Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Sattelstützen

(354 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Sattelstützen für jeden Fahrradtyp

Die Sattelstütze muss dauerhaft das Gewicht des Fahrers tragen und soll dennoch leicht sein. In den meisten Fällen wird auf ein durchgängiges Aluminium- oder Carbonrohr gesetzt, das am Kopf in eine Klemmung für alle gängigen Sattelmodelle mündet. Trotz Unterschieden im Design erlauben in der Regel alle Sattelklemmungen eine Winkelverstellung und Verschiebung des Sattels. Neben starren Stützen gibt es auch gefederte Modelle für zusätzlichen Komfort sowie absenkbare Sattelstützen, die in der Mehrzahl eine Verstellbarkeit der Sattelhöhe vom Lenker aus erlauben, um insbesondere Mountainbikern eine schnelle Verstellung im Gelände zu ermöglichen. Wichtig bei der Wahl der Sattelstütze ist der exakt zum Rahmen passende Durchmesser, um die reibungslose Montage zu ermöglichen und ein Rutschen zu vermeiden. Auch die Sattelschnellspanner und Schraubklemmen gehören in diesen Bereich und sind in vielen Farben und Formen erhältlich.

SORTIEREN
Seite1von
7
 
SORTIEREN
Seite1von
7

Sattelstütze 31 6 - Sattelstützen günstig bestellen

Sattelstützen sind mehr als nur sekundäre Bauteile an Fahrrädern, die den Sattel tragen und fixieren. Mit Sattelstützen lässt sich hervorragend die individuelle Sitzposition abstimmen:
  • In dem die Sattelstütze im Sattelrohr verschoben wird, kann das Fahrrad auf die jeweilige Körpergröße optimal angepasst werden (vorausgesetzt, man hat die passende Rahmengröße).
  • Die horizontale Verstellung einer Sattelstütze ermöglicht das Verschieben des Sattels um mehrere Zentimeter vor oder zurück.
  • Zudem lässt sich auch die Sattelneigung innerhalb der Klemmung nochmals verändern.
Dank dieser vielseitig kombinierbaren Verstellmöglichkeiten, bieten Sattelstützen ein hohes Maß an Optimierungspotenzial. Sollte die Geometrie eines Rades nicht zusagen, dann lässt sich möglicherweise durch Anpassung von Sattelstütze, Lenker und Vorbau Einiges zum Besseren wenden.

Welche Sattelstütze passt auf welchen Rahmen

Generell passen alle Sattelstützen auf fast alle Rahmenarten und -Typen, es kommt nur auf den exakten Durchmesser an. Messen sie also den Durchmesser Ihres Fahrradrahmens und suchen Sie sich einer unserer vielen Sattelstützen aus. Egal ob eine normale Sattelstütze oder eine gefederte Sattelstütze, bei bikester.at finden Sie die passende. Für MTB oder Rennradfahrer bieten wir in unserem Sattelstützen Shop spezielle MTB Sattelstützen und Rennradsattelstützen an. Um am Bike zusätzliches Gewicht zu sparen bieten wir auch Carbon Sattelstützen sowie das passende Sattelstützen Zubehör an.

Sattelstütze – wichtige Komponente für Fahrkomfort

Kein Sattel ohne Sattelstütze. Als wichtige Komponente beim Sattel spielen Sattelstützen eine große Rolle. Die Komponente, die aus leichten, aber stabilen Materialien, wie Aluminium, Carbon oder Stahl besteht, hält mithilfe einer Sattelklemme das Rohr im Rahmen und wird zur Höhenverstellung des Sattels verwendet. Neuere Sattelstützen werden häufig mit einem Schnellspannersystem am Rad befestigt und können so schnell und unkompliziert in ihrer Höhe verstellt werden. Gerade beim Mountainbiking bietet sich eine verstellbare Sattelstütze an. So kann der Biker den Schwerpunkt des Körpers je nach Geländeanspruch verlagern.

Sattelstütze – Komfort in seiner Vielfalt

Die Sattelstütze gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die bekannteste Variante ist die gefederte Sattelstütze. Wer keine Hinterradfederung am Rad hat, greift häufig auf die gefederte Sattelstütze als Alternative zurück. Allerdings wird bei dieser Sattelstütze der Abstand von Sattel und Pedal permanent vergrößert. Biker haben so keine einheitliche Sitzposition und verlieren viel Energie in die Federung. Außerdem beeinträchtigt das schlechtere Ansprechverhalten, das durch die Vielzahl der ungefederten Masse verursacht wird, das Fahrverhalten und somit den Fahrkomfort. Auch die Wartung dieser Sattelstütze ist etwas aufwendiger. Eine ständige Schmierung ist das A und O für eine lange Haltbarkeit der Sattelstütze. Die Patentsattelstütze besitzt keine Federung. Es gibt sie in ovaler Form oder tropfenähnlich. Bei dieser Sattelstütze ist der Sattelklemmmechanismus in die Sattelstütze integriert. Sie werden mit einer Klemmschraube und mit zwei Klemmschrauben angeboten. Diese beiden Versionen unterscheiden sich vor allem in der Sicherheit. Sattelstützen mit nur einer Klemmschraube besitzen das Risiko, leichter zu brechen und so den Biker zu gefährden. Wenn diese Schraube nicht richtig festgezogen wird, bewegt sie sich beim Fahren mit dem Radsattel hin und her und nutzt sich schneller ab. Die Schraube bricht und die Sattelstütze sitzt lose. Eine Sattelstütze mit zwei Klemmschrauben bietet eine höhere Sicherheit. Allerdings kann hier – je nach Modell – die Montage der Sattelstütze sehr umständlich sein. Häufig müssen Biker, die die Patentsattelstütze mit zwei Klemmschrauben verwenden, zusätzlich Adapter und längere Schrauben kaufen. Der Sinn dieser Sattelstütze ist nach wie vor umstritten. Die Sattelstütze, die ursprünglich mit dem Ziel eingeführt wurde, den Luftwiderstand gering zu halten und so höhere Fahrgeschwindigkeiten zu erhalten, besitzt zwar einen geringeren Rohrdurchmesser, kommt dafür aber auch mit einem höheren Gewicht daher. Der Nachteil des höheren Gewichts hebt den Vorteil des geringeren Luftwiderstandes wieder auf. In den letzten Jahren kam die verstellbare Sattelstütze auf. Diese Sattelstütze findet vor allem bei Radrennfahrern und Mountainbikern im Profisport Verwendung. Während normale Sattelstützen umständlich von Hand in ihrer Höhe verstellt werden müssen, wodurch es zu einer Unterbrechung der Radtour kommt, können verstellbare Sattelstützen auch beim Fahren in ihrer Höhe verstellt werden. Viele Modelle besitzen einen Hebel unterhalb des Sattels, die Biker mit nur einem Handgriff während der Fahrt betätigen können. Komfortablere Modelle können mithilfe einer Fernbedienung über den Lenker bequem vom Fahrer bedient werden. Hier wird der Sattel mithilfe einer Feder zurück in die ursprüngliche Position des Sattels bewegt.

Hochwertige Sattelstütze im Onlineshop von bikester.at

Sind Sie auf der Suche nach einer Sattelstütze oder deren Zubehör? Dann finden Sie im Onlineportal von bikester.at ein umfangreiches Sortiment an Sattelstützen aus verschiedenen Materialien wie Carbon oder Aluminium und deren Zubehör. Mit den verschiedenen Bautypen wie, Kerze Patentstütze, Patentstütze absenkbar Patentstütze, gefedert Pivotalhydraulisch absenkbar, Remotecontrol vom Lenker ausi-Beam für SGD-Sattelund der ausgewählten Vielfalt an Herstellern wie unter anderem 3T, Airwings, Atomlab, BBB, Blacx, Gravity Dropper, Procraft, RockShox, Truvativ bietet bikester.at eine große Flexibilität bei der Auswahl einer neuen Sattelstütze. Unabhängig davon, ob Sie eine Sattelstütze für den MTB- oder Road-Bereich oder eine spezielle Sattelstütze aus Carbon benötigen: Bei bikester.at ist alles vorhanden, was das Bikerherz begehrt. Über den praktischen Produktfilter können Interessenten schnell nach ihrer Lieblingsmarke, der Farbe, dem Wunsch-Preis und der Bauart suchen, finden und bestellen. Die Sattelstütze Sitting Bull Gold ist die perfekte Komponente für das Mountainbiking. Die Alu-Sattelstütze mit Stahlverstärkung gegen extreme Seitenkräfte bietet neben Stabilität mit kunststoffgeführter Doppeldruckfeder auch hohen Fahrkomfort. Mit dem Gravity Dropper Turbo 5“ Multi adjustable seatpost brachte Gravity Dropper ein Modell auf den Markt, das noch leichter und belastbarer ist als Vorgänger-Modelle. Die bequeme Steuerung über den Lenker erspart ein Unterbrechen der Fahrt und somit Zeit. Die Höhe der Sattelstütze erfolgt ganz einfach über Hebel am Lenker, die wahlweise rechts oder links montiert werden können. Für ganz anspruchsvolle Biker hält bikester.at Sattelstützen aus Carbon bereit. Sattelstützen aus diesem Material sind leicht und erhöhen somit die Fahrgeschwindigkeit, ohne an Stabilität einzubüßen. Die Profile Design Fast Forward Carbon Sattelstütze ist mit ihren Eigenschaften die perfekte Komponente für den Triathlon- und Rennradsport. Sie garantiert eine Aeroposition bei normaler Rahmengeometrie des Rades. Dank der speziellen Klemmung kann diese Sattelstütze optimal eingestellt werden. 3T bietet mit seiner Palladio Ltd. 27,2 Millimeter Durchmesser ein revolutionäres Klemmsystem, das nach seinesgleichen sucht. Mithilfe zweier unabhängig voneinander arbeitenden Klemmen können Biker ihren Sattel genau einstellen, ohne dass es zu einem Absenken des Sattels bei Fahrten auf der Sattelnase kommt. Mit der brandneuen SideBinder-Klemmtechnologie bietet Ritchey das neue Highlight auf dem Fahrradmarkt. Die Ritchey Superlogic Single Bolt Stütze 400 Millimeter Carbon bietet Funktionalität und Handlichkeit in einem. Biker können Vorlauf und Neigung des Fahrradsattels mithilfe eines Inbusschlüssels von der Seite her einstellen. Biker, die neues Zubehör benötigen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Distanzhülsen, Quick Clamps, Sattelschnellspanner, Sattelklemmen, Flip-Lock-Sattelklemmen bilden nur einen kleinen Bestandteil des umfangreichen Angebots an Sattelstützen Zubehör von bikester.at. Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Sattelstütze sind, sind Sie bei bikester.at genau richtig. Stöbern Sie in der umfangreichen Produktpalette von bikester.at und entdecken Sie hier Ihre neue Sattelstütze.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben