Identiti Katalog (4 Artikel)

Identiti
Sortieren:
Ansicht:

    Produktfilter

    zurücksetzen (x)
  • -
    Einsatzzweck
    (x)
    Gewählt:
    • (4)
    • (1)
    • (2)
    • (1)
  • -
    Preis
    (x)

Identiti Online Shop

Auf der Startseite des Identiti-Onlineshops kann man die aktuellsten News, Testberichte, Videos und Fotos anklicken. Ansonsten sieht man im Menü darüber, was Sache ist.

Identiti Bikes

Das britische Unternehmen hat sich auf Einzelteile und Trailbikes spezialisiert. Im Sortiment glänzen genau zwei Fahrräder-Typen: Die Identity Document Bikes und das Identity P 66 Comp-Bike. Das wirft Fragen auf. Zum Restsortiment gehören neben den genannten Bikes - Chain Devices (derzeit ohne Inhalt) - Bekleidung (derzeit mit 7 Produkten am Start) - Gabeln (mit 10 Produkten bestückt) - Rahmen und Zubehör (derzeit mit 18 Produkten gefüllt) - Promotionsprodukte - Sattelgestänge und Montagehilfen Insgesamt wirkt das Ganze wie ein noch entwicklungsbedürftiges Sortiment. Dennoch sollte man Identity Bikes nicht unterschätzen. Man hat seit 1998 Kompletträder für den Dual-Slalom-Markt angeboten. Anfangs stellte man seine Produkte in Zusammenarbeit mit anderen her. Fahrerkommentare, Praxistests und Gelände-Wettbewerbe vermittelten den Machern hinter der Marke das nötige Know-How. Identiti

Unternehmensentwicklung und Spezialisierung

Ab 2000 ging man mit selbst entwickelten Fahrgeräten an den Start und konnte mit dem Modell 'Dr Jekyll' gleich punkten. Alljährliche Arbeit an der Weiterentwicklung der Parts und Komplett-Bikes ist ein Must. Das Release des bahnbrechenden Rahmens vom P 45 im Jahre 2006 kennzeichnete den Sprung zum hochwertigen Jump-Bike mit BMX-Rahmen. Jahr für Jahr wird ein neues Komplettbike lanciert, was das kleine Sortiment hinreichend erklärt. Aufgrund von Nachfragen werden Spezialversionen gebaut, die spezielleren Anforderungen gerecht werden. Mit dem P 66 konnte man gleich den Ehrentitel 'British dirt jump guru's best frame yet' einfahren. Mit dem 666 S Comp Bike konnte man den MBUK 2008 Dirt Jump Bike Test mitfahren. Zwei der wesentlichen Komponenten am Erfolg der Marke sind die robusten Rahmen und die Gabelqualitäten. Dass Identity Bikes mit modernster Technologie glänzen, kann man sich denken. Das Unternehmen offeriert vor allem hochklassige Einzelteile und nur wenige komplette Bikes. Das ist das Geheimnis hinter Identity: Das Sortiment an erstklassigen Rahmen und Gabeln für BSX Racer, Freerider, Dirt Jumper und Street/Park Rider ist spezialisiert und genügt höchsten Ansprüchen. Biker dieses Genres bestücken ihr Bike gerne selbst mit ausgewählten Parts, um seine Eigenschaften zu optimieren.

Komplettrad versus Einzelteile

Jordan Lunn, viermaliger National Champion, testete das Identiti Modell 'Krisis'. Er legt Wert auf einen hochwertigen Karbonsattel und erstklassige Reifen, von denen er gerne Prototypen testet. Bequemlichkeit ist ihm nicht so wichtig wie Tempo und ein geringes Gewicht des Fahrrades. Als Fachmann sagt er aber, dass die Reifenqualität das eigentlich Entscheidende ist. Genau wegen solcher speziellen Vorlieben und Eigenheiten macht es nicht viel Sinn, in diesem Bereich des Fahrradsports Kompletträder anzubieten. Die Komplett-Bikes, die Identity 2012 im Sortiment führt, sind für Anfänger und Profis gedacht. Die Identity Document Trail-Bikes haben 26er Größe und richten sich an der Geometrie des bewährten P 66 aus. Die wichtigen Qualitätsparts zeichnen sich durch Stabilität und beste Belastungseigenschaften aus. Man kann das Document-Bike mit zwei Optionen selbst zusammenstellen. Erstens kann man es mit zwei verschiedenen Gabeln und zweitens in mehreren Farbstellungen erhalten. Der Preis dafür ist mit 549 bis 629 britischen Pfund angegeben. In Deutschland kann man diese Fahrräder bislang nicht kaufen. Das P 66 Comp Bike ist ebenfalls ein 26er Trailbike-Modell, das preislich teurer und mit professionellerer Ausstattung auch hochwertiger ausgestattet zum Kunden kommt. Neu entwickelte Teile kombinieren sich hier mit bewährten Qualitäts-Features, die auch Profis nutzen. Dazu gehören beispielsweise - Gusset Pinhead Clear Pedalen - Tight Bastard Lock-On Handgriffe - Society Xeno Air Spring Gabeln - Gusset Hydraulic Hydro-Chute Bremsen - oder ein Gusset Integral Kevlar Superlight Sattel Das Ganze gibt es in vier Farbstellungen zu einem Komplettpreis von 875 britischen Pfund. Identiti weist darauf hin, dass man bei diesem Komplettmodell keine Teile austauschen muss, weil alle Profistandard haben.
Titel
Fenster schliessen
Popup Content