Helmlampen

(26 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Helmlampen für Night Rides

Die Hochleistungsbeleuchtung mit Montagemöglichleiten für Helm oder Cockpit bieten maximale Leuchtkraft in kompakter Form und sorgen so für einen hellen Lichtkegel, der den Weg vor dir auch bei höheren Geschwindigkeiten sicher ausleuchtet. Bei vielen Modellen sind Lampe und leistungsstarker Akkupack zwei Bauteil die mit Kabel verbunden werden. So kann das leichte, lichtgebende Bauteil komfortabler am Helm getragen werden und der etwas schwerere Akku im Rucksack verstaut werden. Mit maximalen Leuchtstärken von weit über 1000 Lumen, in der Regel zwei bis drei verschieden hellen Betriebsstufen und bis zu vier Stunden Betriebsdauer in der hellsten Stufe bleibt für Ausritte im Dunkeln kaum etwas zu wünschen.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Helmlampe günstig kaufen im Shop - Helmlampen von bikester

Fahrrad fahren ist ein sehr beliebtes Hobby, aber auch in der Freizeit wird dieser Sport gerne betrieben. Ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie, Fahrrad fahren macht Spaß und ist gut für die Gesundheit. Gerade die Kinder sind begeisterte Fahrradfahrer und können es meist kaum abwarten, bis sie alleine durch die Gegend fahren dürfen. Daher wundert es kaum, dass fast jeder Haushalt mit Kindern mindestens ein Fahrrad besitzt. Doch gerade für Kinder kann das Fahrradfahren eine große Gefahr darstellen, da sie oftmals vergessen ihre Lichter bei Dunkelheit einzuschalten, ihren Helm anzuziehen oder nicht genau schauen, wo sie hinfahren. Neben Kindern sind aber auch die Erwachsenen nicht vor Gefahren geschützt. Deshalb ist es wichtig in jedem Alter Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Helmlampe

Doch welche Sicherheitsvorkehrungen müssen getroffen werden?

Die wichtigsten Vorkehrungen sind:
  • Fahrradhelme
  • funktionierende Klingel und Bremsen
  • Licht -Reflektoren vorne und hinten
Der Fahrradhelm soll den Fahrradfahrer bei einem Unfall vor Verletzungen am Kopf schützen. Dies ist besonders bei Fahrten im Straßenverkehr wichtig. Die funktionierende Klingel ist notwendig, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen und die Bremse, um an einer Straße oder vor einem Gegenstand ohne Probleme anhalten zu können. DasFahrradlicht ist besonders abends oder nachts von Bedeutung, aber auch tagsüber während der dunklen Jahreszeit. Durch das Licht wird der Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern erkannt. Somit können diese ausweichen und ein Unfall kann dadurch verhindert werden. Die Reflektoren haben dieselbe Wirkung. Auch sie sorgen dafür, dass der Fahrradfahrer nicht unerkannt bleibt. Manchmal kann man an den Helmen der Fahrradfahrer auch eine Lampe erkennen.

Doch wie wichtig ist eine Fahrradhelmlampe?

Diese Lampe ist besonders abends, nachts und im Winter von Bedeutung. Die Straßen sind oft nass und rutschig und mit Blättern, Kastanien oder ähnlichem übersät. Außerdem ist es dunkler, als zu einer anderen Jahreszeit. Somit ist es kaum möglich zu erkennen, was unter einer dicken Laubschicht lauert. Besonders für Fahrten im Wald oder auf Feldwegen ist diese Lampe geeignet. Eine weitere Gefahr entsteht, wenn man entgegen kommende Fahrzeuge oder Menschen zu spät erkennt. Eine Fahrradhelmlampe beleuchtet den Weg vor dem Fahrrad und hilft somit solchen Gefahren aus dem Weg zu gehen. Die Gefahr kann schneller erkannt werden, der Fahrradfahrer hat die Möglichkeit auszuweichen und Unfälle und Stürze werden somit vermieden. Auch für Fahrten in der Gruppe eignen sich diese Helmlampen. Sie sorgen dafür, dass man den Fahrer vor sich immer gut im Blick hat und die Orientierung nicht verliert. Aber nicht nur für den Fahrradfahrer selbst ist die Fahrradhelmlampe eine Hilfe, auch für die entgegen kommenden Fahrzeuge oder Fußgänger ist die Lampe von Bedeutung. Sie können den Fahrradfahrer selbst bei starker Dunkelheit schneller erkennen, als nur an den Lichtern und den Reflektoren am Fahrrad. Die Helmlampen sind somit eine sehr wichtige Vorkehrung für alle Fahrradfahrer, die oft mit dem Rad unterwegs sind und auf Sicherheit großen Wert legen. Wo findet man diese Sicherheitsvorkehrungen? Alles rund ums Fahrrad findet man sowohl in einem Fahrrad-Onlineshop als auch in einem Fahrradladen in jeder Stadt. In diesen Läden bekommt man alles was man zum Fahrrad fahren braucht und um die eigene Sicherheit und die Sicherheit der anderen zu garantieren. Das Personal wird Sie sicher gerne beraten.

Welche Arten von Helmlampen gibt es?

Es gibt jede Menge verschiedener Modelle von Lampen für den Fahrradhelm. Man findet sowohl Helmlampen zum Kleben als auch zum Aufstecken. Das Helmlampenset zum Kleben beinhaltet in diesem Fall die Klebepads. Diese Lampe wiegt gerade mal ca. 18g und hat eine Leuchtdauer von etwa 200 Stunden. Diese Art Helmlampe passt an jeden gängigen Fahrradhelm. Das geringe Gewicht und die Möglichkeit sie an jeden Helm zu montieren, ist der Grund, warum diese Helmlampe bei Käufern so beliebt ist. Weiterhin gibt es Helmlampen zum Anstecken an Inmould-Helme. Diese haben ebenso eine lange Leuchtdauer aufgrund vonLED-Lampen. Man bekommt sie inklusive Befestigungsmaterial und Batterien. Diese Art von Helmlampe ist etwas schwerer und größer und für lange Radtouren eher ungeeignet, da das Gewicht mit der Zeit unangenehm werden kann. Daher wird diese Lampe seltener gekauft. Eine weitere Möglichkeit ist das Tragen einer Stirnlampe am Fahrradhelm. Diese Stirnlampen haben den gleichen Zweck wie Helmlampen. Jedoch sind diese flexibel einsetzbar und auch außerhalb des Radsports nutzbar. Auch diese Lampen bestehen aus Leuchtdioden. Diese Leuchtdioden sind stoßfest, verbrauchen wenig Energie und sind somit lange haltbar. Weiterhin können sie auf unterschiedliche Helligkeitsstufen eingestellt werden. Was muss man für eine Lampe für den Helm bezahlen? Je nachdem wo man die Lampe kauft und welche Art Lampe man wählt, kostet sie etwa zwischen 9 und 40 Euro. Bei vielen Onlineshops bekommt man die Lampe günstiger als in einem Fahrradladen. Weiterhin spart man noch jede Menge Zeit, wenn man die Lampe über das Internet bestellt. Die Informationen, die man mittlerweile im Onlineshop erhält, sind genauso hilfreich, wie die Beratung durch einen Angestellten. Im Großen und Ganzen gibt es einige Unterschiede zwischen den angebotenen Modellen. Jeder Fahrer sollte für sich selbst entscheiden, welche Punkte für ihn wichtig sind und welche weniger wichtig. Für den einen ist es wichtig, dass die Lampe mehrseitig einsetzbar ist, für den anderen ist es wichtig, dass es eine eher günstigere Lampe ist, die dafür weniger Komfort bietet. Dies ist meist von dem Gebrauchszweck abhängig. Menschen, die professionellen Radsport betreiben, werden häufiger zu hochpreisigen Modellen greifen. Im Allgemeinen kann aber nur zu einer Helmlampe geraten werden. Besonders für Kinder ist diese Lampe ein Muss und ermöglicht es den Eltern beruhigter zu sein, wenn das Kind abends noch unterwegs ist. In diesem Fall ist es ebenso wichtig, nicht die einfachste und unkomfortabelste Lampe zu kaufen, sondern eine speziell für Kinder hergestellte Lampe. Auch für größere Radtouren mit dem Mountainbike eignen sich diese Lampen gut, da die Augen nach einiger Zeit kleiner und müder werden. Trotz der vielen Unterschiede ist die Anschaffung einer Lampe für den Fahrradhelm eine sehr wichtige Angelegenheit. Egal für welchen Anlass man sich auf das Fahrrad schwingt, wird man es sicherlich nicht bereuen, sich eines dieser Modelle zugelegt zu haben. Denn irgendwann kommt für jeden der Tag, an dem man froh ist, diese Entscheidung für sich und seine Kinder getroffen zu haben.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben