Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

20% auf alle FOCUS Bikes - Nur dieses Wochenende! | *Code: FOCUS20

Camelbak Podium

10 Artikel
Preis in €
Kundenbewertungen
CamelBak

Camelbak Podium

Athleten verlangen mehr. Mehr Zeit fürs Training. Mehr Fokus. Und mehr Performance von ihrer Ausrüstung. Das ist der Grund, weshalb die Podium Kollektion von CamelBak dir einen unerreichten Vorsprung bietet. So kannst du länger und mehr von dem machen, was du liebst.​

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Camelbak Podium Trinkflasche

Trinkflasche Camelbak PodiumFür viele Biker, die längere Touren oder anstrengende Trails fahren, sind Trinkflaschen ein wichtiges Thema. Der Flüssigkeitsverlust muss bei bewegungsintensiven Sportarten schnell ausgeglichen werden. Man möchte dazu nicht erst eine Mineralwasser-Flasche aus dem Rucksack kramen und umständliche Flaschenverschlüsse aufmachen müssen. Mit der "Camelbak Podium"-Trinkflaschenserie bietet sich Erlösung. Hier finden sich Trinkflaschen für Biker, aber auch solche mit leichter Krümmung für Läufer bzw. einen damit kompatiblem Trinkflaschengurt.

Ist der Flüssigkeitsbedarf gedeckt?

Die Podium-Standardflasche ist in mehreren Größen und verschiedenen Farbstellungen erhältlich. Außerdem kann man eine Camelbak "Podium"-Trinkflasche mit Kühlfunktion erhalten: die "Podium Chill". Im Herstellersortiment finden sich außerdem noch Modelle wie
  • die Camelbak "Podium Big Chill"
  • die Camelbak "Podium Arc" für Läufer
  • ein Ersatzschraubdeckel mit Trinktülle
  • sowie ein separat kaufbarer "Podium Mud Cap"-Deckel.
Die praktische Ausstattung für das simple Flaschensystem von Camelbak kann um Trage-Gürtel für eine, zwei oder vier Arc-Flaschen erweitert werden. Außerdem stellt der Hersteller den "Podium Quick Grip" und den "Arc Quick Grip", die Trinkflaschengurte "Delaney" und "Venture" sowie das in Signalfarben ausgestattete "Hi-Viz Venture"-Tragesystem ins Sortiment. Der Bedarf an Getränken ist jederzeit gedeckt.

Warum eignet sich das Podium-Trinkflaschensystem?

Geschmacksneutrale, toxinfreie und leicht zu reinigende Trinkflaschen mit großer Trinköffnung sind wichtig. Für Biker ist ein versenkbarer Patentverschluss mit herausziehbarer Trinktülle am bequemsten. Versenkt ist der Camelbak "Podium"-Verschluss durch eine leichte Drehung absolut dicht. Die hohe Durchflussrate ist nicht nur beim Trinken während der Fahrt sinnvoll. Gut ist die Möglichkeit, die Flasche in jeder nur denkbaren Haltung zum Trinken ansetzen zu können. Man dosiert die Trinkmenge durch Zusammendrücken der weichen "Easy-Squeeze"-Flasche und/oder durch Saugen mit dem Mund. Weiteres tritt auch bei geöffnetem Verschluss keine Trinkflüssigkeit aus. Das selbstabdichtende Mundstück besteht aus farbigem Soft-Silikon. Toll ist der weite Flaschenhals, durch den man sogar Eiswürfel einfüllen könnte. Die Herstellung aus Polypropylen garantiert für geschmackliche Neutralität. Die meisten Kunden äußern sich zufrieden, vor allem, wenn sie bisher auf schlechte und ultrabillige "No Name"-Plastik-Produkte gesetzt haben. Allein die Tatsache, dass die Camelbak "Podium"-Serie spülmaschinenfest ist, ist schon ein Pluspunkt.

Nun lasst uns mal chillen

Neben viel Action ist bei Bikern auch mal Chillen angesagt. Ob mit oder ohne Action, die die Camelbak "Podium Chill" oder die größere die "Podium Big Chill" sind wahrscheinlich immer dabei. Diese Modelle sind jeweils in drei Farbstellungen zu erhalten und bieten eine zusätzliche Thermofunktion. Mit zwei Flaschen im Rucksack führt man anderthalb Liter Getränke dabei. Diese kann man durch Zusatz isotonischer Getränkepulver oder veganer Protein-Smoothies noch optimieren. Die Camelbak "Podium" Chill-Modelle sind doppelwandig und halten die mitgenommenen Getränke länger kühl. Im Winter gilt dasselbe für warme Getränke. Ansonsten haben sie dieselbe Ausstattung wie die Standard-Modelle von Camelbak. Läufer und trainingshalber joggende Biker schätzen die Camelbak "Podium Arc", die leicht gebogen und den Körperformen angepasst ist. Sie wird meist in einem entsprechenden Gurt am Rücken mitgetragen. Notfalls kann man sie auch in der Jackentaschen seiner Softshell oder der Rückentasche seiner Laufjacke mitnehmen. Ohne Getränke sollte man nie auf die Strecke gehen, daher hat Hersteller Camelbak sich um intelligente Trage- und Gurtsysteme gekümmert. Das Chillen nach ausreichender Bewegung macht besonders viel Spaß.

Camelbak Podium Trinkflaschen im Test

Im Test verschiedener Magazine schneidet die Camelbak "Podium"-Serie immer sehr gut ab. Besonders der weite Flaschenhals, der hohe Durchfluss an Flüssigkeit, die Geschmacksneutralität und der absolut dichte Patentverschluss sorgen für hohe Punktzahlen. Ein extra zukaufbares "Mud Cap" sorgt bei schlammigen Strecken für bleibende Sauberkeit am Mundstück. Gegebenenfalls kann man kohlensäurehaltige Flüssigkeiten wie Apfelschorle mitnehmen. Man sollte die Camelbak "Podium" Trinkflasche dann aber nicht voll befüllen und die Flasche vor dem Verschließen des Verschlusses leicht zusammendrücken. Hinterher ist auf gute Reinigung zu achten, damit sich kein Schimmel bilden kann. Am besten nimmt man nur reines Mineralwasser mit. Die meisten Kunden, die einmal eine Camelbak "Podium"-Trinkflasche getestet haben, bleiben auch dabei. Ihre Eigenschaften sind einfach überzeugend. Der Preis ist es auch.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Everyday we get more people on bikes