Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Rennradschuhe

(150 Artikel)

  Kompatibilität

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Schuhgröße

Gewählt:

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Rennradschuhe – kompromisslose Kraftübertragung

Jedes Quäntchen Tretenergie soll verlustfrei in den Antrieb fließen. Dabei sind für Rennradfahrer die Schuhe von entscheidender Bedeutung. Fast ohne Ausnahme setzten ambitionierte Rennradfahrer deshalb auf ein effizientes System aus Rennrad-Klickpedalen und passenden Klickpedal-Schuhen. Durch das Klicksystem rastet der Fuß fest im Pedal ein. Die steife Sohle überträgt auf den Punkt die Beinkraft in den Antrieb. Der Fuß hat festen Halt im Schuh und erlaubt über die ganze Tretbewegung effizienten Druck nach unten und Zug nach oben gleichermaßen. Anders als beim MTB-Klicksystem haben Rennradschuhe eine andere Schuhoatten-Befsetigung mit drei Gewinden an den oft nahezu unprofilierten Sohlen. Die größere Rennrad-Schuhplatte tritt so deutlich hervor. Das verschlechtert zwar die Laufeigenschaften, aber es spart auch rotierende Masse und somit Energie.

SORTIEREN
Seite1von
3
 
SORTIEREN
Seite1von
3

Rennradschuhe günstig im Rennradschuh Shop bestellen

Die Anforderungen an einen perfekten Rennradschuh sind klar definiert: Kompromisslos steif, geringes Gewicht und knallenge Passform. Bequem sollte er obendrein auch noch sein. Als steif, direkt und konkurrenzlos leicht haben sich Karbonsohlen erwiesen. Aber auch Sohlen aus Hartplastik erfüllen ihren Zweck. Ein Rennradschuh sollte den Fuß fest umschließen, um die Tretenergie ohne Verlust auf die Kurbel zu übertragen. Ein Verschluß mit Ratsche fixiert den Rennradschuh optimal und lässt kaum Schlupf an der Ferse zu. Aber auch Klettverschlüsse gewährleisten eine gute Anpassung und Fixierung des Fußes. Wichtig ist, dass der Schuh unproblematisch auch während der Fahrt geöffnet und geschlossen werden kann. Muss wegen fummeliger Verschlüsse immer angehalten werden, bringt das ganze System nur wenig.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2676 997
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben