Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


MTB Laufradsätze

(90 Artikel)
Mehr zu MTB Laufräder
  1. MTB Vorderräder
  2. MTB Hinterräder

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Felgen – Größe (Zoll)

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Material

Gewählt:
  •  
  •  

  Gewicht (g)

  • 500 1300

  Achssystem (mm)

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Achsstandard

Gewählt:
  •  
  •  

  Maulweite (mm)

  • 18 35

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

MTB Laufradsätze

MTB-Laufradsätze bestehen aus MTB-Vorderrad und MTB-Hinterrad, die vom Hersteller bereits als Set aufeinander abgestimmt sind. Dabei geht es um weit mehr als Design. Laufradsätze für Mountainbiker müssen einiges an Belastung wegstecken. Wichtig ist deshalb die bestmögliche Stabilität bei gutem Gewicht. Neben der viel diskutierten Laufradgröße sind für eine gute Performance im Gelände vor allem relativ breite Felgen interessant, die breiten Reifenvarianten besseren Halt bieten und im Idealfall auch Tubeless-kompatibel sind. Weitere wichtige Faktoren sind die Einbaubreiten von Vorderrad und Hinterrad sowie das Achssystem und die Scheibenbremsaufnahme. Am Hinterrad sollte auch auf den gewünschten Freilaufkörper geachtet werden. Mit diesen Faktoren im Hinterkopf findet jeder Biker seinen passenden Satz Laufräder.

SORTIEREN
Seite1von
2
 
SORTIEREN
Seite1von
2

Laufradsatz MTB im Fahrrad Onlineshop kaufen

Laufradsätze für Mountainbikes müssen Einiges wegstecken können: Egal ob nur ein gemäßigter Einsatz geplant ist oder harte Trails in den Alpen bezwungen werden. MTB Laufradsätze sollten stabil sein, möglichst verwindungssteif und trotzdem ein akzeptables Gewicht aufweisen. Das Gewicht der MTB Laufradsätze ist entscheidend, denn es gilt rotierende Masse in Bewegung zu setzen. Je leichter MTB Laufradsätze sind, desto besser sind ihre Beschleunigungswerte. Natürlich muss differenziert werden: Je nach Einsatzzweck, gilt es bestimmte Präferenzen zu beachten. So sollten MTB Laufradsätze, die für den Cross Country / Marathon Wettkampfeinsatz gedacht sind, vor allem leicht sein. Dass hierbei ein Kompromiss zwischen Leichtbau und Stabilität gefunden werden muss, liegt auf der Hand. Wiederum sollten Tourenfahrer, Enduristen und Freerider Wert darauf legen, dass ihre MTB Laufradsätze vor allem robust sind. Wird das Gelände extrem, ist Stabilität und Zuverlässigkeit wichtiger, als optimiertes Gewicht.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben