Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Birne Dynamo Rücklicht für Schutzblech schwarz/rot

ID: 395484

FLASH DEAL
- 25 %
€ 7,95
€ 5,99 EUR
inkl. MwSt., versandkostenfrei
    • schwarz/rot
Seit gestern schon 1x bestellt.
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Standard Lieferung in 5-7 Werktagen
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Beschreibung

Busch + Müller Birne Dynamo Rücklicht für Schutzblech schwarz/rot (black/red)

Die Birne passt zum Dynamo Rücklicht von Buch + Müller für das Schutzblech. 

Details

  • für Schutzblechmontage

Ausstattung

Einsatzzweck
Trekking, Radreise, City & Alltag, Urban Lifestyle Biking, Alltägliches Fahren, Commuting, Lifestyle / Singlespeed, Urban Sports, Cross
Hauptinformationen
Ausführung: Rücklicht
Leuchtmittel
Leuchtkörper: Glühlampe
StVZO
mit StVZO Zulassung
Energieversorgung
Stromquelle: Seitenläuferdynamo
Modelljahr
2022
Artikelnummer
395484

Kundenmeinung

4.3
3 Bewertung(en)
1 Stern
0
2 Sterne
0
3 Sterne
0
4 Sterne
2
5 Sterne
1
Alle Filter löschen
Busch + Müller Birne Dynamo Rücklicht für Schutzblech schwarz/rot schwarz/rot
Lou
Das beste 5 Euro Rücklicht !!
Übersetzt aus dem Französischen zum Original
Es ist ein gutes Rücklicht, kommt aber ohne Anleitung und die Verkabelung ist etwas seltsam - du musst von oben hineingehen.
11.01.2021
Busch + Müller Birne Dynamo Rücklicht für Schutzblech schwarz/rot schwarz/rot
Lorenz Miler
Danke!
Alles schnellstens und ohne Schwierigkeiten abgelaufen.
28.07.2019
Busch + Müller Birne Dynamo Rücklicht für Schutzblech schwarz/rot schwarz/rot
ronnie
günstig
Übersetzt aus dem Niederländischen zum Original
oben
15.07.2018