Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


BMX Bikes

(6 Artikel)

  Gewicht

  • 11,17 13,6

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
BMX

BMX Bikes für Groß und Klein

Vermutlich keine andere Radgattung lässt sich derart stylisch und kreativ bewegen wie ein BMX. Was Profis in den Disziplinen Freestyle, Flatland oder Race mit ihren BMX anstellen, das grenzt an Zauberei. Dabei haben die kleinen, unglaublich robusten 20-Zöller zu Recht auch einen hervorragenden Ruf als nahezu unzerstörbare Bikes für den Nachwuchs. Stabile Komponenten und Rahmen kombiniert mit einem schlichten Eingang-Antrieb sorgen nicht nur für eine coole Optik, sondern stecken auch einen intensiven Fahrstil zwischen Alltag und erstem Pumptrack-Ausflug in der Regel locker weg.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

BMX Fahrrad Shop - B M X Bike Räder stark reduziert

Die Idee hatten US-amerikanische Kinder, die gerne Motocross gefahren wären: Sie nahmen Ende der 60er Jahre ihre "Sting Ray"-Fahrräder und bretterten einfach durchs Gelände. Seit 2008 ist dies nun eine olympische Disziplin. Der Sportler führt dabei verschiedene Stunts aus – auf einem extra konzipierten Bike, dem BMX. Ein auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes Rad findest Du im Shop von Bikester.at mit allem nötigen Zubehör. Hier gibt es alles von der notwendigen Basisausrüstung bis hin zum Profi-Equipment. Wer im Shop ein BMX kaufen möchte, der findet echte Angebote nur einen Klick entfernt.

BMX

BMX – Kleines Rad ganz groß

Dieses Bike hat meist 20 Zoll große Laufräder, die aus Stahl oder Aluminium gefertigt und dazu noch eloxiert oder verchromt sind. Das macht sie beständiger gegen Korrosion und Abrieb. Außerdem haben BMX Bikes mehr Speichen als andere und ihre Naben sind äußerst stabil: Mit ihnen kann man teilweise sogar rückwärts fahren. Die Pedale sind recht groß und robust.

Obwohl es ursprünglich für das Gelände entwickelt wurde, ist dieses Spezialfahrrad heute aus vielen Skateparks nicht mehr wegzudenken. Denn es verfügt über mehrere Besonderheiten, durch die es ideal für Tricks geeignet ist:

  • Seine spezielle Bauweise ermöglicht eine Drehung des Lenkers um 360 Grad.
  • Auf eine Schaltung wird hier verzichtet, die Technik ist auf das Nötigste reduziert.
  • Vereinzelt sieht man sogar BMX-Räder ohne Sattel.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der BMX Bikes im Bikester.at Shop sind die "Pegs", kleine Fußstützen an den Naben. Mit ihrer Hilfe lassen sich viele Tricks realisieren, so zum Beispiel Sprünge auf dem Hinterrad, Drehungen auf der Stelle oder auch das sogenannte Grinden, also das Rutschen über ein Hindernis auf einem der Pegs.

BMX ist die Abkürzung für "Bicycle Moto Cross", was bereits die Ausrichtung dieser Fahrräder verdeutlicht: Sie sind wirklich für alles da – außer für gemütliches Radeln.
BMX Rad

Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, sich mit einem Bike in eine Halfpipe zu begeben, wird also im Bikester.at BMX Shop fündig. Ganz gleich, ob günstiges Einsteiger-Rad unter 300 € oder High-End-Modell ab 400 €: Das Wunsch-Bike lässt sich im Shop online auswählen, begutachten und dann mit wenigen Klicks bestellen.

Hochwertige Qualität im BMX Shop – auch für Einzelteile

Dieses Rad erwartet keine Behandlung mit Samthandschuhen: Es wird als Gebrauchsgegenstand gefertigt. Verschiedene Herstellungsverfahren stellen sicher, dass der Spaß nicht bereits nach dem ersten Sprung oder der nächsten Rampe vorbei ist. Die einfache Bauweise des BMX bietet einen weiteren Vorteil: mannigfaltige Möglichkeiten zur Individualisierung.

Unterschiedliche Lenker, je nach Anwendungsbereich, sind ebenso möglich wie besonders gestaltete Kettenblätter, Pedale oder trendige Ventilkappen. Der eigenen Kreativität sind bei der breiten Auswahl im Bikester.at Shop keine Grenzen gesetzt.

Die Technik am BMX Rad – alles im Shop erhältlich

Die sehr direkte Übersetzung der Kette eines typischen BMX verspricht eine hohe Beschleunigung. Durch die kleinen Laufräder lassen sich sehr enge Kurven und Drehungen realisieren, manche Fahrer schaffen sogar besonders kunstvolle Pirouetten. Bei den Bremsen kommen meist sogenannte U-Brakes zum Einsatz, die zwar nicht eine solch optimale Bremsleistung wie moderne Scheibenbremsen oder V-Brakes besitzen, sich aber besser dosieren lassen. All diese Einzelteile lassen sich über das breite Angebot im Bikester.at Shop leicht und günstig austauschen.

BMX Bike von KHE

Unterschiede beim Rahmen

Auch wenn die meisten BMX Fahrrad-Rahmen äußerlich gleich aussehen, lohnt sich hier doch ein Blick auf die Details: Wer vorhat, Rennen zu fahren und einen Tick schneller als die Konkurrenz sein möchte, legt sich am besten ein Rad mit Aluminium-Rahmen zu. Soll es etwas härter zugehen und das Rad auch bei Stunts zum Einsatz kommen, empfiehlt sich die Wahl eines schwereren Rahmens, etwa aus Stahl oder Chrom-Molybdän, der natürlich auch mehr aushält. Im Bikester.at BMX Shop wirst Du für jeden Anspruch fündig.

Leidenschaft BMX-Sport

Ohne höchste Konzentration und Körperbeherrschung geht es nicht, doch auch das Bike aus dem Shop muss auf die Anforderungen der jeweiligen Teildisziplin angepasst sein. Grob lässt sich der Sport in fünf Varianten unterteilen:

  • Dirt – Dirtjump stellt waghalsige Sprünge wie z. B. den Backflip (Rückwärtssalto) in den Mittelpunkt, wobei die Rampen zum Springen aus Erde bestehen.
  • Vert – Bei der Disziplin Vert fährt der Fahrer in einer Halfpipe (Halbröhre) hin und her. Das erfordert an beiden Seiten einen Richtungswechsel von 180°, den der Fahrer springend vollzieht.
  • Flatland – Beim Flatland vollführt der Fahrer Tricks wie etwa das Fahren auf dem Vorderrad über eine ebene Fläche (Asphalt). Rampen oder Geländer kommen nicht ins Spiel.
  • Race – Das Racing mehrerer Fahrer auf einer Rundstrecke in hügeligem Gelände stellt die ursprüngliche Disziplin dar, mit welcher der Hype um das 20-Zoll-Bike begann.
  • Street/Park – Das Fahren im Stadtraum bezeichnet der Ausdruck Street, wobei der Fahrer Stadtmobiliar, Treppen, Geländer etc. für Tricks nutzt. Bei Wettbewerben heißt diese Disziplin Park.

Im Shop findest Du passend für jedes Gelände unterschiedliche Schutzausrüstungen. Denn wer wirklich vorhat, Tricks und Stunts auszuführen, muss mit teils heftigen Stürzen rechnen. Mit Hilfe von Helmen, Arm- und Schienbeinschützern sowie Handschuhen aus dem Shop wird die Verletzungsgefahr hierbei allerdings merklich abgemindert.

Unser Tipp: Trotz effektiver Schutzkleidung aus dem Shop solltest Du Dir den natürlichen Respekt vor hohen Sprüngen oder großen Rampen bewahren.

Mehr Sicherheit dank Bikester.at BMX Shop

Helm sowie Ellenbogen- und Knieprotektoren schützen vielleicht nicht vor jeder Verletzung, tragen jedoch ihren Teil dazu bei, den Sport sicherer zu machen. Im Shop kannst Du auch einzelne Teile schnell online bestellen. Wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, kann sich zudem auch noch weitere Protektoren – etwa für den Schienbein-, Brust- und Rückenbereich – zulegen. Der Bikester.at Shop bietet hochwertige BMX-Schutzbekleidung in Erwachsenen- und Kindergrößen.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben