Scheibenbremsen und die satt über den Asphalt laufenden Ballonreifen stellen eine reizvolle Alternative zum öffentlichen Nahverkehr dar. Von diesem MTB-Bike gibt es vier Größen, weil es nahe liegt, dass eine größere Käuferklientel sich dafür interessiert. Die Technologie dieses preiswerten Giant Seek Modells in drei Farbstellungen wird unter anderem durch
  • eine Shimano ST-M310 Rapid Fire 24-Gangschaltung
  • eine Shimano HG41 Kassette
  • Shimano-Schalthebel ST-M310
  • Schaltwerk und Umwerfer von Shimano
  • SR BB-XCT Tretlager
definiert. Die verwendeten Felgen sind Giant CR06 DW Aluminiumfelgen mit Formula Naben.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!