Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten bei Serious und Ortler

Regenjacken Herren

(0 Produkte)

Keine Produkte gefunden

Infos zum Kauf von Herren Regenjacken zum Radfahren

Du möchtest eine Regenjacke für Herren kaufen? Hier findest du ein paar hilfreiche Tipps, Informationen und Antworten auf wichtige Fragen, die dir dabei helfen sollen, die perfekte Herren Regenjacke für dich zu finden.

Direkt zu den beliebtesten Herren Regenjacken Rubriken aus unserem Angebot:  VAUDE Regenjacken | Endura Regenjacken | Gore Regenjacken                              

Die Regenjacke für Herren – funktionale Bekleidung für nasse Tage

Eine vollständige und hochwertige Ausrüstung ist wie bei jeder Sportart auch beim Radfahren wichtig. Outdoor-Fans lassen sich selbst von Regen nicht abhalten und vertrauen daher auf verlässliche Regenbekleidung. Damit dir auch bei schlechtem Wetter das Radfahren Spaß macht, findest du im Sortiment von fahrrad.de auch für dich die passende Regenjacke für Herren. So bleibst du sogar bei stärkeren Schauern immer trocken.

Die wichtigsten Eigenschaften einer Herren Regenjacke

Nicht nur für den Fahrspaß, auch für die Gesundheit ist es wichtig, dass dich deine Kleidung trocken hält. Eine gute Herren-Regenjacke sollte daher folgende Eigenschaften aufweisen:

  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • geringes Gewicht
  • hochwertige Verarbeitung

Eine qualitativ hochwertige Regenjacke zeichnet sich außerdem durch die Verarbeitung mit mehreren Schichten aus. Bei vielen Herstellern werden zwei bis drei Schichten kombiniert, wobei die äußerste aus einem wasserdichten Material wie Polyamid, Nylon oder Kunststoff besteht. Gleichzeitig soll die Jacke aber auch atmungsaktiv bleiben, um einen Hitzestau im Inneren zu vermeiden.

Regenjacke für Herren mit höchster Funktionalität

Um die perfekte Funktionsjacke für dich zu finden, kannst du aus verschiedenen Arten wählen. Im Sortiment von fahrrad.de finden Herren sowohl Softshelljacken, die besonders warm halten, als auch Windbreaker, die selbst bei Gewitterstürmen keine Zugluft durchlassen. Außerdem gibt es Modelle in Poncho- oder Westenform. Viele Hersteller achten auch auf ein kleines Packmaß, damit du die Jacke bequem auf alle deine Radtouren mitnehmen kannst.

Die meisten Modelle verfügen über eine Kapuze, die zusätzlich deinen Kopf vor der Nässe schützt. Diese ist bei Regenjacken für Herren, die speziell auf das Radfahren zugeschnitten sind, oft verstellbar, sodass sie sogar über dem Helm getragen werden kann. Reflektierende Elemente sorgen dafür, dass du bei schlechtem Wetter, Nebel und Dunkelheit auch abseits der Trails gesehen wirst.

Darauf solltest du beim Kauf deiner Herren-Regenjacke achten

Bevor du dich für eine Jacke entscheidest, solltest du einige Dinge beachten. So ist zum Beispiel eine gute Passform unabdingbar, damit du in deiner Bewegungsfreiheit beim Radfahren nicht eingeschränkt bist. Eine ergonomische Passform sorgt dafür, dass sich die Jacke während des Fahrens nicht aufbläht.

Unser Tipp: Wenn du ein Fan von längeren Touren bist, solltest du auf ein kleines Packmaß achten, so kannst du die Jacke ganz einfach in deiner Tasche verstauen und bist bestens auf einen plötzlichen Wetterwechsel vorbereitet.

Bist du häufiger im Winter oder in der Dunkelheit unterwegs, solltest du auf Reflektoren keinesfalls verzichten. Zudem kannst du deine Regenjacke für Herren aus unzähligen Farben wählen – egal, ob grelle Neonfarben oder ein schlichtes Grau oder Schwarz. Finde hier eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Farben und Ausführungen für deine nächste Tour.

Vergleichen /8

Wird geladen...