Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Lager-Blowout 2018 | Wir räumen auf - Du räumst ab!

CamelBak M.U.L.E. Rucksäcke

16 Artikel
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

CamelBak M.U.L.E.

Der CamelBak M.U.L.E Rucksack wurde speziell für die Bedürfnisse von Bikern konstruiert. Bereits der Name dieses stylischen CamelBak Trinkrucksacks besagt, dass er ein voluminöser Lastenesel sein möchte, den man während der Fahrt auf dem Rücken trägt. Er darf die Bewegungsfreiheit in keiner Weise einschränken, den Fahrer nicht durch materielle Unflexibilität, mangelnde Ventilation oder hohes Eigengewicht belasten und muss allen Dornenhecken im Gelände oder eventuell aufkommenden Wetterunbilden trotzen können.

Der Lastenesel unter den CamelBak-Rucksäcken

Der CamelBak M.U.L.E soll kein umfangreiches Gepäck transportieren, sondern das, was man für eine Tagestour im Gelände benötigt. Vor allem anderen sind das ausreichend Getränke. Ein Drittel ihres Volumens ist bei allen M.U.L.E. Varianten der Getränkeblase vorbehalten. Bei einer Mountainbike-Tagestour möchte man nicht alle paar Kilometer absteigen, um zu trinken. Das eingebaute Trinksystem verhindert das. Die spezielle Konstruktion des CamelBak M.U.L.E erlaubt es, dass der Rücken nicht eingeengt wird, sondern innerhalb der unterschiedlichen Gurte optimal beweglich bleibt. Zugleich ist auf der Strecke gute Luftzirkulation im Rückenbereich gewährleistet. Dem hohen Tragekomfort dienen auch zahlreiche mit Fleece gepolsterte Innentaschen, die den Rucksackinhalt selbst auf Holperstrecken oder bei steilen Downhill-Strecken sichern. Smartphones, Kameras und Musikabspielgeräte sind während der Tour sicher aufbewahrt. Plötzliche Regengüsse fängt der CamelBak M.U.L.E ab, da er eine integrierte Regenmembran besitzt. Sie schützt auch empfindlichen Rucksackinhalt sicher vor Nässe. Der anspruchsvolle Biker erhält für sein Geld
  • eine integrierte Vorrichtung für sein Trinksystem
  • eine atmungsaktive Konstruktion der Rückwand
  • einen verstellbaren und abnehmbaren Hüftgurt, der den Rucksack stabilisiert
  • 3 Liter Befüllungs-Volumen der integrierten, antibakteriell versiegelten Trinkblase mit BigBite Ventil
  • einen integrierten Regenschutz
  • ausreichendes Packvolumen für einen Tag
  • eine Helmhalte-Vorrichtung
  • einen verstellbaren Sternum-Strap Brustgurt
Der CamelBak M.U.L.E wurde auf verschiedenen Strecken und unter verschiedensten Wetterbedingungen auf Herz und Nieren getestet. Sein Packvolumen ist groß genug, um eine Tagestour zu überstehen, aber klein genug, um nicht zu stören. Bedacht wurde auch, dass der Biker-Rucksack im Leerzustand seine Form hält und nicht lose am Rücken hängt. Vor allem aber soll er weder in der befüllten noch in der entleerten Form beim Downhillfahren über Schultern und Nacken hoch rutschen. Leichtgewichtig, wie er angelegt wurde, ist der CamelBak M.U.L.E mit 11 Litern Packvolumen und sechs peppigen Farbstellungen ein nützlicher Begleiter im Terrain. Das Quick Link System gewährleistet die leichte Handhabung aller Verschlüsse auch bei Eiseskälte. Man kann den Fahrradhelm bei Nicht-Benutzung während der Snack- oder Wettbewerbspausen am Rucksack befestigen.

CamelBak M.U.L.E im Kleinformat

Die kleinere CamelBak M.U.L.E Variante fasst nur eine 3 Liter Trinkblase, hat lediglich 8 Liter Zuladungsvermögen und eine deutlich andere Optik. Sie besteht aus zwei unabhängigen Außenfächern und eignet sich eher für sehr kurze Trips. Auch hier kann eine Schlauchverbindung zur Trinkblase in der oberen Außentasche installiert werden, sowohl nach rechts als auch zur anderen Seite. Der kleine Partner des 11 Liter fassenden CamelBak M.U.L.E besitzt im unteren der beiden Aussenfächer ebenfalls sicheren Platz für Mediaplayer, Smartphones und Geldbörsen. Beide Außentaschen sind mit Reißverschlüssen schließbar. Der kleinere CamelBak M.U.L.E hat ebenfalls ein variables Befestigungssystem, einen flexibel verstellbaren und abmontierbaren Hüftgurt und besteht aus leichtem 500D Cordura. Man kann nicht behaupten, dass diese beiden CamelBak M.U.L.E Biker-Rucksäcke zu den preiswertesten Daypacks gehören. Sie liegen preislich im mittleren bis oberen Preissegment, bieten aber dafür sehr viel, was Biker zu schätzen wissen. Die Abmessungen und Ausstattungen beider CamelBak M.U.L.E Rucksäcke sind auf ultimativen Fahrkomfort ausgerichtet. Ein SplashGuard hilft, Durchnässung, Beschädigung und Verschmutzung zu minimieren. Noch viel interessanter für die Biker ist die lebenslange Garantie, die CamelBak auf die Produktqualität gewährleistet.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!