Polar

(88 Artikel)
 
Gewählt:
KATEGORIEN
 

Einsatzzweck

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

    Preis

    • -
      Übernehmen
  •  

    Kundenbewertungen

    Gewählt:
    Polar

    Polar

    Polar hilft Ihnen wenn Sie wissen möchten, was Sie Ihrem Körper bei den Trainingseinheiten alles abverlangen und wie Sie Ihr Training am besten einteilen und steigern. Mit dem Know-How auf den Gebieten Sport, Physiologie und Elektronik und dem Verständnis was die Kunden von Polar antreibt, erstellt und entwickelt Polar hervorragende Geräte für Ihre Fitnessanalyse.

    SORTIEREN

    Polar Pulsuhr & Radcomputer

    Die Polar Electro GmbH ist seit 1991 als Tochtergesellschaft der Polar Electro of Finnland in Deutschland vertreten. Das Unternehmen Polar wurde 1975 in Finnland gegründet und begann zu dieser Zeit mit der Herstellung kabelloser Herzfrequenz-Messgeräte für den Profisport. Heute hat sich Polar zum Marktführer entwickelt und deckt mittlerweile nicht nur den Bedarf für den Profisport, sondern erreicht mit ihren Geräten auch Hobbysportler auf der ganzen Welt. Ob Radcomputer oder Fitness- und Laufcomputer: Polar investiert intensiv in Forschung und Entwicklung, um noch besser auf die Wünsche sporttreibender Menschen einzugehen. Die Radcomputer von Polar ermöglichen eine optimale Kontrolle des Körpers während des Radfahrens und informieren ständig über die erbrachten Leistungen, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch. Selbst die Einstiegsmodelle der Reihe Polar CS 100 berichten über vorausgesagte Ankunftszeit und verfügen über Geschwindigkeit- und Pulsmesser. Höhere Ausstattungsmerkmale besitzen die Modelle der Reihe Polar CS 200 bis CS 400. Sie liefern Informationen über Trainings- und Radfunktionen, wie zum Beispiel Speichern der Trainingsabläufe, Zwischenzeiten und gefahrene Kilometer pro Tag und insgesamt. Teilweise sind diese schon mit Herzfrequenz- und Trittfrequenzmessern ausgestattet. Zu den Hightech-Geräten innerhalb der Serie zählten die Typen CS 600 und Polar RS 800.

    Die funktionalen Produkte von Polar auf bikester.at

    Ihre Beschaffenheit lässt keine Wünsche mehr offen. Sie sind für die anspruchsvolle Generation, die nur mit dem Perfektesten zufrieden ist. Neben den klassischen und bewährten Funktionen der Polar-Computer sind sie mit einem Höhenmesser ausgestattet, verfügen über eine Anzeige des Routenprofiles und vieles mehr. Sie bestechen durch störungsfreie Übertragungstechnik und EKG-genaue Herzfrequenzmessung und sind wie Navigationsgeräte mit GPS ausgestattet. Außerdem besitzen sie Computeranbindung, so dass beispielsweise gefahrene und aufgezeichnete Routen jederzeit nachverfolgt werden können. Polar Radcomputer Die Radcomputer von Polar sind Ansporn für die Verbesserung und Erhöhung des Trainings und eine gesündere Lebensweise. Informationen über Radcomputer und deren Einsatzmöglichkeiten gibt es im Online-Shop von bikester.at. Da viele dieser Radcomputer auch für andere Sportarten im Innen- und Außenbereich geeignet sind, bietet bikester.at die komplette Polar-Serie günstig an. Hier wird garantiert jeder fündig und kann seinen Radcomputer entsprechend seinen Träumen und seinem Preis bestellen.

    Polar Pulsuhren & Radcomputer vom Spezialisten

    Polar ist als Hersteller Spezialist von Pulsuhr und Radcomputer und mancher sportliche Radfahrer stellt sich die Frage wozu, warum und warum gerade von dieser im Preis doch recht teuren Firma. Nicht nur als Hersteller eines Pulsmesser, der am Handgelenk oder Lenker des Fahrrades seine Dienste erfüllt, sondern ein beispielhaftes Unternehmen, das die Sportartikelfirmen und Ihre Mitarbeiter stets über die neuesten Entwicklungen am Markt fortbildet. Den Sportlern und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und durch die Fortbildung der Sportartikelfirmen auch Kompetenzen zu erzielen in den Bereichen Beratung und Service ist Unternehmensstrategie. Mitarbeiter beraten Sie als Kunden über die neuesten Erkenntnisse in Sachen Herzfrequenz- gesteuertes Training und welche Trainingsgeräte mit welchen Computern Trainingserfolge erzielen. Radfahrer sollten eine andere Pulsuhr verwenden als Läufer. Zumindest müsste eine Multifunktionsuhr zur Verfügung stehen. Triathleten wiederum bevorzugen eine Messeinheit, die alle drei Sportarten erfassen kann. Dies kann z.B. die Polar S625X mit den jeweiligen Sensoren für Radfahren und Laufen. Dennoch ist hier die Technik, noch nicht ganz ausgereift, denn bei einigen Modellen, die eigentlich speziell für die Sportart Triathlon konzipiert wurden, funktioniert der Pulsmesser im Wasser nicht.

    Der Neuste Gurt zum Waschen

    Mit der Erfindung des Wearlink Textilgurtes hat Polar jüngst der Tatsache, dass man beim Training ins Schwitzen kommt und dann der Sendergurt, der normalerweise aus Kautschuk ist, als unangenehm empfunden wurde, Rechnung getragen. Dieser Gurt kann komplett in die Waschmaschine gesteckt werden, so dass der Trainierende einen frischen Gurt anlegen kann. Weitere Vorteile dies Wearlink Gurtes sind, dass die Batterie einfach zu wechseln ist und die Herzfrequenz codiert übertragen wird. Eine einfache, billige Halterung nimmt den Empfänger auf, der komplett mit Armband am Lenker befestigt werden kann. Der Gurt, welcher Art auch immer fungiert als Pulsmesser. Ein Radcomputer ist für alle diejenigen Fahrrad Sportler von Interesse, die mehr als zweimal in der Woche aus Trainingsgründen aufs Rad steigen. Dabei ist immer die Ausdauerleistung bzw. der Ausdauerreiz das entscheidende Kriterium. Ein reiner Downhiller benötigt keine Pulsuhr oder den Radcomputer. Sollte sich trotz regelmäßiger Pflege einmal ein größerer Defekt eingestellt haben und die Trainingshilfe eingeschickt werden müssen, hält der Servicehändler vor Ort ein Ersatzmessgerät für Sie bereit.
    Titel
    Fenster schliessen
    Popup Content