Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Neuland erfahren | Alles für einen Ausflug mit dem Rad

Fahrrad mit Pinion Getriebe

2 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Marke

Serie

  • Ortler Perigor 2

Farbe

  • schwarz

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 1
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Ortler Perigor Pinion 9-Gang Trapeze magic black matt magic black matt
Ortler
Perigor Pinion 9-Gang Trapeze magic black matt
€ 2.299,99 € 1.849,00
- € 450,99
  • Varianten: 45cm (28")50cm (28")
Ortler Perigor Pinion 9-Gang Trapeze magic black matt
Ortler Perigor Pinion 9-Gang magic black matt magic black matt
Ortler
Perigor Pinion 9-Gang magic black matt
€ 2.299,99 € 1.849,00
- € 450,99
  • Varianten: 50cm (28")
Ortler Perigor Pinion 9-Gang magic black matt

Fahrrad mit Pinion-Getriebe – blitzschnell, wartungsarm und richtungsweisend

Bereits über 100 Fahrradmarken verbauen in Bikes unterschiedlicher Einsatzbereiche das innovative Pinion-Getriebe. Bei diesem beeindruckenden Stück deutscher Ingenieurskunst handelt es sich um eine Fahrradschaltung, die präzise, verschleißfrei und vollkommen intuitiv arbeitet. Ob Mountainbike, Trekkingrad oder Fahrrad der gehobenen Mittelklasse – das einzigartige Fahrgefühl wertet jedes Bike funktional auf und bietet leidenschaftlichen Radfahrern ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Der Weg zum Ziel

Die Marke Pinion befasst sich bereits seit 2006 mit der Entwicklung eines Fahrradgetriebes, das imstande ist, alles bisher Dagewesene in den Schatten zu stellen. Technologie, Präzision und Perfektion sind hierbei von Beginn an die Triebfedern der Konstrukteure, deren Vorhaben nirgendwo anders als im Entwicklungszentrum von Porsche seinen Anfang nahm.

Orientiert an den Leistungsstandards der Automobilindustrie entstand das Pinion-Getriebe, das im Jahr 2010 seine Serienreife erlangte und bereits innerhalb kürzester Zeit renommierte Preise wie den Eurobike-Award oder den Deutschen Gründerpreis einheimste. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Schaltung diverse Nachteile klassischer Kettenschaltungen gekonnt ausmerzt.

Wie funktioniert das revolutionäre Fahrradgetriebe?

Die neue Getriebetechnik basiert in ihren Grundzügen auf einem Stirnradgetriebe mit zwei Teilgetrieben. Die einzelnen Gänge der Fahrradschaltung werden letztlich aus den unterschiedlichen Radpaaren der beiden Teilgetriebe abgeleitet. Gangüberschneidungen, schlechte Wirkungsgrade oder einen erhöhten Kettenverschleiß sucht man bei dieser ausgeklügelten, vollständig geschlossenen Konstruktion vergebens.

Mit einer Übersetzungsbandbreite von sage und schreibe 630 % kann für jede Situation der ideale Gang gefunden werden.

Die Gänge lassen sich dabei sowohl der Reihe nach als auch in beliebigen Gangsprüngen durchschalten – egal, ob das Fahrrad gerade fährt oder steht. Bei herkömmlichen Nabenschaltungen wirkt die Kraftübertragung auf eine Vielzahl an Bauteilen. Beim Pinion-Getriebe hingegen wirkt die Kraft lediglich auf zwei Zahnradpaare. Dieser Umstand sorgt auf dem Fahrrad für ein besonders direktes und gleichermaßen verlustfreies Fahrgefühl.

Die Vorteile auf einen Blick

Von der wegweisenden Technologie profitieren nicht nur Pendler und Vielfahrer, auch ambitioniert-sportliche Radler kommen bei dem Antriebskonzept voll auf ihre Kosten. Die Vorteile sind:

  • hohe Robustheit
  • geringer Wartungsaufwand
  • abgesenkter Schwerpunkt
  • Reduktion der gefederten Masse am Hinterrad
  • hoher Wirkungsgrad
  • optimale Schaltschritte
  • direkte und verlustfreie Schaltvorgänge
  • Gripshift mit weichen Gangwechseln

Durch ihre beeindruckende Haltbarkeit und Qualität eignen sich die Fahrradgetriebe für jeden Einsatzbereich – egal, ob du mit deinem Fahrrad ausgiebige Touren radeln, täglich zur Arbeit pendeln oder das Gelände unsicher machen möchtest. Auch an modernen E-Bikes wissen die Getriebe aus deutscher Produktion vollumfänglich zu überzeugen.

Pinion-Getriebe fürs Fahrrad – aus Liebe zur Perfektion

Die brandaktuelle Getriebetechnik ist eine funktionale Bereicherung für den Radsport. Schnelle, flüssige Gangwechsel und eine nahezu verschleißfreie Performance sind nur zwei der aussagekräftigen Argumente für die Technologie aus Baden-Württemberg.